Vespa PK50XL Elestart Blinker geht sporadisch nicht

  • Moin zusammen,

    ich folgendes Elektrik-Problem und bräuchte euren Rat :-7

    Mein Blinker gen sporadisch nicht. Birnchen sind ok, Schalter hab ich auf kalte Lötstellen überprüft, ist auch ok.

    Wenn ich den Lenker einschlage geht mal die eine Seite nicht, mal die andere Seite nicht. Hab das Gefühl, dass vielleicht ein Kabelbruch im Blinkerkabel in Lenkernähe vorhanden ist.

    Wie kann man das lokalisieren? Wo läuft das Kabel lang und wie komm ich am besten dran?


    Sonst gehn alle Leuchten, Hupe und Tankanzeige ohne Probleme.


    Desweiteren hab ich festgestellt, dass der Motor weiterläuft, wenn ich das Massekabel das von der Zündspule kommt und zum Motorblock geht, abklemme. Nach meinen Infos sollte der Motor eigentlich ausgehen, oder? Hab ich dann ein Masseproblem?

    Könnte das mit dem Blinkerproblem zusammenhängen?


    Wäre super wenn ihr da mal ein paar Tipps dazu hättet....immer ohne Blinker zu fahren is auch doof :tues


    Gruß

    Thorsten

  • Die Kabel laufen durchs Lenkrohr nach unten.

    Da kann gerne mal irgendwo ein Bruch sein. Lässt sich blöd lokalisieren.

    Das Kabel von der Spule ist als Überspannungsschutz gedacht, nicht als Massekontakt. Der Motor läuft auch ohne das Kabel.

  • Tausch mal dein Blinkrelais (Grüner Klotz, link's oben im Batteriefach) , hatte ich an 4 verschiedenen Pk's gleichen Typs...

  • OK, dann werd ich mir erstmal das Relais vornehmen.


    Was isses denn für einen Aufwand den Kabelbaum kompl. zu erneuern?

    Oder meint ihr, das is zu viel des Guten, wenn das mit dem Relais nicht klappt.

  • bevor ich den Kabelbaum Wechsel, würde ich erstmal die Leitungen durchmessen....

    Auch mit verschiedenen Lenkeinschlägen.