Vespa PK XL 2 - Restauration fertig

  • Servus!


    Nachdem ich mit meiner 1. Vespa Restauration fertig geworden bin und stolz wie Oskar bin, möchte ich euch mal ein Bild von meiner Liebsten zeigen.


    Paar motorentechnische Daten:
    - DR 85 ccm
    - 3,72 Primär
    - 19er Vergaser
    - Rennkurbelwelle + verstärker Kupplung
    - Sito Plus



    Ne kleine Runde konnte ich auch schon drehen, läuft super und macht einfach nur Spaß.
    Seitendeckel kommen natürlich noch drauf.


    Falls erwünscht kommen gern noch mehr Bilder, wollte nur mal eins Posten.



    Gerne freu ich mich über eure Bewertungen/Änderungsvorschläge für meine kleine. :D


    Gruß

  • British Racing Green? Schick!


    Nur die Riffelbleche werd ich glaub nie verstehen...

    Mann, wenn mich meine bekackte Exfrau fragen würde, ob ich auf ihre bekackte Töle aufpasse so lange sie mit ihrem Stecher auf Honolulu ist,
    würde ich ihr kräftig ins Hirn kacken.

  • Jep British Racing green! :)
    Ich denke Riffelblech ist geschmackssache, das kann ich verstehen. Allerdings liegen die gleichen in Mattschwarz schon zu hause.;)


    Auspufftechnisch muss ich sagen bin ich vom klang relativ zufrieden.
    Hab ihn hauptsächlich genommen, weil er einfach genauso ist wie der orginal und keine Umbauarbeiten am Rahmen machen musste.
    Besser geht immer, das is mir klar ;)

  • Hauptsache ist, DU bist zufrieden. :thumbup:


    Aber eine Frage habe ich dennoch: Wieso ist der Auspuff mit Felgensilber lackiert? :huh:

  • Wollte nicht sagen dass der Auspuff schlecht ist.
    Hab ihn selbst oben, aber den von einer 125xl, der ist wesentlich grōßer als der 50er und kann mehr Abgase leiten.
    Ich hab meinen mit schwarzem Auspufflack überlackiert, aber im oberen Bereich ist er schon gerostet. Großer Vorteil: Besser als originaler und unauffällig.
    Mein Motor bringt zum Glück auch so ordertliche Leistung,
    aber die Teile halten nicht lang =>Verschleißteile
    Meiner bleibt noch oben bis er von alleine runterfällt und dann kommt Resonanz :rolleyes:

  • Hallo Alex,


    ich habe das Topic geöffnet das Bild geklickt und gleich sind mir die Riffelbleche ins Auge gestochen, aua. Ok als ich noch jung war (18 oder so) wollte ich auch solche Bleche auf meine PX. Aber heute eher nicht mehr. Bei Riffelbelch denke ich immer sofort wie wird's wohl drunter aussehen.
    Da dein Roller neu gemacht ist wohl gut aber ich glaube es kann eine Brutstätte für den rostfarbenen Feind der Vespa sein oder werden.


    Sonst ist der Roller gut gelungen Glückwunsch und gute Fahrt und immer eine Handbreit Reifen unterm Bodenblech.


    Wie sähe es denn aus mit einem schwarzen Auspuff? Sticht silbern nicht etwas aus der Farbgebung heraus? Darf jeder machen was er mag ich schreibe nur wie oben gewünscht meine Gedanken nieder.


    Mit freundlichen Grüßen


    Vespa 1982

  • Also das mit dem silbernen Auspuff.... :rolleyes: Das waren die Anfangsschritte meiner Restauration und da hab ichs wohl ein bisschen gut gemeint mit dem "alles muss schön lackiert sein"
    Ich bin ehrlich: Der Auspuff ist jetzt noch dran weil ich einfach jetzt erstmal froh war das ding fertiggestellt zu haben und wollte erstmal fahren.
    Der wird auf kurz oder lang ersetzt werden, da habt ihr schon recht.


    Also unter dem Riffelblech sieht es sauber aus. Zumindestens vom rost. allerdings hätte sich das blech wirklich "ausgedellt" gehört um das ahnsenlich zu gestalten.
    Allerdings geb ich euch auch mit dem silber recht. Dies ist mittlerweile gegen ein Mattschwarzes getauscht worden :) Sieht dezenter aus!


    Wo ich trotzdem noch hacke ist am Rollerständer: Ich möchte natürlich nicht so einen seitlichen Staubsaugerständer, aber der jetztige gefällt mir jetzt auch nicht soo... Gut er ist schon etwas angerostet und nicht mehr im besten zustand.
    Was ist eure Meinung. Sandstrahlen und in Rollerfarbe lackieren lassen oder gibt es schöne Ständer zu kaufen?

  • Mir gefällt die Auspufffarbe! :rolleyes:
    Ich würde den Bock einfach Sandstrahlen (wenn du kannst, sonst einfach sauber schleifen)
    Und im gleichen schwarz wie die Felgen lackieren.
    Schaut besser aus als in grün........
    Noch eine Frage........warum hast du dich für einen D* Zylinder entschieden?

  • Ich würde den Bock einfach Sandstrahlen (wenn du kannst, sonst einfach sauber schleifen)
    Und im gleichen schwarz wie die Felgen lackieren.
    Schaut besser aus als in grün........

    :thumbup:

  • Ja den Ständer im Schwarz der Felgen lackieren würde ich auch so sehen. Nur nicht silbern.


    M.f.G.


    Vespa 1982

  • ...ich find se schick, Deine Kleine :thumbsup: , vor allen Dingen das Riffelblech, Aluleisten und das andere Gedöns sind meistens auf Poserkisten 8) Fahr erst mal und Investier lieber in Motorleistung :!:

  • Habe mich für den dr zylinder entschieden, da er recht einfach gestrickt ist und relativ haltbar ist (soll zumindestens so sein).
    Ist halt ein recht konservatives setup. Lässt sich aber recht gut fahren.


    Was könnt ihr mir hier noch empfehlen?

  • Dein gepostetes Setup mit dem DR ist so stimmig. Da gibt es nicht mehr viel zu optimieren.

  • Ok gut, müsste ich z.b. für einen 102er noch was ändern??
    Weil sollte ich mal was machen wollen wäre das ja der schlüssigste schritt.


    Ersten paar Fahrten hab ich schon hinter mir. Läuft gut und macht spaß! :)
    Nur der Tacho bescheisst wie sau :P

  • Nur der Tacho bescheisst wie sau


    Wieso? Läuft die jetzt 95? :D


    Für einen 102er Zylinder würde ich mir überlegen, dann die ÜS vom Motorblock an den Zylinder anzupassen, eine 3.00er Primär rein und natürlich Düsen ändern.

  • Tacho zeigt die vollen 80 an, Aber das läuft sie nicht :)


    Ok, also dann doch bisschen Mehraufwand. Ich denke dann bleib ich bei dem setup. Lange überlandfahrten habe ich ja nicht.
    Wenn das ding an die 70 läuft, dann ist das schon ok.