PK 50 XL Bj 86 Geschwindigkeit am Berg

  • Hallo zusammen,


    habe folgendes vermutlich bekanntes Problem mit meiner PK 50 XL bj. 86

    Auf der geraden fährt sie 40-45km/h, wenn ich jedoch an einen etwas steileren Berg komme verliert so so derb an Leistung/Geschwindigkeit. Oftmals kann ich Berge nur im 1. Gang und mit ca. 15km/h erklimmen. Nun meine Frage an euch, gibt es möglichkeiten um hier etwas mehr Leistung frei zu machen? Sprich durch kleine Veränderungen etwas mehr rauszuholen?


    Zum Thema 75er Satz habe ich mir auch schon oft gedanken gemacht, möchte jedoch ungern den original Zustand der Vespa Motortechnisch verändern... Hilft ggf ein Sportluftfilter hier etwas?

    Für eure Anregungen bedanke ich mich schon recht herzlich.


    Danke


    Gruß

    Christian

    Einmal editiert, zuletzt von Koengener ()

  • Ich weiß jetzt nicht wie du körperbautechnisch ausgestattet bist, oder was du für Pässe überquerst. Ne XL ist kein Leistungswunder wirkliche Abhilfe bringt aber nur mehr Hubraum. 15 kmh ist allerdings wirklich wenig. Diese Problematik habe ich so nicht. Da solltest du mal Vergaser, Zylinder und Auspuff checken

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • bin auch kein Lexikon bezüglich Modellen und Produktionszeittäumen. Aber 82 finde ich auch sehr früh für ne xl. Bist du dir da sicher?

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Baujahr technisch sollte es bj.86 heißen (Y) Und zu deiner fragebezüglich meines Körperbaus würde ich mich als normal mit 80kg bezeichnen. Vergaser habe ich erst diesen Winter im Ultraschallbad gereinigt, vor dem Winter ging Bergtechnisch jedoch genauso wenig. Heißt also das Problem ist schon länger vorhanden.


    Wie viel würde denn ein 75er Satz an Geschwindigkeit bringen? Bringt vermutlich mehr in Richtung Leistung = beschleunigung oder?


    Gruß


    Christian

  • Guten Morgen Koengener,


    ich vermute, dass Dein Vergaser nicht korrekt eingestellt ist und zu fett läuft. Ich würde die Düsen reinigen/erneuern und das Gemisch nach Kontrolle der Zündkerze etwas magerer stellen und den gleichen Berg dann testen bzw. prüfen, ob der Luftfilter zugesetzt ist.


    Das wird Dir dann zwar auch nur raketenartige 20 km/h bringen, aber immerhin etwas.


    Ein gesteckter und mit passender Hauptdüse versehener 75er liefert Dir dank größerem Hubraum Drehmoment und etwas mehr Geschwindigkeit, weil er höher dreht. Es gibt viele (dogmatisch geführte) Diskussionen dazu, wo jeder sein Setup nach eigenem Ermessen erklärt :-8.


    Beste Grüße

  • Frage ist welcher Berg!

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961mit PX Motor und Parmakit 177ccm


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Koengener

    Hat den Titel des Themas von „PK 50 XL Bj 82 Geschwindigkeit am Berg“ zu „PK 50 XL Bj 86 Geschwindigkeit am Berg“ geändert.
  • Werde ich heute mal prüfen :thumbup:

  • Also ich schaffe es original mit 94 kg auf der Graden auf 48-50 kmh. GPS gemessen. Bin am Hang zwar keine Rakete aber die Leistung bricht jetzt nicht so dramatisch ein. Mein Fahrstil liegt an der fuffi Leistungsgrenze ( falls man da überhaupt von Leistung sprechen kann), also immer Vollgas.

    Ich denke, wie schon beschrieben, mal deinen Vergaser ordentlich sauber machen und einstellen, die Kompression vom Zylinder prüfen und deinen Auspuff begutachten.


    Wahlweise Zylinder durch mehr Hubraum ersetzen und neu abdüsen. Ob ne Vespa jetzt gut zieht oder nicht ist immer auch eigenes Empfinden ( im Bereich von +- 5km/h)

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Also ich schaffe es original mit 94 kg auf der Graden auf 48-50 kmh. GPS gemessen. Bin am Hang zwar keine Rakete aber die Leistung bricht jetzt nicht so dramatisch ein. Mein Fahrstil liegt an der fuffi Leistungsgrenze ( falls man da überhaupt von Leistung sprechen kann), also immer Vollgas.

    Ich denke, wie schon beschrieben, mal deinen Vergaser ordentlich sauber machen und einstellen, die Kompression vom Zylinder prüfen und deinen Auspuff begutachten.


    Wahlweise Zylinder durch mehr Hubraum ersetzen und neu abdüsen. Ob ne Vespa jetzt gut zieht oder nicht ist immer auch eigenes Empfinden ( im Bereich von +- 5km/h)

    Bergab geht jedoch auch nicht mehr als 50km/h...wird dann wie gesagt sehr Laut sprich hohe Drehzahl, fühlt sich an als wäre er gedrosselt...

  • Zum Glück steht das Wochenende vor der Tür. Frisch ans Werk! Dann hast du Gewissheit

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Moin Moin, ich habe jetzt nicht alles gelesen aber kontrollier mal deinen Zylinder. Hatte das selbe Problem, bei mir waren die Kolbenringe verklebt. Alles sauber machen neue Dichtungen drauf und das sollte spürbar besser laufen.


    Gruß Benny

  • Moin Moin, ich habe jetzt nicht alles gelesen aber kontrollier mal deinen Zylinder. Hatte das selbe Problem, bei mir waren die Kolbenringe verklebt. Alles sauber machen neue Dichtungen drauf und das sollte spürbar besser laufen.


    Gruß Benny

    Wurde schon geschrieben. Jetzt heißt es warten ob auch die Tipps befolgt werden

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Also ich fahre eine originale 50XL im Zwei-Mann-Betrieb. Sobald es Steigungen gibt, evtl. mit Anfahren, wird es echt langsam.

    Aber sie läuft, und das seit über 30 Jahren. Geradeaus geht's irgendwo knapp um die 50, bergab so ca. 5 mehr.


    Martin

    Zweitakter müssen dampfen und stinken.......