Bremstrommel ausdrehen München

  • Hi zusammen 8)


    Hat jemand eine Idee, wo ich meine vordere Bremstrommel im Raum München ausdrehen lassen könnte?


    Würde gerne das lästige Gewippe beim Bremsen loswerden, Achse/Lager/Gabellager/Beläge sind alle neu und im aufgebockten Zustand ist bei leicht gezogener Bremse eine ungleichmäßige Bremswirkung beim Drehen per Hand spürbar.


    Über Tipps wär ich dankbar! Merci

  • Servus,

    ich hatte das auch mal ins Auge gefasst.

    Die Anfrage bei einer befreundeten Firma bezügl. Ausdrehen der Bremstrommel, hat mich dazu bewogen es nicht machen zu lassen, da der Aufwand gegenüber einem Neuteil in keinerlei Relation steht.

  • Ist halt ein Scheiß.

    Die Trommel muß sauber zur Aufnahme laufen. Ich habe schon Trommeln hinten und vorne an der Ape ausgedreht.

    Da muß du einen Dorn drehen, der sauber gedreht ist und paßgenau zur Trommelnabe sitzt.

    Wenn Lager drin sind, müssen die raus und der Dorn sitzt dann auf den Lagersitzen.

    Wenn man es für sich selber machen kann, ist das OK, weil dann der aufwand keine Rolle spielt und es Hobby ist. Aber bei einer Firma ist das nicht billig. Zumindest nicht, wenn sie es richtig macht.


    Die Trommel für die Ape neu zum Beispiel gibt es glaub mit neuen Lagern für 120 Euro.


    Bei der alten muß jemand die Lager auspressen und innen entfetten, den Dorn drehen und eine Spannscheibe dazu, dann ausdrehen. Alles sauber machen, neue Lager wieder einpressen.

    Am besten vorher je nach Zustand ohne Lager vor dem Ausdrehen gleich strahlen.

    Wer das nicht selber machen kann, kauft besser neu.


    Gruß Paddy.

    Ich ziehe meinen Hut vor der Ikone klassische Vespa! Wenn aber selbst heute noch uralte Vespas aus den Siebzigern aufgrund der schieren Menge verbastelt werden können, sollte man sich seiner zunehmend seltenen Automatik bewußt sein...


    Übrigens, wenn man den sogenannten "O-Lack" aufbereitet (abschmirgeln und in Wachs ersäufen), muß man vorher den "O-Dreck" entfernen und den "O-Rost" owatrolisieren.

    Einmal editiert, zuletzt von Scharnhorst ()

  • Servus, merci für den Tipp Menzinger 👍


    Ich habe schon eine neue Trommel verbaut, die auch nicht ganz rund ist. Die Fertigung ist einfach qualitativ nicht optimal. Daher bin ich jetzt am Ausdrehen der Originalen zurück. Außerdem finde ich sie optisch schöner!