Welchen Auspuff für 75ccm dr formula 16.16 und 3.72 primär ?

  • Die Kurzhubpötte sind alle Schrott... da ist kein einziger dabei, der seine Aufgabe zufriedenstellend ausführt.

    Ein paar können wenigstens Drehzahl, aber Drehmoment dafür null!


    Mittlerweile gibts wohl beim egig ein paar nette Kurzhubpötte... aber alten bekannten Standard-Dinger kannst du alle in die Tonne werfen!


    Hier der Python oder die Mamba... die sind wohl die einzigen bei denen man von Leistung sprechen kann..

    Nur ist das für deinen 75er dann wiederum Perlen vor die Säue...

  • Also ich fahre seit Jahren die Leo-Vince Banane auf ähnlichem Setup (75 DR) und bin zufrieden - für dieses Motorkonzept.


    Was Maximum an Drehmoment bzw. Leistung angeht, gehen hier im Forum die Erfahrungen und Erwartungen natürlich weit auseinander, weil sich alte Hasen und Noobies tummeln.


    In meiner Anfangszeit (an originale 50ccm gewohnt), war ein gestecket 75er mit Polini- Banane schon eine Erleuchtung lmao

    Die Zeiten sind natürlich längst vorbei


    es dauert sicher nicht lange und der TE bekommt vorschläge wie "willst du Drehmoment? Bau gleich auf Langhub um, ist genauso illegal, macht aber am meisten Sinn"


    Die Auswahl an lauten Pötten für die Kurzhub- Smallframes ist groß, ich finde, der Polini- Left hat ein gutes Preis- Leistungsverhältnis, die BGM- Banane soll gegenüber Sito, oder SIP- Banane ganz gute Ergebnisse bringen bei originaler Optik und nicht zu lauter Akustik.


    Ist aber im Grunde wie Schuhe kaufen... anprobieren und vergleichen

  • Also eigentlich gibt es bei den gebräuchlichen nur 2 Auspüffe die tatsächlich einigermaßen Sinn ergeben.

    1. der bereits erwähnte Polini links

    ist eine simple Pressblechtröte die dir ein bisschen mehr Drehzahl zur Verfügung stellt, so diese denn ob der verbauten Übersetzung noch erreicht wird.

    ist aber dafür extrem "sportlich" , also röhrt wie ein ganz großer... Muß man mögen...


    2. die Banane (auch schon erwähnt)

    gibt es in unterschiedlichen Qualitätsstufen von Schrott bis tip-top

    alles in allem ein wenig dezenter

    bei vielein Alltagsfahrern recht beliebt


    Die Wahl liegt dann leider bei dir. Es bleibt aber dabei, einen richtigen Mehrwert wirst du aus keiner der Auspuffanlagen generieren. Dazu ist der 75er Zyli ein bisschen zu zahm.

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • Also kann dir einen Vergleich zwischen Sito Plus und Sip Road Banane anbieten. Beides mit 75ccm Polini und 75ccm Olympia Zylindern gefahren.


    Der Vergleich ist, es gibt keinen. Absolut identisch von der Leistung. Vom Sound und Optik gefällt mir die Banane besser. Hatte auch mal vor Jahre den Simonini left, der sah sehr geil aus aber auch hier war die Leistung sogar noch schwacher als beim Sito plus.


    Und einen Vergleich vom original Auspuff zum Polini left, der betrug 5 kmh bei einem 75ccm Zylinder.

  • Also kann dir einen Vergleich zwischen Sito Plus und Sip Road Banane anbieten. Beides mit 75ccm Polini und 75ccm Olympia Zylindern gefahren.


    Der Vergleich ist, es gibt keinen. Absolut identisch von der Leistung. Vom Sound und Optik gefällt mir die Banane besser. Hatte auch mal vor Jahre den Simonini left, der sah sehr geil aus aber auch hier war die Leistung sogar noch schwacher als beim Sito plus.


    Und einen Vergleich vom original Auspuff zum Polini left, der betrug 5 kmh bei einem 75ccm Zylinder.


    der simonini dreht aber deutlich höher... und du erreichst dadurch eine deutlich höhere endgeschwindigeit! vorausgesetzt, der zylinder ist auch auf drehzahl ausgelegt... und nicht auf drehmoment...


    in meinen augen fliegt hier jeder drehzahl pott aber eh komplett raus.. denn eine 3.72 finde ich doch für 75 ccm und drehzahl pott zu lange...

    meine empfehlung für das setup wär der sito plus...

    ich sollte aber noch erwähnen, dass ich 95 kg habe... udn daher ein bisserl mehr drehmoment ganz gerne habe ;)

  • Anfangs brachte die Leovince Banane bei mir mit gestecktem 75er DR und 3,72 die Spezial auf GPS- gemessene 70km/h... mit genug Anlauf (und ich hab keine 95 Kilo ;-) )


    Edit sagt, die Karre ist inzwischen um einiges langsamer aber das liegt sicher nicht an Gewichtszunahme sondern am Verschleiß

    geh erstmal pissen, du schmeckst ja nach gar nix!


    Tourtagebuch: Drei Reisende in Blech
    Mit der Vespa quer über die Alpen
    Sommer 2013, 2 Wochen, 3 Roller, 7 Länder, 3000 km

  • Aber ist schon relativ lang oder? (zwecks dem genügend Anlauf)


    Wie gesagt, das kommt natürlich auch auf das Gewicht und die Gegend an, in der Hauptsächlich gefahren wird. Und wohl auch, ob öfter mal zu zweit gefahren wird....


    Ansonsten ist eine Banane immer ein ganz guter Kompromiss zwischen Drehmoment und Drehzahl...


    Ich kann nur sagen, dass es meine HP (3. Gangmodell) mit Simonini, Pinascoritzel und alles andere Original HP nicht schafft auf der geraden voll auszudrehen, egal wie Lange man da fährt und sich klein macht :D da ist bei ca. 75 Schluss

    Im Windschatten schafft sie es auf knappe 95 auf dem Autotacho :D

    Mit einem Sito Plus schafft sie 70 aufrecht sitzend... da ist Drehzahlende.. weiter geht es einfach nicht, auch nicht bergab oder im Windschatten...


    Darum kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass mit der 3,72 und 75er auch nur im Ansatz im letzten Gang die Leistung ausreicht um voll auszudrehen... Aber nur darum bau ich mir ja nen Drehzahlpott dran, oder?


    Ich hab es aber mit einer 3,72 noch nie ausprobiert!


    Auf der HP ist mittlerweile der Sito fix dran, weil das mehr an Drehmoment unverzichtbar ist :)

    Auch wenn es irre Spaß gemacht hat mit dem Simonini :D

  • bissel lang isses schon, und mittlerweile zieht sie den vierten halt nicht mehr ganz.

    aber ich hab damals die 3,72 eingebaut um ein späteres Aufrüsten ohne Spalten hinzubekommen, ursprünglich für die Holde gebaut, die dann aber doch nicht fährt.


    Also kommt demnäxt die nächste Stufe... 112er Polini mit BGM- TourenBanane

  • Polini 112 rennt aber gut!

    Aber bitte nicht länger übersetzen als 3.00


    Außerdem unbedingt eine Rennwelle rein. Der verhungert dir ab 4000 Touren sonst im Vierten.

  • Die Wand ist dünn.

    Das funktioniert aber selbst bei nur annäherungsweise korrekter Abstimmung.

    Ganz ehrlich.

    Ich habe das Ding auch von Braunschweig nach Hamburg gepeitscht.

  • Den 112er habe ich mal in einer APE probegefahren. Schon geil das Ding...


    Mir persönlich ist der 102er wegen seiner "gemütlichen Art" lieber...


    Aber bei diesen Zylindern merkt man bei entsprechender Anpassung zumindest die Auswirkung des Auspuffs.

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • Im Normalfall sind die 112er deutlich offensiver ausgelegt. Da geht deutlich mehr Drehzahl bei den meisten.

    Dagegen sind die meisten 102er eher Treckerzylinder.

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • Malle direkt sind 102 und 112 absolut identisch vom Layout...

    ansonsten hab ich keinen 112er verbaut... immer nur noch 102er...