Drehschieber gefräst vor OT

  • Hallo zusammen, kürzlich hatte ich mir eine Cosa 200 zugelegt, das Motor Geräusch war gar nicht mal so schlecht, lediglich ein schleifgeräusch im Hintergrund hat sich leider als Lagerschaden entpuppt. Jetzt nach dem zerlegen hab ich erst gesehen das der Drehschieber vor OT aufgefräßt wurde ca M8-M10, ist das überhaupt noch Fahrbar mit dem originalen Zylinder, kann die Zündung noch immer auf 23 Grad eingestellt werden?. Zylinder Kolben und Kurbelwelle sind Defekt durch einen nicht vorhandenen Seegering am Kurbelwellenlager Richtung Kupplung hat die Welle geschliffen, den Materialabtrag mit verbrannt. Leider.

  • Also der Drehschiebereinlass wurde um 8mm bis 10mm vor OT verlängert?

    Das wären dann mal über den Daumen ca. 10° was eigentlich überhaupt keine Probleme verursachen sollte. Generell machen verlängerte vor OT Einlasszeiten kaum Probleme. Sollte auch mit dem originalen Zylindersatz funktionieren. Zündung sollte auch mit der original Vorzündung passen.


    Ich würde dementsprechend die defekten Teile ersetzen und den Rest so lassen.

    Vespa 50 Special (CH Modell), Vespa ts 125 (CH Modell mit Getrenntschmierung), Ape P500V (CH Modell), Moto Guzzi V7 Classic