VA52T Modellverwirrung

  • Hallo Liebes Forum,


    Ich habe eine schöne PK50 Automatik erstehen können, die ich nun gerne wieder fit machen möchte. Jetzt war ich schon, zwecks Ersatzteilbeschaffung, auf diversen Seiten unterwegs. Leider verwirren mich die Modellbezeichnungen. Laut Rahmen handelt es sich bei meiner Bj. 1993 PK50 um eine Automatik. So weit so gut. Aber sobald ich z.B. bei Scooter-Center.com nach Ersatzteilen suche und nach meinem Modell VA52T (das steht zumindest auf dem Rahmen) suche, taucht dieses Modell nicht auf. Gibt es eine Alternative Bezeichnung. Ich habe Sorge wenn ich z.B. einen Benzinhahn etc. bestelle nicht passende Teile bekommen. Vielleicht kann mir einer von Euch weiterhelfen?

    Liebe Grüße

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Das könnte damit zusammenhängen, dass die Ersatzteilversorgung für Automatik-Vespas generell bescheiden ist und viele Teile für Deine Vespa einfach nicht mehr bzw nur sehr schwer zu beschaffen sind, vorallem als Neuteile bei den großen Händlern.

    Frühes vögeln stärkt den Wurm :+2

  • Hallo DXR85,

    Das habe ich befürchtet. Hast Du einen Tipp wo ich dennoch mal nach Teilen Ausschau halten kann, oder equivalentes Material dem Original entsprechend bekomme?

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Benzinhahn gibt es bei SIP. Eines der wenigen Ersatzteile...:-)


    Externer Inhalt www.sip-scootershop.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ja, du mußt etwas Phantasie entwickeln. Bei einer Automatik von 93 eher "VA52T" oder "XL" als Zauberwort, obwohl es eine XL2 ist.

    Manchmal steht nur PK S Automatic dran, obwohl es auch für eine XL oder XL2 paßt. Oft irreführend...


    Im Laufe der Zeit kriegt man ein Gefühl. Aber man ist nie ganz sicher davor, doch das Falsche zu erwischen.


    Aber einfach sich nur auf VA52T verlassen kann manchmal schiefgehen oder man findet nix.

    Am Besten nur auf Seiten mit Bildern und vergleichen, was aber auch nicht 100% sicher ist.

    Oder die Bilder zwischen zwei Quellen untereinander vergleichen.


    Schaltvespa fahren und dazu Ersatzteile suchen und finden kann jeder...:-)


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • :) :)


    Oder bei deiner eher auf Plurimatic als auf Automatica. Die Pluri ist die mit Vario. Aber wirklich keine Garantie.

    Der Mario (Egal...) erwähnt oft die Ersatzteilnummern, wenn hier jemand etwas sucht. Ich glaube, er hat da die wirklich richtigen Ori-Ersatzteillisten zu den verschiedenen Modellen und ist mit dem Thema auch ziemlich durch.

    Oftmals stehen die Ersatzteilnummern bei den Händlern aber nicht dabei und wenn, traue ich zwar Mario, aber den Händlern eher nicht so.

    Nicht weil die Händler das böse meinen, sondern eher, weil das Thema denen auch zu komplex ist...:-).


    Den von mir verlinkten Hahn vergleiche bitte genau mit deinem. Irgendwann mal da auch etwas mit und ohne Reserve so zwischen deiner und meiner.

    Deine XL2 und meine XL. Wo genau der Schnitt war, keine Ahnung. Meine hat Reserve trotz Tankanzeige und Tankwarnleuchte. Dreifach gemoppelt quasi. Warum, mußt die Alten aus Pontedera fragen.

    Die Entwicklungstruppe der Automatik war glaub ein ziemlich schräger Haufen mit bewußtseinserweiterndem Espresso oder so...:-)


    Ich bau grad meinen eigenen Motor mit normalem Espresso und bleifreiem Bier. Wird aber ähnlich konfus die Konstruktion.. 8o


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • Habt alle lieben Dank,

    Jetzt weiß ich schon mal was für einen 🐓 ich brauche.

    Eine Reserve kann ich glaube ich ausschließen. Leider lässt sich der 🚰 in alle Richtungen ohne nennenswerten Widerstand drehen. Das hat zur Folge das Mann nie genau weiß ob er auf oder zu (oder irgendwas dazwischen) ist.

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Ich merke mir jetzt mal folgendes Vorgehen.

    1. vermeintlich defektes Teil ausbauen

    2. ansehen und im Netz vergleichen

    3. bestellen in der Hoffnung es passt

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Achso, noch was. Einen Trost gibt es bei dem Durcheinander.


    Die Teile, die wirklich komplett verschieden sind zwischen der Automatica (hydraulische Drehzahlverstellung) und der Plurimatic (Variomatik, also die von dir) und bei denen man komplett daneben liegen würde, gibt es wirklich nicht mehr zu kaufen.


    Das ist der große Vorteil!


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • Moin.


    Eine 93ger sollte eine XL2 sein die keinen runden Tacho hat.

    Der Choke sollte am Lenker sein.

    Benzinhahn muß einer für Automatica sein.

    Dabei spielt das Baujahr keine Rolle.

    Egal ob VA51 oder VA52 oder VA81 VAM1 VVM1 VVM2 usw.



    Grüße Mario

  • Vermeintlich defektes Teil ausbauen hier mit Bildern posten und dann schauen wir mal.

    Alles andere wird nur deinen Geldbeutel plündern.

    Wenn Ersatzteil gefunden.

    Dann mit Bildern hier posten.

    Wird viel Müll für viel Geld angeboten.

  • Hab ich gestern schon gemacht. Das war gar nicht leicht. Musste erst den Gummi abpopeln um irgendwie an den Splint zu kommen. Jetzt hab muss ich nur sehen an welcher Stelle ich den Benzinschlauch löse.

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)

  • Zumindest den Benzinhahn bei SIP habe ich schon zweimal gekauft, allerdings den mit Reserve.


    Zum ersten mal 2009, als ich die Kiste in Einzelteilen erworben habe und einen neuen wollte und dann 2019 nochmal, als ich 5 Jahre nicht gefahren bin und der E10 Sprit mir das Messing zerfressen hatte und ich die Wespe wieder in Betrieb nehmen wollte.

    Beides mal um die 20 Euro und hat perfekt gepaßt.

    Leider ist der Benzinhahn eines der wenigen spezifischen Teile, die es noch so einfach zu kaufen gibt.


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...

  • So Benzinhahn (

    Externer Inhalt www.sip-scootershop.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    ) ist bestellt nebst neuem Schlauch und Schellen. Ich bin gespannt.

    PK50 XL2 Automatik (VA52T)