Billige Reifen

  • Ganz ehrlich tu es nicht,


    Hol dir die von Heidenau die sind gut ( ist nur ne Empfehlung). Als ich meine alten draufhatte und es stark geregnet hatte musste ich ca 50-75 m vor der Ampel den Bremsvorgang (mit v = 55 km/h )einleiten.. wenn man jetzt die Formel vom Bremsweg drüberjagen würde ... naja dann kannst dus dir ja denken wie die Reifen waren...


    Fazit: Das einzige was die billigen Reifen bringen sind Knochenbrüche ;)


    lg


    max

  • die billigsten China Reifen wie zb. sawa.


    Der ist bei Regen lebensgefährlich! Hab gesehen, wie sich einer mit Weißwandreifen gelegt hat und es lag nicht am Fahrstil!

  • OK OK OK OK


    Werd mir gescheide kaufen !!!


    Aber eins noch sagt mir mal paar Online shops wo ich Reifen kaufen kann



    Und brauch ich einen Schlacuh auch neu ?? Weil des sieht noch gut aus !

  • nö, schlauch kannste, wenn er nicht rissig ist, lassen.


    ich kauf immer bei mopedreifen.de kannst aber auch mal andere fragen ^^

  • Der ist bei Regen lebensgefährlich! Hab gesehen, wie sich einer mit Weißwandreifen gelegt hat und es lag nicht am Fahrstil!


    Muss ich absolut recht geben. Hatte zuerst auch Billigreifen drauf (Kingstire) für 15€ das Stück, war bei Regen nur noch rutschig. Hab mir nun die Continental Zippy geholt, für 30€ das Stück und kanns nur empfehlen. Ist halt doch auch wie beim Auto, da hab ich auch nur einmal gespart.

  • Aber eins noch sagt mir mal paar Online shops wo ich Reifen kaufen kann


    Liest du eigentlich die Antworten auf dein eigenes Post???


    K58 von Heidenau? Den kann ich empfehlen. Kostet hier so um 27 € und die paar Euro mehr sollte dir dein Leben lieb sein.Bekommst du so günstig hier frei Haus:


    und der Test zum Reifen und anderen guten:


    Frei Haus heißt: Du bekommst ihn ohne Porto nach Hause geschickt, also für lau.Deshalb ist das der günstigste Preis, den du im Netz für die Reifen findest.

  • ja habe ach die sawa drauf. bei gutem wetter find ich die garnicht schlecht kannst auch zügig die kurven meistern aber bei nässe finger weg!
    und die verschleißen viel zu schnell nach 2,5 tkm habe ich nur noch 2mm bis zur verschleißgrenze und ich habe nicht grade ein beschleunigungsmonster (50dr)vor der tür stehen. danach kommen heidenau drauf!

    Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    ________________________________________________
    75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.



  • die hab ich mir mal zur übergangszeit geholt :thumbdown:



    "Günstig in der Anschaffung und beständig gegenüber Verschleiß." :thumbsup:


    hatte auch wirklich nur ganz wenig verschleiss, da unfahrbar. erinnerten mehr an viereckige lakritzbollen als an reifen. ;(

  • S1 sind doch vom Werk aus glaubs cho draufgewesen auf den alten Pk`s


    HAtte auf meinem 2. Roller auch schon mal einen Sava drauf 130/70 12 und war eig ganz zufrieden ! Fahr mit meinen Peugeot wie ein Kranker und war eig echt okay! kostet für die Vespa 20 Euro bei einem Händler bei mir um die Ecke !


    Oder was sagt ihr

  • Ich habe mir mal den Thread ganz durchgelesen.


    Euch ist schon klar, dass Ihr gerade mit der Reifenberatung bei dem Trollo massiv in die Evolution eingegriffen habt. Nicht auszudenken, wenn sich sowas vermehrt! ;(

  • "Das größte Problem der Menschheit ist die Dummheit, warum entfernen wir nicht einfach überall alle Warnhinweise und lassen sich das Problem selbst lösen?"

  • Ich rate dir auch von den Micheline S1 ab, absolut rutschig! Ich bin shcon damit weggrutscht...jetzt hole ich mir die Heidenau k58.


    Mist, und ich hab mir die S1 grad erst draufgezogen klatschen-)


    Aber besser als 12 Jahre alte VeeRubber sind sie allemal, vor allem da ich nur bei gutem Wetter fahre.

  • Hallo,


    will mir grad den K 58 von Heidenau bestellen. Jetzt steht die liebe "Susi" schon zwei Jahre im Keller und ich weiß nicht ob ich auch gleich neue Schläuche kaufen soll (Risse usw.) ?
    Zwei paar kosten Knapp 33 euro, sollte man dies der Sicherheit zuliebe tun oder erst mal die Alten lassen?


    LG Sespa

  • Zwei paar kosten Knapp 33 euro, sollte man dies der Sicherheit zuliebe tun oder erst mal die Alten lassen?


    Also wenn die Vespe schon so lange stand,dann würde ich ich schon neue Schläuche spendieren,da spart mann sonst wirklich am falschen Fleck.Außerdem kosten 2 Schläuche grade mal ca. 10€.


    Gruß Fredi

  • Bei MotorradreifenDirekt.de sind die so teuer, versand dafür aber umsonst. Werd dann einfach nur die Reifen bestellen (Die sind vom Preis her OK.) und Schlauch beim "Localen Vespa Dealer" holen. Gibts nee empfehlung für Schläuche?


    Sespa

  • Hallo ne ganz dumme frage
    So ab mich jetzt für den Michelin S 1 3.00 -10 TT/TL 42J
    Aber passt der auf meine Vespe ?


    Ich hab schon die Reifen größe 3.00-10 aber was heiß dieses da hintenraus ??


    Gollo