Der User unter mir

  • Was soll'n das sein??? hab' ich glaub ich nicht.


    Der User unter mir hustet sich auch die Lunge aus dem Hals.

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • Ääh, ööh, nee. Was ist das, Suppenkoma? rotwerd-)


    Der User unter mir ist (schon wieder) besoffen. :D

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Haha, schneller. Nee, besoffen ist er nicht.


    Der User unter mir lässt sich ungern krankschreiben.

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • So sieht´s aus. Geht auch gar nicht, da selbständig... :pinch:


    Der User unter mir ist NIE krank.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • oh jaaaa. aber die verhandlungen sind oft hart und lang.



    dem user unter mir hängt das thema "wulff" auch schon zum hals raus

    Das Leben ist zu kurz um genügend fossile Kraftstoffe in Spaß zu verwandeln...

  • Ja, weg mit dem.


    Der User unter mir ist nicht politikunverdrossen.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Ich neige manchmal dazu nicht politikunverdrossen zu sein, aber:


    Der User unter mir hat auch verstanden das die BLÖD-Zeitung nur Meinungsmache allererster Kajüte ist.

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • Na klar hat er das verstanden. Lese den BLÖDsinn eh nicht. :D Aber Wulff ist auch ohne diese beknackte Zeitung schlichtweg nicht mehr tragbar. Was kommt denn bei dem häppchenweise als nächstes raus? Das er kein RA mehr ist? Musste nämlich kürzlich seine Zulassung zurückgeben, weil die RA-Kammer Oldenburg Terz gemacht hat. :rolleyes:


    Der User unter mir ist immer ehrlich.

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • Zählt der Versuch auch?
    Ist nicht einfach immer ehrlich zu sein, ehrlich!


    Der User unter mir ist der Hustinettenbär

    Es ist immer komisch wenn der Satz nicht so endet wie man es Kartoffel.


    Früher hieß es "Iss deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir mit Übergewicht und Klimaerwärmung.

  • Ich hatte bis vor 3 Jahren ein 200 Liter Süßwasserbecken.
    Jetzt steht noch ein 180 Liter Becken im Wohnzimmer mit 2 Moschusschildkröten und ein paar Futter Guppys die meiner (Ex) Freundin gehören


    Der User unter mir hat auch Kröten

    FÜR VERDREHTE FOTOS ÜBERNEHME ICH KEINE HAFTUNG

  • Nicht mehr lang, denn dieses Jahr sollen noch ne V50 und ne RC8 R einziehen.




    Der User unter mir hätte auch gern nen Doggi aber leider keine Zeit.

    echter Nordhäuser