Tacho geht nicht, trotz neuer Welle

  • Hallo,


    habe mir neue originale Tachowelle von Piaggio für meine PK 50 XL 2 gekauft, das Tacho funktioniert aber nur wenn ich selber unten an der Tachowelle nehme, aber wenn ich sie unten reingesteckt habe, wo man die reinsteckt dann dreht sich nichts im Tacho. Muss man die Welle einfach nur reinstecken beim Vorderrad oder noch irgendwas beachten?


    Mfg
    Marco

  • Hi, im Vorderrad sitzt eine Schnecke, und da muss die Welle rein. Mit "reinstecken" ist es nicht getan. Neben dem Loch wo die Welle hineingehört, ist ein kleines Blech verschraubt, welches auf ein Gummi drückt welches in dem Loch sitzt und die Welle hält. zuerst diese Schraube lösen dann die Welle einschieben. Dann testen ob sich diese mitdreht wenn man am Vorderrad dreht. Erst dann sitz dies tief genug. Wenn die sich trotz allem nicht mitdrehen will, ist möglicher Weise das da verbaute Schneckenrad im Eimer.

  • gibts sowas wie wellen für die pk in überlänge? bekomme meinen tacho zum laufen wenn ich die welle in die schnecke und aufnahme am tacho minimal einfühe.vollständig geht auf grund der länge nicht. sollte wohl ~2cm länger sein. sobald ich fahre springt die welle -meist am tacho- wieder raus und versinkt weiter in der schnecke.



    evtl ne welle der PX?



    gruß

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7

    Einmal editiert, zuletzt von Nick50XL ()