Wozu Sandstrahlen?

  • Hallo zusammen!


    Ich möchte meine Vespa von derzeit orange auf weiß umlackieren lassen. Im Zusammenhang mit dem Lackieren ist immer wieder von Sandstrahlen die Rede. Nun frage ich mich: Wozu dient das? Und: Brauche ich das?


    Mir wurde gesagt, da die Vespa rostfrei ist, würde es reichen, den bestehenden Lack aufzurauen und sie neu zu lackieren. Sandstrahlen sei (mangels Rost) überflüssig. Könnt ihr das bestätigen?

  • Sandstrahlen entfernt Korrosion restlos auch an mit der Hand oder Werkzeugen unzugänglichen Stellen und schafft gleichzeitig eine rauhe Oberfläche, die bestens für den Lackaufbau geeignet ist.


    Wenn dein Roller aber keinen Rost hat, wäre Sandstrahlen tatsächlich überflüssig, anschleifen des Originallacks reicht aus. Genauer sollte das dein Lackierer beurteilen können.


    Wenn dein Roller aber rostfrei ist, solltest du über den Erhalt des Originallacks nachdenken, weil durch eine Neulackierung (selbst wenn sie noch so teuer ist) der Wert des Fahrzeugs auf Dauer stark sinkt. Diese Tatsache gilt schon lange bei PKW-Oldtimern, seit einiger Zeit setzt sich diese Erkenntnis auch bei Vespas durch. Grund ist, dass der Originallack den tatsächlichen Fahrzeugzustand am besten wiedergibt, unter einem Neulack können sich auch Unmengen von Spachtel verstecken.

  • Zitat

    Könnt ihr das bestätigen?


    Ja


    ABER


    wen bereits zig lackschichten drauf sind empfiehlt es sich trotzdem den Rahmen schonend zu strahlen


    edit meint noch kein Rost bedeutet lange noch nicht ROSTFREI :!::!: ,man weis nie was unter dem lack ist

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Jup ich lass meine auch gerade strahlen, da sie als ich sie 1998 bekam rot war, davor anscheinend original blau, und ich habs dann selber nochmal lackiert. Nun will ich aber auch neu aufbauen und somit war Sandstrahler die einzige alternative um die ganzen Lackschichten runter zu bekommen.

  • Da ch auch it dem Gedanken spiele meine PX wieder in betrieb zu nehmen, so der TÜV will *bete*, habe ich auch über den Winter über eine Lackierung nachgedacht...was kann man denn so grob an Kosten für eine Sandstrahlkur veranschalgen? :D

  • bei uns in der arbeit war erst eine beim strahlen die hatte ca 6-7 lackschichten. Das war total lustig beim strahlen zuzusehen, erst war sie blau dann ist sie orange geworden dann rot dann wieder blau... :D

  • Ich würde auch mal drüber nachdenken, das ganze chemisch entlacken und entrosten zu lassen und anschließend im gleichen Betrieb durch die Tauchbadgrundierung zu jagen.
    Dann hat man eine 1a Grundierung die auch in allen versteckten Ritzen und Hohlräumen drin ist und der Lackierer freut sich, weil er ne gute Basis hat.
    Außerdem ist es unter der Grundierung wirklich 100% rostfrei.

  • Ich würde auch mal drüber nachdenken, das ganze chemisch entlacken und entrosten zu lassen und anschließend im gleichen Betrieb durch die Tauchbadgrundierung zu jagen.
    Dann hat man eine 1a Grundierung die auch in allen versteckten Ritzen und Hohlräumen drin ist und der Lackierer freut sich, weil er ne gute Basis hat.
    Außerdem ist es unter der Grundierung wirklich 100% rostfrei.


    Genau sowas hätte ich gerne gehabt, hab aber leider keinen im Umkreis Regensburg gefunden....

  • Genau sowas hätte ich gerne gehabt, hab aber leider keinen im Umkreis Regensburg gefunden....


    Oha.. kennt jemand in Bayern oder Tirol eine gute Adresse?

    Q uando il tempo è bello prendo la vespa
    U na vespa al giorno toglie il medico di torno
    O tto ore di vespa al giorno sono un buon riscalmento
    T re vespe sono meglio di due
    O la va o la vespa


    SUCHE V50 SITZBANK!!!

  • Musst dich einfach mal bei passenden Typen umhören.
    Chemisches Entlacken dürfte man sogar über google mit dem ort was finden evtl.
    Ansonsten mal bei so Typen fragen die sich mit Oldtimern beschäftigen, die haben da meistens ganz gute Tipps.