Sprühlackierung für die Vespa?

  • Also Jungs, Samstag und Sonntag habe ich in der Tiefgarage zugebracht. Dank eurer exzellenten Tipps bin ich mit dem Ergebnis hochzufrieden! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle! Bei Interesse stelle ich gerne ein Photo ein!


    Beste Grüße


    Christian

  • Zitat

    Original von Crichton
    Also Jungs, Samstag und Sonntag habe ich in der Tiefgarage zugebracht. Dank eurer exzellenten Tipps bin ich mit dem Ergebnis hochzufrieden! An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle! Bei Interesse stelle ich gerne ein Photo ein!


    Beste Grüße


    Christian



    du hast doch jetzt sprülack genommen oder??


    photo!! bitte auch mit detail aufnahmen an schwierigen stellen!


    dankte

    Würde ich die Zeit, die ich in meine Vespa stecke für mein Studium aufbringen wäre ich schon Prof. Dr. Dr. Ryzzer !!!

  • Zitat

    Original von Crichton
    Bitte keine Detailaufnahmen... :D


    grade dadrum geht es mir doch! ich will ja wissen ob man es echt so perfekt hunbekommt oder ob das nur mittelmäßig wird ....


    achja wenn de keinen space hast zum hochladen versuchs hier

    Würde ich die Zeit, die ich in meine Vespa stecke für mein Studium aufbringen wäre ich schon Prof. Dr. Dr. Ryzzer !!!

  • So, hier nun das Bild wie versprochen.


    Eine Frage hätte ich da aber, genauer zwo:


    1.) Hat mich grad beim Tanken der Schlag getroffenm, weil Benzin auf den Lack gekommen ist, der sich natürlich auch gleich aufgelöst hat. Muß da doch Klarlack drüber, obwohl stumpfmatt lackiert?


    2.) Welches Emblem gehört denn nun in meine Kaskade und wo bekomme ich das Richtige (PK 50 XL , BJ 1986)


    Schöne Grüße
    Christian


    PS Die Umrandung am Beinschild könnte ich auch mal neumachen, was?

  • klarlack aus der spraydose ist normalerweise acryl k1 lack, egal ob farbe oder klarlack. du solltest die vespe sowieso klarlackieren, da das einen besseren effekt gibt, wie auch die qualität der farbe massiv erhöht! für den bereich, wo lösungsmittelhaltige flüssigkeiten (u.a. benzin) auf die karrosserie kommen, würde ich k2 klarlack verwenden (ist erst seit kurzer zeit auf dem markt, darum wirst du das wahrscheinlich nicht bei obi usw. finden). dann sind diese teile auch gegen benzin usw. resistent.

  • K2 Klarlack, ok. Wo bekomme ich denn dann her?


    Nochmal die Frage, wenn ich darf. Ich suche das Vespa-Emblem, welches bei meiner PK 50 Xl (Bj. 1986) vorne in die Kaskade kommt. Bin leider total verwirrt. Any hints?


    Danke und beste Grüße aus FFM


    C

  • Eigentlich müßte es diese hier sein. Meine sieht zumindest genauso aus, nur nachgemessen hab' ich jetzt nicht!

    In des Daseins stillen Glanz platzt der Mensch mit Ententanz.

    F. Küppersbusch

  • nur das keine unstimmigkeiten entstehen.


    1k = eine komponente (normaler dosenlack)
    2k = zwei komponenten - lack den man mit härter mischen muss und bis auf anhin nur mit einer spritzpistole auftragen konnte. ist jetzt aber neu auf dem markt, dass es 2k lacke auch in der dose gibt.


    musst du beim lackhändler kaufen. guckst du hier dann findest du einen verkäufer in deiner nähe.


    mfg

  • Ich finde die sieht nicht schlecht aus--will demnächst auch mal Seitenteile Lackieren-->hat da jemand noch spezielle Tipps für Kleinteile??


    Weiter so


    P.S.:Die Schriftzüge hätte ich schon abgenommen, naja...

  • kleinteile hängst du am besten an ein stück draht oder so, dann können sie nicht umfallen und haben erst noch eine kleine auslagefläche. geht super!