• Hi Leute ,


    ja ja , ich weiss , man sollte die Sufu anwenden . Habe jetzt fast 1,5 Stunden gelesen alles über Kupplung . Nun weiss ich nicht mehr weiter vor so vielen Info´s . Nun zu meiner Frage . Meine Kulu PX 80 Lusso mit 135 DR fängt glaube ich an sich zu Verabschieden . Hat ja auch schon sehr viel Geleistet ! Nun möchte ich mir Ersatz besorgen fals es eines Tages soweit ist das nichts mehr geht . Ja , und jetzt kommt,s . Sehr viele Experten raten mir Original Beläge zu kaufen . Warum das so sein soll kann mir keiner genau Erklären nur das ich dann fast jeden Monat den Motor öffnen muß wegen dem Schrott der dann im Motor verteilt darumfliegt . Verstehe ich zwar nicht , warum sollen die Beläge aus dem Zubehör schlechter sein . Bei Sip & Co
    liegen die Preise an der Oberen Messlatte . Ich brauch ja nicht die Komplette Kupplung wie Korb Druckteller Spange ect. Wechseln wollte ich eigendlich nur die Korkbeläge mit Federn . Das macht Sinn oder sehe ich da was Falsch ? Und wenn ich nun alles Ausgebaut habe , wollte ich gleichzeitig mal nachsehen wieviele Zähne meine Kupplung hat . Leider weiss ich es nicht . Sind es nun 20 , 21 , oder 22 Zähne . Keine Ahnung . Nun bin ich mal Gespannt auf Eure Reaktionen über Teure oder Billige KuluBeläge und was muss alles gewechselt werden ? Ich bedanke mich schon mal im Vorraus für Eure Hilfe .


    LG Ingo

  • Ich würde auch Originalteile empfehlen. Die billigen sind häufig von minderer Qualität, d. h. die seitlichen Laschen schlagen schneller aus usw.. Ggf. würde ich noch härtere Federn wählen. Wenn an der Kupplung noch niemand rumgefummelt hat, sollte das Ritzel 20 Zähne haben.


    Bei der Gelegenheit würde ich auch gleich auf eine 6-Kant-Kupplungsmutter umrüsten, weil das Geficke mit der Kronenmutter und dem zugehörigen Werkzeug ziemlich nervig sein kann.


    Zustand von Andruckplatte inkl. Feder und Druckpilz überprüfen. Ggf. noch einen neuen O-Ring am Hebel des Kupplungsdeckels verwenden.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • O.K. Original Teile liegen mir auch besser , aber die Preise ! ! ! Nun gut . Welche Teile brauche ich denn nun ? Verstärkte Federn sind Pflicht . Kleinteile O,Ring Spannge Andruckplatte und Neue Mutter werde ich wohl auch Erneuern . Aber ich brauche doch kein Neuen Korb , oder ? Zum Zahnrad . Wenn das Zahnrad nur 20 Zähne hat möchte ich gerne eins mit 22 Zähne tauschen ( wegen mehr Speed ) . Zur Besseren Vorstellung hätte ich gerne eine kleine Liste welche Teile ich nun besorgen muß . Ich versuche es mal .


    1. Kulu-Beläge 4 Stk. ( davon 3 Scheiben beidseitig mit Kork und 1x Einseitg Metall / Kork )
    2. Verstärkte Federn 6 oder 7 ? ? ?
    3. O-Ring Deckel .
    4. Neue 6 Kant Mutter
    5.Trennpilz nach Kontrolle


    soweit alles Richtig ? ? ? Welche Beläge sollten es sein ? Piaggio , Surflex oder NEWFREN ?
    Müssen die Zwischenscheiben auch gewechselt werden ? Fals sie nicht Blau angelaufen sind ?

  • nimm mal lieber nur 3 Beläge ( 1 x Deckplatte), das wäre die ori anzahl


    wenn man davon ausgeht, daß bei dir noch die ori Kul drin ist dann 6 Federn - wobei ich das für überflüssig halte, aber da gehen die Meinungen bestimmt auseinander...


    Trennpilz kostet nix, kannste also ´so´ mitbestellen...


    o ring kostet ebenfalls nix, also auch... der wird eh fertig sein