Vespa 50 r: Lohnt sich dieses Tuningangebot?

  • Ich muss mich den Vorredner Blechkultur mal anschließen, er hat es auf den Punkt gebracht.


    Ich selbst habe einen 133er D.R. mit gefrästen Überströmern ganz frisch verbaut, habe teilweise selbst gebastelt, das meiste jedoch machen lassen.


    Ich schätze die Leistung mal auf 7 PS, Fahrverhalten ist teilweise grenzwertig, bezeichne mich selbst als Fahranfänger, möchte daher nicht wissen wie sich eine 72er Vespa mit alten Bremsen, Fahrwerk und 19PS Motor (wenn er die denn hat!) fahren lässt. :wacko:


    Daher auch mein Rat, lieber den vorhandenen Motor tunen (lassen), man kann ja auch erstmal einen 102ccm Zylinder mit 19er Gaser verbauen, eine Saison fahren und dann ggf. weiter aufrüsten, Teile die dann über sind kann man recht gut bei Ebay verkaufen.


    Gruß


    Chris

  • au ja. lasst uns abschweifen! :+8


    meine 133er xl2 hat gepflegte bremsen, nen strammeres fahrwerk und bremst so gut sie es eben kann ohne abs mit 10 zollern.


    - Wer hat das schlechteste fahrwerk/Leistung und wer traut sich nicht an den Motor weil er schon bei 75ccm zittert?

    Ersatzteile, feine Tuningteile, und Motorrevisionen/Tuning gibts bei mir: Der Vespaschieber


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. :+7


  • Sorry aber das is doch Quatsch,
    weder kennen wir hier die Schrauberfertigkeiten des Motorerbauers, noch die Fahrkünste des TE.
    Ohne weitere Infos kann hier einfach keine präzise Aussage getroffen werden.

  • Zitat von »dark_vespa«



    Ohne weitere Infos kann hier einfach keine präzise Aussage getroffen werden.


    Stimmt. Frag mal nach welcher Zylinder, Zündung usw. verbaut sind



    So schauts aus. Wenn ich mihr vornehme langsam zu fahren, habe ich 10 sec später wieder den Gasschieber voll aufgedreht und setze zum überholen an :rolleyes:

  • Also folgende teile sind im Motor verbaut.


    - Motorblock V5A2M an die Überströmer auf geschweißt,abgeplant und auf 54 hub Kurbelwelle ausgespindelt
    - 4GANG PK Getriebe mit kurzen vierten Gang von DRT und original piaggio schaltklaue mit verstärkter feder
    -Primär 2, 86 schräg mit Gsf repkit
    -Zylinder Quattrini M1
    -Ansaugstutze 30 mit Polinimembran
    -Vergaser mikuni TMX powerjet
    -Kurbelwelle 54/105 Schmetterlingswelle mit silberlager bolzen verschweißt
    -Kupplung XL2 mit DRT 4 Belägen +Surflex Verstärkungsplatte und Ring
    -XL2 Kupplungsdeckel mit kurzen Hebel
    -HP 4 Lüfterrad + pk Zündung
    - S&S Auspuff

  • für 1000€ ? den muss man ja schon fast blind kaufen..


    Motorblock V50 + bearbeitet 250€
    Getriebe mit DRT Klaue 120€
    Primär 80€
    Zylinder 250€
    ASS 60€
    Gaser 110€
    Welle 180€
    Kupplung 100€
    Zündng 120€
    S&S 300€


    alle preise grob als gebraucht eingestuft ... komm ich ohne arbeit und kleinscheiss grob überschlagen schon auf 1570€


    :whistling:

  • PK Gabel für vorne + Scheibenbremse wird dann aber auch fällig! Ohne würde ich das im normalem Straßenverkehr nicht fahren wollen.


    Grüße
    Zapper

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • Wenn der gut läuft, würde ich den für die Kohle nehmen. Teilepreise ohne die Arbeiten hat Darky ja bereits grob beschrieben.


    Aber eintragen beim TÜV ist nicht man eben so. Vorher mal beim TÜV fragen oder einen Dienstleistungsscootershop (wie z.B. S&S in Hamburg) fragen. Kostet aber auch nicht ohne und ohne Scheibenbremse vorne (wie Zapper schon meinte) wird das bei den auch nichts. Außer Du fährst das (weiter) auf kleinem Versicherungskennzeichen, was ich aber nicht empfehlen würde.