Neuling braucht Unterstützung

  • Hallo Zusammen,


    ich hoffe, ich darf hier auch Anfängerfragen stellen.


    Ich beschäftige mich mit dem Kauf einer 50er Vespa. Ich lade mal ein Bild einer wie ich finde schönen Vespa hoch.


    Inseriert ist sie mit dieser Überschrift:

    Vespa 50 ccm V5B **Vollrestauration**

    Die Modellbezeichnung sagt mir nicht sehr viel. Bj. ist 1981. Fahrgestellnr. V5B3T4481058. Wenn ich das Dr. Google frage, sehe ich nur Modelle mit eckigem Scheinwerfer. Ob die Restaurierung wirklich fachgerecht durchgeführt wurde, weiß ich nicht. Aufgerufen wird FP 2.800 EUR.


    Könnt Ihr mir hier mit 2 Fragen weiterhelfen?


    Sieht die Vespa für Euch auf den ersten Blick "verbastelt" aus?


    Ist der Preis ok?


    Ich weiß, dass sich das mit ein paar Bildern nicht genau sagen lässt. Wäre aber schon dankbar für eine kurze Einschätzung.


    Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe!

  • Der Rahmen ist von einer Special. Original wäre hier ein eckiger Scheinwerfer und eine Plastikkaskade. Von Originalzustand kann man hier nicht reden.

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Könnte auch eine Japanerin sein, die gab's passend zum Baujahr mal, meines Wissens nach aber nur in Silber.

  • Es ist ein Lenkkopf von der Primavera verbaut. Stoßdämpfer sind auch nicht die originalen. Sitzbank ist ein Nachbau? Normal sollte da noch ein Halteriemen dran sein. Der Rahmen hatte normal nen alukantenschutz. Restauriert wurde es nicht. Eher neu aufgebaut. Da besteht die Gefahr von übertünchten Spachtelorgien. Sind deutsche Papiere vorhanden? Der Preis liegt für nen kompletten Neuaufbau, leider, im momentanen Preisgefüge.

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Laß die Finger davon.

    Wenn sie es schon im Kundenauftrag verkaufen, also von privatem Verkäufer/Sammler, dann du zahlst die Kommission des Verkaufdienstleisters auch noch mit. Außerdem hast du dann einen Privatkauf ohne Gewährleistung.

    Also höherer Preis mit weniger Leistung. Schlechtes Geschäft.

    Außer du willst unbedingt einen Roller, hast das Geld und kannst damit leben das er gut aussieht aber eben nicht original.

  • Laut Scooterhelp gibt's die Rahmennummer nicht bzw wurde nicht gefunden?

    Gibt's deutsche Papiere?

    Meiner Meinung nach stehen lassen.

    So wie die anderen es auch schon schrieben.


    http://www.scooterhelp.com

  • Blinker und evtl Bremslicht müssten auch noch nachgerüstet werden....

  • Blinker und evtl Bremslicht müssten auch noch nachgerüstet werden....

    Blinker braucht er erst ab 125ccm, Bremslicht hat meine 50S auch nicht. Dürfte also beides kein Problem sein. Zumal bei dem Preis deutsche Papiere dabei sein sollten.

    Aber einen 120km/h Tacho bei einer 50er finde ich schon ambitioniert. :D

    Klick mich

  • Geh zur Rita. Die hat einige Special in der Halle. Dann hast du auch gleich die versierteste Schrauberin im Rhein Main Gebiet. Teile bekommst du bei ihr auch eigentlich alle.

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Rita ist hier leider gesperrt?! Im gsf aber aktiv.

    Glaube der offizielle Name ihrer Firma ist Roller-Shop e.k. war sonst in der Schmickstraße in FFM. Ab 17.00 Uhr. Ist aber glaube ich umgezogen. Ob sie die Halle in FFM noch betreibt kann ich dir nicht sagen. Was ich auf jeden Fall sagen kann ist: nimm dir Zeit mit und erwarte keine für den Verkauf aufgehübschte Roller. Was du auf jeden Fall erwarten kannst ist ein wandelndes Vespa Lexikon, Kompetenz und sie bietet auch betreutes Schrauben an.

    Wenn man ehrlich ist: Im Winter fahren ist nur cool wenn man im Sommer von erzählt!!!!!!!

  • Vielen Dank. Versuche ihr mal ne Email zu schreiben.

    Geh vorbei. Oder ruf an. In den wenigsten dieser Schrauberbuden sitzt jemand am Laptop und wartet auf Mails. Die sind selbst in der Werkstatt.

    Da ich Laktose und Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus rotwerd-)

    Einmal editiert, zuletzt von Menzinger ()