Membran ASS von Moto Components.

  • Bin bei der Komponenten Recherche grade auf den Membran ASS von Moto Components gestoßen.
    Hat den jemand verbaut?
    Kann jemand was dazu sagen?

    Der abgebildete is mit Durchmesser 38mm. Soll aber wohl auf Nachfrage auch in 30 und 35 mmm Verfügbar sein.

  • Der Preis ist aber mächtig

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • der kann nichts mehr als der günstige von mrp , ich würde mich mit einem aludeckel oder stahlrüssel wohler fühlen, als mit dem platikrüssel.


    wenn du was haben willst, was kaum einer fährt schlag zu, aber wenn dir das egal ist nimm was preisgünstigeres, was das gleiche kann

  • ist das nicht Deckel , Membran und Rüssel in einem ?Ich finde ja das der recht potent aussieht. Wenn die Membran a la Vforce läuft ist des doch preislich gerechtfertigt oder ? Auf der Suche nach dem letzten PS evtl ned schlecht ?!

  • ich finde ein noch nichteinmal getestetes Produkt runterreden nicht okay. Schau mal was eine Tassinari vforve 4 kostet.
    Hat da jemand echte Erfahrungen gemacht?

  • sorry, was heisst runterreden....
    was ist besser als 2 klappen.. 4..besser 6..
    wird zwar lauter, bessere Gasannahme waere aber auch interessant im Verhältnis zum preis
    auf der suche nach PS, dann habe ich die Frage missverstanden..

    Status: es ist nicht leicht........ ;)

  • 6 klappen? gibts nur als 2x3


    die RD membranen, wie diese hier auch, haben 4 klappen in 2x2 anordnung. ne VForce in 8 Klappen iSv 2x2x2x2 funktioniert deutlich besser. Kostet auch ein paar eurocencts mehr. nachteile konnte ich keine merken.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • habt ihr die Membran von moto components also nicht gefahren/ getestet und kennt auch keinen der dies hat ?
    Die Bauhöhe des Ansaugers ist zudem niedriger wie die der Mitbewerber. Wer mit seinem Vergaser Schwierigkeiten hat findet hier ja evtl die Lösung seiner Probleme.

  • naja, das problem ist halt, dass der gaser dann zwar oben nicht mehr anstößt, dafür dann unten an der zylinderhaube. selbst mit verdrehen wird das mit dem ding und dem recht kleinen \/HST schon grenzwertig.


    ich brauch endlich mal ne neue tastatur. das \/ ist kaputt... :(

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • jupp. der stößt unten an der haube an. da musst du, bei egal welchem vergaser, immer nacharbeiten. die polini und malossistutzen stellen den gaser schräg, dass es geht.


    der pwk ist übrigens nicht kleiner als der vhst.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Bei mir stößt nichts an . Bei einem Membrankasten (mrp)habe ich das ganz leicht gehabt. Das ist aber auch in Verbindung mit einem Vhsa 32 Vergaser der ja sehr groß ist.Ansonsten stehen die bei Largeframe sehr gut drinnen. Man könnte zur Not auch die Haube mit dem Heißluftfön bearbeiten.
    Ich schreibe den Herren mal an ob er mir einen Teststutzen schickt. Dann hat man Fakten und kein Glaskugellesen.

  • mit mrp, der ja recht hoch baut, kriegst du bei PXen wenn, die platzprobleme eher am rahmen als an der haube. die haube musst du dennoch heißluftfönen. Die meisten PX fahrer mit Männervergasern hauen die berühmte Vergaserdelle unterhalb der Backe in den Rahmen.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • Bei mrb stutzen ja, bei mrp und mmw evo war das bei mir, in Verbindung mit 30 er tmx , 30er vhsa , 28, vhsh nicht nötig. Soweit ich weiß bei keihin auch nicht.

  • hast du den roller mal voll eingefedert? vhsa+ vhsb müssten dann oben schleifen (wenn der vergaser gerade stehen soll! und der originale deckel genommen wird)


    mikuni 30 passt so gerade, da schleifen aber die schrauben des deckels am rahmen, vhsh habe ich in largeframe nicht probiert, könnte aber passen, der baut ja etwas flacher als vhsa und vhsb.


    keihin und nachbauten sind dimensionsmäßig dem mikuni sehr ähnlich.


    einigen wir uns auf: es ist sackknapp ein paar passen besser ein paar schlechter, keiner perfekt. dennoch mus ich sagen, dass ich die idee des ansaugschnüdels gut finde, ich den mehrwert bei blick auf den preis nicht sehe. dafür schnall ich mir lieber ne tassinari auf den mmw evo.

    Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge


    ESC 2013+2014: K5
    ESC 2015+16: K5 + K1
    BaB-Race-Meister 2015+2016


    Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
    - frei nach Konrad Duden

  • mikuni hatte ich nur den ablauf schnorchel/stutzen weggemacht...dann hats gepasst. Minimalen Schrägstand vertragen die gaser ja alle deshalb sitzt auch der vhsa in Verbindung mit dem mrb stutzen. Geb dir allerdings recht mit dem anstoßen wenn der gaser absolut gerade drin steht.