Umbau von Elestart auf Kickstarter

  • Hallo zusammen,

    ich bin der Neue 😁


    Ich habe seit 10 Jahren eine PK50 XL2 von 93 in meiner Garage stehen. War immer mein Ziel die mal fertig zu machen und gemĂŒtlich ĂŒber die Felder zu fahren. Da ich momentan etwas mehr Zeit habe ...... habe ich endlich damit begonnen. 😊 habe den Motor komplett auseinandergenommen und gesĂ€ubert. Neue Kugellager bestellt, die ins Eisfach gelegt und den Motorblock warm gemacht. Im Nachhinein habe ich den Motorblock wahrscheinlich nicht warm genug gemacht, da die Kugellager nicht so wollten wie ich wollte. Nach etwas Nachdenken musste eine Presse her um die Lager doch einzupressen. Jetzt ein Tipp fĂŒr alle die das noch nie gemacht haben ...... erstmal mit einem alten Lager im alten Motor ausprobieren đŸ„Ž Sonnst passiert euch wahrscheinlich das gleiche wie mir 🙈 der Alumotor ist gebrochen und Totalschaden. 😱


    So jetzt zu meiner Frage .....

    Im Internet habe ich ein MotorgehÀuse gefunden


    https://www.ebay-kleinanzeigen
ocial&utm_content=app_ios


    Dies ist aber eine Elestart und meiner ist ein Kickstarter. Kann man diesen umbauen und was fĂŒr ein Aufwand ist das? Und wenn nicht kennt jemand jemanden der ein MotorgehĂ€use abgeben will 😁


    Danke schonmal fĂŒr die Hilfe und hoffe mein Vorhaben ist nicht schon am Anfang gescheitert 😖


    LG Wede

  • Das angebotene GehĂ€use kannt nur mit dem E-Starter ausgerĂŒstet werden, da die öffnung fĂŒr die Kickstarterwelle nicht gebohrt ist.


    Der Aufwand ist ernorm - und da du offen und ehrlich warst, bin ich es auch: Lass die Finger von solchen Umbauten, wenn es dir nicht gelingt Lager zerstörungsfrei einzusetzen...

  • Danke fĂŒr deine Antwort Fantine.

    Ich bin der Meinung man kann immer was dazulernen und wenn man es nicht macht lernt man nichts. Ich habe ja nichts zu verlieren außer MEIN Geld und Zeit 😉


    Bin aber auch mehr interessiert es bei dem Kickstarter zu lassen und suche eine Baugleichen Motor.

  • Gibt ein paar Leute die den Umbau im Auftrag machen.

    FĂŒr den Hobbyisten ohne Equipment nicht vernĂŒnftig zu bewerkstelligen.


    Wenn das GehĂ€use nur nen paar € kostet kann man das zusĂ€tzliche Geld investieren.

    So fĂŒr den Preis uninteressant.

    XL2 GehĂ€use gibt's öfters mal fĂŒr unter / um 100€ auch mit Kicker

  • NÀÀ, gÀÀh =O! Hast du versucht das Lager rauszupressen? Das Lager sieht noch so neu aus...


    P.S.

    Wenn dir das mit dem Lager verkannten noch mal passiert, hilft KĂ€ltespray und ein Heißluftfön immer !

  • Wo kann man den außer bei eBay nach Motoren suchen?

    z. Bsp. hier im Forum ;-) (mach am besten eine Such-Anzeige im Marktplatz auf)

    Oder auch im GSF.

    Oder ganz traditionell bei TeilemĂ€rkten z. Bsp. bei den Sommerfesten (oder wie die auch immer heißen) bei SCK, SIP etc. (falls die denn irgendwann mal wieder stattfinden dĂŒrfen)

  • Hallo nochmal zusammen,


    ich habe glaube ich ein Motor gefunden fĂŒr meine PK50 XL2 mit Kickstarter.

    Benötige nur kurz von einem Profi eine BestĂ€tigung oder einen Hinweis ob der Motor passt. Optisch wĂŒrde ich sagen der sieht identisch aus. Ist es schlimm das die Nummern vom Motor nicht identisch sind? Man muss nur mehr aufpassen das der Motor dicht wird oder?!


    DafĂŒr danke schonmal


    https://www.ebay.de/itm/114207902124


    LG Wede

  • Moin.


    Sollten Nummerngleich sein!


    FĂŒr ein gutes GehĂ€use musst du im Regelfall mehr hinlegen.


    Selten gibt es was Gutes in dem Preisbereich.


    Oder schau nach kompletten Motoren fĂŒr ab 300€ oder so. Dann hast du gleich paar teure Ersatzteile mit dabei.

    Lohnt sich im Endeffekt immer.


    Beste GrĂŒĂŸe Mario

  • Ok danke fĂŒr den Tipp. Das Problem ist nur das ich einfach nichts finde. đŸ€·â€â™‚ïž aber grundsĂ€tzlich wĂŒrde der Motor passen?