Kolbenklemmer nach ca 3-4km mit neuem Zylinderkit. Ursachenforschung

  • Hallo,
    ich hatte ende letztes Jahr nen schicken Kolbenklemmer, woraufhin ich mir nun einen neuen Zylindersatz gekauft habe. Gestern eingebaut, heute kurze Probefahrt angedacht und nach 3-4km wieder die gleiche Scheiße mit dem nagelneuen Zylindersatz.
    Nun stellt sich mir die Frage wieso das ganze passiert.


    Und bevor die Frage aufkommt, nein ich bin kein Vollgas gefahren.


    Daten zur Vespa:
    V50 Special, Malossi Lippenwelle, gefräster Motor, 75ccm Polini Racing, Polini Membranansauger, 16/16 Vergaser mit 74HD (glaub ich. Könnte auch 72 sein), Kerzenbild wunderbar wie ich finde (Rehbraun bis Dunkelbraun)

  • foto von der kerze!



    ansonsten: zündung zu früh, zündung viel zu spät, pickup kaputt, wärmewert der kerze total daneben

  • kerze is ne b7hs, folglich die richtige.
    zündung kann ich nix zu sagen, weil noch nie geblitzt ehrlichgesagt. das einzige was ich mal eingestellt hab, war der unterbrecher
    foto von der kerze reich ich nach. muss ich noch machen. werde auch eins vom zylinder machen. evtl kann man den ja nochmal neu hohnen und kolben mit übermaß fahren. dann brauch ich nicht direkt wieder nen ganzen zylindersatz kaufen


    p.s.: pick up gibts nicht. weil 6v unterbrecherzündung

  • ...fahr auch einen 75ccm und fahr zur Zeit mit ner 84er Hauptdüse fett ein, hab vor Montage alles Entgratet, qualmt zwar ein bischen aber läuft super...


    Kein Mensch möchte beim Einfahren ne "Rehbraune"Kerze, fahr lieber fett ein(200km) und hab ne Ersatzkerze dabei...


    Ach ja, die Polini's sind doch Beschichtet, mit viel Glück brauchst Du nur nen neuen Kolben...

  • ich hoffe nur nen neuer kolben. sieht aber eher aus wie kurz verschweißt und wieder losgerissen. hd ist ne 76er hab ich nun ergründet

  • ...hatte ich bei meiner Puch, mit Wasserschleif und pad ausgeschliffen und neuen Kolben reingesteckt; läuft heute noch...


    Hatte damals vergessen zu "entgraten", das mögen die gar nicht...

  • und unterbrecher einstellen ohne hinterher abblitzen mögen die hier auch mal gar nicht.

  • Kein Mensch möchte beim Einfahren ne "Rehbraune"Kerze, fahr lieber fett ein(200km) und hab ne Ersatzkerze dabei...


    die these des einfahrens ist unbegründet, und noch um einiges schlimmer, wenn das ganze über 200km ablüft



    zylinder immer entgraten...



    welche nebendüse ist verbaut ?

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • mach mal bitte aussagekräftige bilder des grauens, da lässt sich schon ein wenig mehr sagen

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • ...dann werd ich die letzten 30 Jahre alles falsch gemacht haben, Einfahren ist keine These, Einfahren steht sogar in jeder Polini Montageanleitung...


    aber ich lerne gerne dazu, der liebe Gott ist auch 'ne These und wie viele glauben daran...also abstimmen, Rehbraune Kerze und Vollgas...


    Einfahren wird völlig überbewertet(hab da noch diverse Sets im Angebot fehlt hier noch)!!!

  • Einfahren wird völlig überbewertet(hab da noch diverse Sets im Angebot fehlt hier noch)!!! [/quote]



    :thumbup:

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • nd 50
    choke 42
    hd 76


    Du meinst wahrscheinlich


    ND 42
    Choke 50
    und HD 76


    Zu mager glaub ich auch nicht, eher ZZP irgendwie am Sack. Wird halt zu heiß und dadurch dann den Klemmer. Mach mal Fotos von der Misere.


    Grüße
    Zapper

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Zapper ()

  • kricht der echt so ne ´kleine´ hd ? weil, wenn ich lese polini racing, motor gefräst usw... ich hab schon bei nem popel 75 dr mit ori gaser ne 74 hd drinn... ?! hammer

  • Ne, kommt schon hin. Kann größer sein, aber habe eine ähnliche HD.
    Tippe auch auf ZZP zu früh.
    Eventuell eine zu heiße Kerze, der og 75er muss ordentlich Drehzahl machen, das wird Erfahrungsgemäß heiß.


    Wurde der jetzt entgratet oder nicht?


    By the Way, was ist "Einfahren" und warum bedüst dieser Mensch absichtlich falsch?

  • ...dann werd ich die letzten 30 Jahre alles falsch gemacht haben, Einfahren ist keine These, Einfahren steht sogar in jeder Polini Montageanleitung...


    aber ich lerne gerne dazu, der liebe Gott ist auch 'ne These und wie viele glauben daran...also abstimmen, Rehbraune Kerze und Vollgas...


    Einfahren wird völlig überbewertet(hab da noch diverse Sets im Angebot fehlt hier noch)!!!


    Wir stecken die Motoren immer direckt auf die Rolle und dann Feuer.Meinen SP09 Motor ist nur auf dem Prüfstand gewesen (ca. 10-12 läufe) und danach Quatermile in Rothenburg und da auch direckt alles was geht.Zuhause dann Zylinder gezogen und das ding sah aus wie aus der Schachtel.Meiner meinung nach ist einfahren Überbewertet.Was man nicht vernachlässigen sollte ist das warmlaufen vorm fahren.Die Rehbraune Kerze ist übrigens aus der Mode,seit der Kraftstoff in Deutschland kein Blei mehr enthält und das ist ja schon einige Tage her.

  • also irgendwas entgratet hab ich nicht. wo genau am zylinder/kolben hätte ich das denn tun sollen?
    habe den nur einmal durchgepustet und eingebaut.


    mal ne andere frage, wie soll ich das dingen nu blitzen ohne lauffähigen zylinder? müsste ja dann neuen kaufen und möglicherweise mit ner schlechten zündung das dingen dann wieder laufen lassen

  • Entgratet werden die Kanten im Zylinder an den Überströmern und Auslass. Am Kolben muss nichts gemacht werden.
    Wenn Du auf Membran fährst würde ich, je nach dem wie dolle gefrässt wurde mit der HD auch ruhig etwas höher gehen. Und ansonsten ist, wie hier auch schon mehrfach gesagt wurde, Ablitzen definitiv Pflicht.

  • das ding wird schon nicht gleich kaputt gehen, wenn du den zündzeitpunkt falsch hast. das geht erst mit feuer kaputt.



    ganz einfacher gedanke: zzp zu früh: das gemisch wird zu früh gezündet und brennt zu früh ab, dadurch wird die flammfront voll auf den kolben schlagen, hier wird noch weiter komprimiert, was zu maximaler hitze am kolben führt, erst dann kann der kolben den weg nach unten antreten.