PK 80 S mit Moped Versicherung?

  • Moin, Moin zusammenen!


    Bin ein Frischling was die guten alten Wespen angeht.
    Habe gestern meine PK 80 S abgeholt, die ich bei ebay ersteigert hatte.
    Nun zu meiner Frage:
    Ich habe nur einen normalen Autoführerschein, darf die Pk 80 somit ja eigentlich nicht fahren.
    Wele schlupflöcher gibt es, damit ich die Pk 80 als Moped Versichern kann und somit fahren "darf"?


    Vielen dank schonmal!


    Gruß,
    Ganause

  • Dein einziges "Schlupfloch" ist, aus der PK80 eine PK50 zu machen, indem du den 80er Motor ausbaust (und verkaufst), dir einen gescheiten 50er Motor anschaffst und diesen einbaust. Das Ganze lässt du dir von den Behörden absegnen und gut ist. Das sollte über eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von Piaggio funktionieren.


    Grüße,
    Philipp

  • Für 500 Euro vorgestern abend ersteigert? :D


    Der einzig legale Weg ist ein offizielles "Motordowngrade", d. h. mit Hilfe einer bei Piaggio Deutschland erhältlichen kostenlosen Unbedenklichkeitsbescheinigung den Umbau auf einen kompletten PK 50 S oder XL (1) Motor beim TÜV abnehmen lassen, dann bekommst du ein Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubnis, das du von der Zulassungsstelle abstempeln lassen musst. Damit hast du dann offizielle Mokickrollerpapiere und kannst den Roller als Mokick versichern. Kostenaufwand dürfte bei etwa 100 Euro + 50 ccm Motor liegen. Den würde aber sicher irgendwer + Zuzahlung gegen deinen 80er Motor tauschen, so dass die Angelegenheit bis auf den Arbeitsaufwand kostenneutral bliebe.


    Nein, andere legale Möglichkeiten gibt es nicht. Irgendwie Drosseln auf 50 km/h nützt nichts, weil der Hubraum dann immer noch über 50 ccm liegt und damit nicht mit Autoführerschein gefahren werden darf.

  • Ich habe nur einen normalen Autoführerschein, darf die Pk 80 somit ja eigentlich nicht fahren.
    Wele schlupflöcher gibt es, damit ich die Pk 80 als Moped Versichern kann und somit fahren "darf"?

    1. Nicht nur eigentlich sondern auch tatsächlich.
    2. Es gibt keine Schlupflöcher da eine PK 80 kein Moped ist.
    Du kannst, rein theoretisch, ein kleines Nummernschild hinten dran schrauben mit sämtlichen Konsequenzen die es bei einer Kontrolle hat.

  • @ Ganause: Ich würd dir den Motor günstig abnehmen... :whistling:
    Aber ich glaub du wohnst zu weit weg... Oder hab ich den Trabant falsch gedeutet? :D

    Suche:
    - grad nix -

    Verkaufe:
    - Getriebe PX 80 Lusso

    Also, im GSF hätte er schon längst...

  • also ne 80ccm mit mopedversicherung geht nicht :p
    soweit ich weiß kannste aber motorräder bis zu 125ccm mit nem ganz normalen B führerschein fahren :D


    -VespaPop

  • In Österreich vielleicht, in Deutschland nicht: Wenn man den B-Führerschein (bzw. damals noch Klasse 3) vor dem 01.04.1980 erworben hat, dann ja. Wenn nicht, braucht man mindestens den alten 1b bzw. heute A1.