Ist das ein Klemmer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist das ein Klemmer

      Habe heute meine PX 125 mit dem DR177 und 24si Gaser mal ein wenig gefahren. Weil der nette Mann vom Speedscootershop gesagt hat wenn der Zylinder gut eingefajren ist brauch ich keine Angst vor Klemmern haben.

      Ich fahre also heute etwas zackiger als sonst dreh den Motor auch mal etwas höher als sonst( bis 7000 U/min ansonsten bin bis max 6000 U/min gefahren weil ab da der Drehzahlmesser gelb anzeigt und ab 6500 U/min roter bereich), dann auf einmal höre ich ein komisches geräusch. Ich habe sofort die Kupplung gezogen und die Vespa ist aus gegangen. Nun lässt sich der Kickstarter nicht mehr hinunter drücken, aber sie lässt sich im leerlauf rollen und mit eingelegtem Gang muss ich halt die Kupplung ziehen sont blockiert sofort das rad hinten.

      Der DR177 ist von meinem Vorgänger er hat gesagt dass er sie 1000km eingafahren hätte mit dem DR und ich bin auch nochmal mit dem jetzt 1000km ohne Klemmer gefahren und ich habe sie nicht geschont. ich weiß nur nicht wie lange der DR schon bei der jetzt drauf ist. Sieht auch erst 9302 Km gesamt laufleistung.

      mfg Charta und Danke für eure Hilfe
      Denkt dran, Kinder auf dem Rücksitz verursachen Unfälle, Unfälle auf dem Rücksitz verursachen Kinder.
    • Das das Hinterrad bei eingelegtem Gang blockiert ist doch eigentlich normal.
      Dass der Kickstarter im Leerlauf nicht mehr zu treten ist, sollte daran liegen, dass der Kolben im Zylinder festklemmt - Kolbenklemmer.
      Die pauschale Aussage, "wenn er gut eingefahren ist, bla, bla " kannst voll vergessen.

      Ist die Zündung vernünftig eingestellt, ist der Gaser sauber abgedüst, war der Reso schon immer drauf - auf das Ding angeppasst?

      Mach den Zylinder runter, sieh nach, was genau passiert ist und dann kan's weitergehen.
      Der DR steckt nen Klemmer eigentlich gut weg.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Diabolo schrieb:

      Das das Hinterrad bei eingelegtem Gang blockiert ist doch eigentlich normal.
      Die pauschale Aussage, "wenn er gut eingefahren ist, bla, bla " kannst voll vergessen.
      .


      ich meinte ich kann sie auch nicht anschieben, also das hinterrad blockiert total. Warum ist die aussage "wenn er gut eingefahren ist,......" bullshit und der reso auspuff ist nimmer drauf hat jetzt nen sito+. meine vespe hat mal nen 166 malossi aber nachdem 2 rausgeblasen wurde ist der guten vespa ein DR geschenkt werden.
      ich hab das bild nur noch weils mir so gefällt.
      Denkt dran, Kinder auf dem Rücksitz verursachen Unfälle, Unfälle auf dem Rücksitz verursachen Kinder.
    • Wenn der Kolben im Zylinder festklemmt,kann sich die Antriebswelle auch nicht drehen ,ausser die Kulu wird gezogen.Wenn ZZP und Gaser nicht richtig eingestellt sind,wird der nächste Zyli auch bald wieder eine dauerhafte Verbindung mit dem Zyli eingehen.
      Wenn jemand sagt :Braucht bloß noch der Gaser eingestellt werden,oder mußt du noch richtig einfahren,gehen bei mir alle Alarmsirenen an.
      Mach den Zyli runter(wenn du ihn runter bekommst)und schau dir dann den Kolben an.Ist warscheinlich dann ein neues Bild für übelst zugerichtete Teile.
      Frage ist halt jetzt warum hat er geklemmt?Irgentwas muß sich verändert haben.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Charta665 schrieb:

      hat sich net viel durch mich geändert einzig allein die cosa kulu. und nen neuen reifen(scherz am rande).
      also heßt es dann für mich morgen erst mal kolben raus.

      zzpp hab ich net. ist das teil gut ?

      louis.de/_300d3d3a14c1fbc4ec9e…tnr_gr=10003951&anzeige=0


      ZZPP kannst u.a. hier kaufen. atu.de/pages/shop/artikel.html?wg=wg_5343&artikelnr=FS1186

      Und nen Kolbenstopper hier: vespaonline.sip-scootershop.co…benstopper+universal.aspx

      und den OT ermitteln so (im unteren drittel zu lesen) home.arcor.de/ksei/zuendung.htm
    • wie krieg ich den kolben denn am besten wieder in bewegung?

      achja und dan waren lauter kleine Metalteile denke mal da hats nen ring gefetzt und der kolben klebt am OT fest.

      edit: also ich krieg den kolben beim besten willen net in bewegung. habe 2t öl reingekippt(da wo zündkerze ist, die ist übrigend hellbraun rußig) aber der bewegt sich net.
      was kann ich denn sonst noch mach ausser mt der hilti aufbohren oder mit dem vorschlaghammer nachhelfen.
      Denkt dran, Kinder auf dem Rücksitz verursachen Unfälle, Unfälle auf dem Rücksitz verursachen Kinder.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Charta665 ()

    • Rundholz oder Kantholz im Durchmesser des Zylis suchen ,in den Zyli stecken und mit schweren Gummihammer bearbeiten(russisch),Kannst aber auch den Motor Spalten und den Zyli mit Kurbelwelle ausbauen-geht auch.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Vespa Fahrer Avatar

      nachbrenner schrieb:

      Rundholz oder Kantholz im Durchmesser des Zylis suchen ,in den Zyli stecken und mit schweren Gummihammer bearbeiten(russisch),Kannst aber auch den Motor Spalten und den Zyli mit Kurbelwelle ausbauen-geht auch.


      was würdest du machen ?
      Denkt dran, Kinder auf dem Rücksitz verursachen Unfälle, Unfälle auf dem Rücksitz verursachen Kinder.
    • kolben bewegt sich wieder bin jetzt noch beim zylinder also den rest sollte ich doch wohl hinbekommen.

      ---> close
      Denkt dran, Kinder auf dem Rücksitz verursachen Unfälle, Unfälle auf dem Rücksitz verursachen Kinder.