Neue LML PX mit 4-Takter!

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist


Wenn dich dieser Aufruf nicht zum Wählen bewegt, wissen wir auch nicht weiter!
Wähle das Foto des Jahres 2017 mit nur einem Klick! Jetzt! Danke!

  • Link geht ned


    btw wer will den schon nen Falschtakter in seiner Vespa :whistling:

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • mal abgesehen davon find ich aber ein gelungener. Lieber Lizenznachbauten als schlechte Kopien vom fernöstlichen Kontinent

  • Vom Faktor 4-Takt mal abgesehen. Bei den Modellen wie der Star Deluxe ists mir eigentlich egal, ob ich nun indische oder italienische Flickschusterei fahr.


    Ne LML ist für mich eigentlich genau so ne PX.

  • die LML haben sogar kleine vorteile gegenüber den PXen.


    hab hier eine angeboten bekommen, bj '91 steht noch dran LML - Piaggio und überall die piaggio zeichen
    hat 5 jahre im regen gestanden und iwie: kein rost, am unterboden nicht, nur an den felgen und der gabel vorne flugrost.
    verarbeitung also, insbesondere vom lack her, sehr schön


    und zu der 4 takt-sache:


    lieber nen 4 takter mit power, als ne 200er 2 takt mit zwangskat und nur 8 ps. dadurch, dass der 2takter auf ein passives ausströmen des gases aus dem zylinder angewiesen ist, sind kat-2takter ne schwierige sache. insbesondere wirds interessant, wenn ein RAP dazukommen soll.

  • Zitat

    Ne LML ist für mich eigentlich genau so ne PX


    seh ich genauso ,nochdazu weil die inder sowieso edie blechpressen von den ital. werk haben

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • mit gefällt die ganz gut mit 4-Takt Schaltmotor, wenn die dann mit 250 ccm daherkommt. Es bleibt halt nur abzuwarten, ob der 4-Takt Motor auch genauso ein rubuster Dauerläufer ist, oder ob der im Laufe der Zeit erst noch von einigen Kinderkrankheiten geheilt werden muss, bis er dann ausgereift ist. Das kann sich nur im Dauertest über viele tkm zeigen, daher hält sich meine Euphorie noch in Grenzen. Aber von der technischen Umsetzung her :thumbup: :thumbsup:

  • Würde mich schon intressieren wo bekommt man son Motor her scheint ja auch potenzial zu haben die ganze Chose.
    Was passt da von am 2takter


    Lies dir den Text dazu nochmal durch wenn du des englischen mächtig bist. Der komplette Hinterbau ist ein verschraubter Rohrrahmen an den die Verkleidungsteile angeschraubt sind. Da steht auch das diese Variante der Stella insbesondere für Californien interessant ist da dort schon sehr früh der Verkauf von 2 Takt Motorn aufgrund der extremen Abgasbestimmungen verboten war. Der komplette vordere Teile sollte indes baugleich sein!



  • Man sollte wohl hin und wieder vom Schlauch runtergehen... Könnte helfen :P

  • Lies dir den Text dazu nochmal durch wenn du des englischen mächtig bist. Der komplette Hinterbau ist ein verschraubter Rohrrahmen an den die Verkleidungsteile angeschraubt sind. Da steht auch das diese Variante der Stella insbesondere für Californien interessant ist da dort schon sehr früh der Verkauf von 2 Takt Motorn aufgrund der extremen Abgasbestimmungen verboten war. Der komplette vordere Teile sollte indes baugleich sein!


    Macht das ganze nicht schlechter und nein ich habe mir den Text nicht durchgelesen aber danke für die Aufklärung.
    Ich bin einfach mal davon ausgegangendas Lml um kosten zu sparen Teile aus einem 2t Motor genommen hat.


    Weil wen man sich die Schaltraste ansieht die wohl einen Neutral anezieg mit angebaut hat und den kickstarter (ich kann jetzt nicht erkennen welche welle verbaut ist) könnte man daraus rückschlusse auf andere Verwendung schliessen. 8|