Kolbenbolzen will nicht raus.

  • Guten,


    Wie die Überschrift schon sagt, "mein" Kolbenbolzen klemmt. Er lässt sich bis zu der Nut für die Segeringe drücken, doch dann tut sich nichts mehr. Was kann ich tuen?
    Ich hab schon WD-40 drauf gesprüht, tut sich nichts.
    Mit nem Schraubenzieher (Rückseite, also Griff) gegen gedrückt, passiert genau so wenig.


    Hoffe ihr habt noch einen guten Trick!

  • Hab letztes Mal den Kolben ordentlich befeuert (ist danach eh in den Müll gewandert) und hab dann nen alten Stehbolzen durchgesteckt, Mutter drauf und dann auf der anderen Seite auch als zughilfe.

  • die frage is willst du den kolben hinterher noch nutzen oder nur den bolzen raus haben?


    ich nehm immer ne nuss in passender größe und treib des ding damit raus - geht eigentlich ganz gut. brauchst halt geduld- leg des ding so irgendwo auf, dass es beim hämern net zusehr an den schwachstellen belastet wird und dann eben vorsichtig klopfen.

  • Zitat

    ich nehm immer ne nuss in passender größe und treib des ding damit raus - geht eigentlich ganz gut. brauchst halt geduld- leg des ding so irgendwo auf, dass es beim hämern net zusehr an den schwachstellen belastet wird und dann eben vorsichtig klopfen


    statt Hammer geht es noch vorsichtiger mit einer einfachen Schraubzwinge

  • Heissluftföhn...
    Hilft nahezu überall, auch bei sich wehrenden Lagern.. ;)

    Das größte Glück der Frau auf Erden, ist Bügeln und gebügelt werden.

    - Arthur Schopenhauer