Zylinderkühlhaube fehlt,Kurbelwellenlager defekt,Motorhalterung ausgeschlagen,Auspuff wieder lose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zylinderkühlhaube fehlt,Kurbelwellenlager defekt,Motorhalterung ausgeschlagen,Auspuff wieder lose

      Guten Morgen

      Nachdem ich nun 2 Wochen rumgebastelt habe und mein Roller gestern endlich 50 Km ohne Probleme gelaufen ist, habe ich meinen Schlüssel verloren. Habe schon alles auf dem Kopf gestellt. Die einzige Möglichkeit die ich noch sehe ist, das ich den Schlüssel im Handschuhfach gelegt habe.
      Dazu ein paar Fragen

      1. Bekommt man das Handschufach überhaupt geschlossen wenn man das Lenkradschloss schon drin hat?
      2. Wie bekomme ich das Handschuhfach geöffnet ohne möglichst viel zu Beschädigen?
      3. Was soll ich machen wenn der Schlüssel dort auch net drin ist?

      Es handelt sich um einen Pk50Xl Automatik von 1995.Ersatzschlüssel hatte der Verkäufer leider net und ich habe auch noch keinen anfertigen lassen.

      Liebe Grüße

      Micha

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kuddel ()

    • Blöde Sache.
      Ja, das Handschuhfach kann man schließen, auch wenn man den Schlüssel bereits abgezogen hat.
      Bei deinen anderen Fragen kann ich dir jetz auch nicht so wirklich weiter helfen, aber falls nichts hilft, musst du das Schloss aufbohren und einen neuen Schließzylinder einbauen. :rolleyes:
    • Wirklich ne blöde Sache.
      Über das wegbiegen habe ich auch schon nachgedacht. Aber ich möchte auch net zuviel Beschädigen zumal ich mir nicht sicher bin ob er da drin liegt und ich glaube kaum das ich hier nen Händler finde der so ne Klappe neu hat.

      Gruß Micha
    • äh, irre ich jetzt komplett, oder habe ich n Denkfehler...
      ich meine, das ich mein Handschuhfach zwar gesclossen bekomme, ohne Schlüssel, aber nicht ABgeschlossen...
      Und wenn ich es vorher "abschliesse" (bevor ich es zumache) geht das nicht zu...
      Also, Klappe ist auf, ich dreh den Schlüssel auf abschliessen, und dann geht es doch nicht zu, weil der Riegel im Weg ist!?
      (zu 1.)
      (...aber ich habe das auch noch nie probiert.)

      2. Ohne das Handschuhfach kaputt zu machen; Schloss auf-/ausbohren.
      Ohne das Schloss kaputt zu machen; Deckel aufbiegen (dann hast du zumindest noch das funktionierende Schloss, wenn du dir ne neue Klappe/Fach holst, und dann keine zwei Schlüssel in Zukunft)

      3. Weiter suchen! :D

      btw: ist das Fach ansonsten leer? dann könntest du mal versuchen, mit "schütteln"/kippen zu hören, ob da der Schlüssel drin rumklappert!?
      Suche: Vergaser 16:16, Sito Banane, 75er (DR oder so), ..

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von lee ()

    • Sobald man das Handschuhfach zu macht, ist es auch abgeschlossen bei meiner. Ich bin mir nur net sicher ob man es auch zumachen kann wenn man das Lenkradschloss schon drin hat.

      Fach ist leider ansonsten nicht leer.

      Kommt für so was eigentlich der Adac raus?
    • @ lee: du hast keine XL 2, oder? Die hat ein kombiniertes Lenk- und Zünd- und Handschuhfachschloss.

      Habs grad ausprobiert. Man kann das Fach definitiv schließen, wenn das Schloss auf "Lock" steht und der Schlüssel abgezogen ist. Daran haben die Erfinder wohl nicht gedacht... ;)

      Edit:
      Bevor du aber das Schloss aufbohrst, würd ich glaub ich lieber die Klappe zerstören...
      Die Klappen oder auch ganze Gepäckfächer kann man nachkaufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Quak ()

    • Ich danke euch erstmal für die Hilfe. Da bin ich mir net sicher.Steht überall was anderes drauf. Allerdings habe ich dieses kombinierte Schloss.
      Im Handschuhfach war der Schlüssel auch net.Habe ihn wohl ganz verloren. Habe nun den Adac angerufen.Die Schleppen mich zur Werkstatt.

      Liebe Grüße

      Micha
    • wenn das schloss eh dran glauben muss nimmst nen schraubenzieher hebelst die schlossblende weg und nun kannst mit nem kleinen druck durch nen schraubenzieher das handschuhfach aufdrücken
      einfach unterhalb des schlosses rein und an der metallplatte vorbei und dahinter den hacken drücken
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • Original von Quak
      @ lee: du hast keine XL 2, oder? Die hat ein kombiniertes Lenk- und Zünd- und Handschuhfachschloss.

      Habs grad ausprobiert. Man kann das Fach definitiv schließen, wenn das Schloss auf "Lock" steht und der Schlüssel abgezogen ist. Daran haben die Erfinder wohl nicht gedacht... ;)

      Edit:
      Bevor du aber das Schloss aufbohrst, würd ich glaub ich lieber die Klappe zerstören...
      Die Klappen oder auch ganze Gepäckfächer kann man nachkaufen.


      Das Schloss kostet ein paar Euro. Das Fach und die Klappe wesentlich mehr und muss auch noch lackiert werden. Ich weiß nicht, was da das kleinere Übel ist.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • Laut der Werkstatt ist es ne Xl2. Montag soll der Roller endlich fertig sein und der ganze Spaß soll 50 Euro kosten.Allerdings sind da auch schon die Kosten für Auspuff festmachen drin.
      Nun habe ich aber doch noch ne Frage.

      Habe ein Problem mit meinen Benzinhahn und die Werkstaat will für neuen Benzinhahn + Einbau 100 Euro haben. Der Benzinhahn soll angeblich 45 Euro kosten und der Rest ist Lohn. Angeblich müßen die Vergaser usw abbauen um den Schlauch neu zu legen.

      Was sagt ihr dazu? Mir kommt das etwas teuer vor.

      Liebe Grüße

      Micha
    • Benzinhahn kostet höchstens zwanzig euro, viel arbeit ist selbst der Vergaser ausbau nicht, hab ich letzte woche zum ersten mal gemacht!
      Einfach mal hier im forum rumschauen was du beachten mußt, hab nee PK S, deshalb weiß ich nicht wie es bei dir aussieht.

      Wird schon klappen :D



      Sespa
    • Die 100 Euro kannst du dir sparen.
      Warum die dafür den Vergaser ausbauen wollen, versteh ich auch nich so ganz. Einfach Schlauch vom Vergaser abziehen, Tank ausbauen, mit dem Spezialschlüssel (kannste dir bei ner Werkstatt ausleihen, oder kaufen für etwas über 10 Euro) alten Hahn demontieren und den neuen Benzinhahn (samt neuer Dichtung) montieren.

      Edit:
      Hoppla, hab nicht dran gedacht, dass du ne Automatik hast...
      Meine Beschreibung gilt natürlich nur für die Schaltvespa. :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Quak ()