Plötzlich Motorprobleme (Stottern, Aussetzer, etc.

  • zur Vorgeschichte: Ich besitze meine V50 bereits viele Jahre, habe den Motor im Laufe der Jahre schon dreimal komplett neu gemacht. Zuletzt habe ich den Motor letztes Jahr bis zur letzten Schraube zerlegt und generalüberholt. Seit dem lief die Vespa tadellos. Mit der Generalüberholung wurden auch alle Verschleißteile überholt.


    Setup:
    DR 75, Sito Banane, 16.16er Vergaser


    Gestern find die Vespa dann plötzlich mit Aussetzern an, ging aus, lief aber ansonsten wie immer. Je länger ich fuhr, desto schlimmer wurde es. Normal würde ich auf die Zündung tippen, aber da sind damals alle Teile neu verbaut worden. Kann also noch nicht verschlissen sein.


    Hat jemand eine Idee?

    Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter gibt's dazu einen kompletten Reisebericht

  • Hast du schon eine neue Zündkerze ausprobiert?

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Mein Fuhrpark:
    Vespa 50 Special '80 (V5B3T)
    Vespa 125 '61 (VNB2T)


    Suche:
    Derzeit nichts

  • Würd stark auf die Zündung tippen! Wenn du eine außen liegende Zündspule hast schau mal ob sich da ein Draht kaputt vibriert hat. Ich häng mal ein Bild an damit du weißt was ich meine. Wenn das nicht schauen (bei Kontaktzündung) ob die Kontakte abgebrannt sind --> dann Kondensator tauschen. Bei Kontakt loser Zündung Pickup prüfen.


    Viel Erfolg

  • Ich würde auch erstmal banal die Kerze tauschen .....
    Ansonsten Zündspule / Unterbrecher / Kondensator ?

  • Zündung wurde vor ca. 2000 km komplett überholt, d. h. neue Spule, neuer Unterbrecher, neu Verkabelt, neuer Kondensator usw.


    Die Zündkerze habe ich getauscht. Problem bleibt.


    Das Stottern tritt vor allem im Mittleren Drehzahlbereich beim Gasgeben auf.


    Könnte der Kondensator nach so kurzer Zeit schon wieder kaputt sein? Denn das wäre das typische Verhalten.


    Die Spule ist wie gesagt neu, nach dem der Motor aber bei höheren Drehzahlen ziemlich vibriert, wäre das vielleicht trotzdem möglich. Wäre das lötbar oder muss dann schon wieder eine neue her?

    Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter gibt's dazu einen kompletten Reisebericht

  • V50 Original hat kein Pickup sondern Zündkontakte ! Wenn noch Original !


    Mal mit feinem Schmiergel die Zündkontakte reinigen und ggf neu einstellen , hilft vielleicht

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist