50 special auf 75 ccm umbauen

  • Ich möchte meine special vorm Anfang der Saison noch ein Wenig tunen ...
    Ein bekannter meinte:
    - 75ccm Zylinder
    - 19er Gaser
    - Polini Banane/Schnecke
    Und da soll angeblich schon ordentlich was gehen ;)
    Ich wollte fragen wie v max ca ausfallen wird mit der originalübersetzung und ob ich dann endlich an der Ampel das ein oder andere plastikteil abhängen kann ?
    Lg Alex

  • Die suchfunktion spuckt dir dazu 1000ende ergebnisse aus.


    u.a auch dieses: hottopic: das (noch nicht so grosse) 75ccm zylinder


    es gibt umbauanleitungen, und viele viele leute die selbes vor hatten.


    gruß

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7

  • Nen Plastikroller damit abziehen kann schwierig werden. Nen gedrosselten in der Vmax ja, vom Abzug eher nicht, da dein erster Gang nunmal verdammt kurz ist und danach erstmal ne Schaltpause kommt.


    Ein gut eingesteller Plastikbomber geht halt von der Ampel so gut los, wie er scheisse aussieht...


    Von dem her.. Langhub und 2,54 Primär... :thumbsup:

    Greetz Ben

  • Griasch Di Alex!


    Ich weiß zwar nicht was dein Budget hergibt, aber ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, gleich einen 102ccm Zylinder zu stecken.
    Den 19er Vergaser möchtest du ja sowieso kaufen, dann fehlt dir nur mehr die Übersetzung.


    Ansonsten wird es für einen Asiaten an der Ampel leider nicht reichen :rolleyes:

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Mein Fuhrpark:
    Vespa 50 Special '80 (V5B3T)
    Vespa 125 '61 (VNB2T)


    Suche:
    Derzeit nichts

  • Danke für die antworten ;)
    ~ was würde es von der entgeschwindigkeit für einen unterschied machen zwischen 102 und 75 ccm wenn zu beiden ein 19er Vergaser und eine Polini Schnecke verbaut werden ?
    Und bei 75 ccm muss die Übersetzung doch noch nicht verändert werden oder ?

  • Und bei 75 ccm muss die Übersetzung doch noch nicht verändert werden oder ?

    Bein 75 muß die Übersetzung nicht geändert werden weil der geringe Geschwindigkeitszuwachs über die Drehzahl erreicht wird.
    Bein 102 muß die Übersetzung auch nicht geändert werden. Aber er hat genug Kraft um auch die geänderte Übersetzung zu verkraften. Und das ist das was nachher Geschwindigkeit bringt.

    Jeder will alt werden, aber keiner will alt sein.

  • Je nach Abstimmung schaffst du mit dem 102er zwischen 80 und 90 Stundenkilometer. Übersetzung sprich Motorspalten ist keine Pflicht, macht aber im Bezug auf die Endgeschwindigkeit und Haltbarkeit des Zylinders Sinn.


    Des weiteren werden dir die 75ccm bestimmt bald zu lahm. Daher vorher überlegen und ein paar Euronen drauf legen :D

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Mein Fuhrpark:
    Vespa 50 Special '80 (V5B3T)
    Vespa 125 '61 (VNB2T)


    Suche:
    Derzeit nichts

  • Und vor allem : die plastinaten am arsch vorbei gehen lassen.

  • Naja die Plastikroller ziehst du schon ab, auch wenn nicht von 0-40 km/h, dann aber nach einigen Metern. Aber es ist einfach des unauffäligste und um im Verkehr mitzuschwimmen (in der Stadt) reichts. Weil wenn du mit 70-80 mitfährst darf keiner dein kleines Kennzeichen sehen.

  • Mit Ori-4-Gang-Übersetzung irgendwas bei echten 60-65 km/h. Und nein, die läuft damit keine 80 Klamotten. :D

    Über Spritverbrauch spricht man nicht. Man hat ihn.

  • nachschulung ist übrigens teuer ;)

    @woleii: wir kommen aus Österreich, da ist die Handhabe eine andere ;)


    PK-Alex: Gratulation zur Entscheidung! Wenn du spalten solltest, ich habe noch eine Rennwelle mit Österreicherrabatt zu vergeben :D

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Mein Fuhrpark:
    Vespa 50 Special '80 (V5B3T)
    Vespa 125 '61 (VNB2T)


    Suche:
    Derzeit nichts