Geräusche am Hinterrad

  • Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und teile somit meinen ersten Beitrag. Neu ist jedoch nicht meine Leidenschaft für die Vespa, diese teile ich seit 32 Jahren mit meiner PX Lusso von 1988. Gerne würde ich diese nach 12 Jahren Garagenzeit wieder fahrbereit machen. Hierzu bräuchte ich eure Hilfe am besten beim Café:)

    Ich befürchte mein Kurbelwellenlager linke Seite hat zu viel Spiel. Das macht sich dadurch bemerkbar dass ich ein leichtes klackern höre wenn ich die Vespa hin und her bewege. Auch bei freilaufendem Hinterrad höre ich ein klackern. Bewege ich mit beiden Händen das Hinterrad habe ich ein leichtes Spiel sowie Geräusche.

    Ziehe uns drücke ich am polard habe ich ebenfalls Geräusche und das polard bewegt sich sichtbar leicht mit.

    Ich bräuchte hier Hilfe zur Einschätzung ob das Lager wirklich hin ist. Am besten vor Ort....Ich möchte ungern mehrmals zur tüv Abnahme.....

    Lieben Gruß Daniele

  • Bowie

    Hat den Titel des Themas von „Lagerspiel“ zu „Geräusche am Hinterrad“ geändert.
  • Vor Ort würde voraussetzen das du den bekanntgibst, sonst wirds nix...

  • ...wäre in Heiligenhaus NRW.

    Alle Coronabestimmungen werden dabei eingehalten 😌

    Bei Lippstadt?

    Da wo der VC Lippstadt immer seine treffen an der Kirche macht?