Lüfterrad abdrehen München

  • Ich darf noch anmerken (rein technisch gesehen)

    • Daß der Mann dann auch so fähig sein sollte, das Ding wieder auszuwuchten, sonst geht der Schuß kräfigt in die Hose.
    • daß die technischen Auswirkungen auf den Motorlauf (auch die Nachteile) bekannt sind..


    Ich darf noch anmerken (rein subjektiv gesehen)

    • Daß ich niemals so ein teures Originalteil (NP 260 Euro) verstümmeln würde, wenn ich nicht vorher sichergestellt habe, daß mir nicht irgendwo ein passendes leichtes PK Lüfterrad über den Weg läuft (ich merke das für den Fall an, daß dir das nicht geläufig sein sollte)
    • Das wäre hie technisch wie auch ideologisch aus meiner Sicht die bessere Wahl:
      https://www.sip-scootershop.com/de/products/lufterrad+sip+touren+fur_51004000
      Gibt's neben dem hier angeführten 19/20 mm Konus auch mit 20/20er, falls du ne PK K-Welle drin hast...
    • Und es geht noch mehr...es ist ja mittlerweile keine Science-Fiction mehr...die SIP Vape Zündung, sie existiert leibhaftig...


    Ja ja ich weiß - ich habe deine Frage nach einem Polradabdreher in München nicht beantwortet...aber geh mal davon aus, wir wollen hier nur das Beste für dich und deinen Roller...

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

    2 Mal editiert, zuletzt von jack o'neill ()

  • Anders als SCK schriebt ist das kein "originales" Ducati-Polrad, sondern eine indische Kopie , die abgedreht wurde (weil es in unverändertem Zustand zu schwer ist...)

    Du hast dir wohl dieses ausgesucht, weil es jetzt ein paar Tacken billiger ist ...

    Das von SIP in meinem Link ist definitv besser verarbeitet und deswegen habe ich es dir auch empfohlen.
    Es handelt sich dabei nicht um ein abgedrehtes Polrad, sondern um ein Replik des 1800g PK Polrads.
    Die fest vernietete Nabe ist definitv zu bevorzugen im Gegensatz zu einer Nabe, die nur verschraubt ist wie bei dem von SCK. SIP läßt das sicherlich auch in Asien fertigen, aber es ist ein runderes Angebot als die lediglich aus vorhandenem Material modifizierten Polräder von SCK (Stand Februar 2020)

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

    Einmal editiert, zuletzt von jack o'neill ()

  • Kann es sein, dass der TE eine Kontaktzündung hat und ihm jetzt ein Polrad für eine elektronische Zündung vorgeschlagen wurde ?

    Obwohl, es gibt ja auch Zwitter-Polräder ...

  • Gute Frage :)

    Wenn's 'ne originale ET3 ist...sollte sie auch ne E-Zündung haben...daher das "E" in ET3.
    Im Polrad müssen dazu an einer Stelle zwei Magnetzungen statt eines normalen Magnets integriert sein.
    Die sieht man auf den Bildern zugegeben nicht...

    das "T3" kommt von den 3 Überstromkanälen...so wie das "T5" bei der PX 125 T5 von 5 Überströmern kommt...

    Nebel zieht in dichten Schwaden übers Moor von Forest Hill.
    Grün gespenstisch glänzt ein Irrlicht. Es ist Nacht in Baskerville.
    Cindy und Bert, 1970

    2 Mal editiert, zuletzt von jack o'neill ()