Motor defekt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor defekt?

      Ein Hallo an alle! Bin neu hier und habe ein Problem mit meiner 50N
      Habe sie neu aufgebaut, am Motor aber lediglich Kolben und Zylinder gewechselt. Nach insg. 200 Km läuft sie nicht mehr wirklich (ab und zu noch auf Standgas, sonst nicht) Bei den letzen zwei Fahrten ging sie nach 1km einfach aus. Vergaser mehrmals gereinigt, Zündkerze neu - keine Besserung. Habe jetzt Vermutungen:
      Hatte 1:25 getankt (zum Einfahren). Kann der Motor so versifft sein, evtl. auch wg. falscher Vergasereinstellung, dass sie nicht mehr gescheit läuft? Ist es möglich das ein falsch montierter Kolben dazu beiträgt, oder läuft sie so gar nicht?
    • Naja dann wird dein Fehler wohl darin liegen, 1:25 getankt zu haben. 1:50 ist eben vorgeschrieben bei ner Vespa, denke mal deine ist zu mager gelaufen und evtl. kündigt sich schon der erste Reiber an.

      mfg
      www.vespa-schmiede.de
    • Original von björn
      Ist 1:25 nicht das fettere Gemisch? 1Teil Öl auf 25 Teile Benzin ist doch fetter als 1Teil auf 50 Teile Benzin.
      Kann mich mal jemand aufklären?
      Gruß


      Das ist schon richtig ABER wenn der Hersteller 1:50 vorschreibt, dann macht er das nicht als Option sondern hat seine Gründe: 1:25 ist "zu fett" im Sinne von dickflüssig und das beschert dem Motor zuviel Widerstand, Kolben/Kolbenringe sind sind zu "fein" gearbeitet als dass sie mit diesem Mischungsverhältnis arbeiten könnten, die notwenige Schmierung ist nicht gewährleistet da das Gemisch auch zu träge ist um schnell genug überall hin zu gelangen !

      Irgendwo hat vor kurzem jemand so etwas ähnliches mit Getriebeöl gepostet, anstatt SAE 30 hat er/sie SAE 80 genommen und 80 ist dicker als 30, somit ungeeignet weil die Mechanik bei z.B. einer Vespa feiner gearbeitet ist als bei einem John Deere, das Öl ist schlicht und ergreifend zu dick und zu langsam....wie im wahren Leben ;)

      Ganz wichtig (was leider viele 2-Takt-Fahrer nicht beherzigen): nehmt KEIN Baumarkt/Billig-Öl sondern NUR Markenöle (Shell hat sehr gutes oder das von STIHL ) !!!!!
    • 1:25 ist ein fetteres Gemisch als 1:50, wenn man das Öl-Benzin-Gemisch betrachtet. Dem Motor geht es aber um das Luft-Benzin-Gemisch und mit 1:25 hast du in einem Volumenanteil eben entsprechend weniger Sprit, weil mehr Öl enthalten ist. Für das Gemisch welches im Vergaser generiert wird bedeutet das dann eben eine Abmagerung...
      Ist gut gemeint mit dem Mehr an Öl, ist aber leider genau das Gegenteil, das man damit erreicht.

      Auch mit dem Öl ist das so, dort kommt die Verwirrung daher, dass nach SAE die Viskositätsklassen getrennt für Motorenöle und Getriebeöle gebildet wurden und leider verschiedene Zahlen für gleiche Viskösitäten stehen.
      Somit ist ein SAE 80 Getriebeöl sogar leicht dünnflüssiger als ein SAE 30 Motorenöl wie auch das "Rasenmäheröl" SAE 30, welches so oft für die Vespa empfohlen wird.
      Man kann also ein Motorenöl SAE 30 genauso verwenden wie ein Getriebeöl SAE 80 (natürlich auch 75 oder 90 etc....) und erzielt genau den selben Effekt. Ich fahre aktuell auf drei Rollern das Castrol MTX SAE 75, alle mit Tuning. Habe keinerlei Probleme auch mit den Kupplungen.

      mfg
      www.vespa-schmiede.de
    • Original von scooterix
      Ganz wichtig (was leider viele 2-Takt-Fahrer nicht beherzigen): nehmt KEIN Baumarkt/Billig-Öl sondern NUR Markenöle (Shell hat sehr gutes oder das von STIHL ) !!!!!


      warum? es gibt auch gute und günstige öle? früher hatte man auch kein super-highend-öl, die motoren haben trotzdem 30.000 km und mehr aufm tacho...
    • Ich nehme halbsynth. Liqui-Moly für 5,99 /L ausm Baumarkt.
      Ich würde kein "Billigöl" aus dem Baumarkt nehmen, aber dieses günstige gute Markenöl aus dem Baumarkt ist meiner Meinung nach sehr gut.
      Roller-aus-Blech.de
    • Gut, vielen Dank. Dann habe ich schon mal einen Anhaltspunkt. Motor dreht noch frei und Kompression ist auch noch da. Zündkerze nach ner kurzen Zeit total ölig und russig. Ich nehm den jetzt mal auseinander. Mal sehn was da los ist. Übrigens: Super Forum!! Björn :)