Pk50Xl dreht nur noch stotternd hoch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pk50Xl dreht nur noch stotternd hoch

      Guten Tag zusammen,

      Eigentlich lief meine Vespa bis jetzt diesen Sommer ganz gut und vor allem zuverlässig, bis letztens beim Fahren plötzlich folgendes aufgetreten ist:
      Beim Anfahren an einer Ampel habe ich festgestellt, dass der Motor nicht mehr sauber hochdreht und ab etwas Drittelgas anfängt zu stottern. Wenn ich Vollgas gebe dann wird es auch nicht besser, konnte dann gerade mal noch so 40 im 4.Gang fahren.
      Habe erstmal den Gaser gereinigt obwohl der nicht wirklich verschmutzt war und geprüft ob irgendwo Falschluft gezogen wird. Leider ist das Phänomen immer noch da. Die Zündkerze allerdings ist etwas feucht und nicht mehr Rehbraun wie sonst. Ich denke aber das liegt daran, dass das Gemisch ja nicht komplett verbrannt wird. Was könnte da die Ursache sein?? Zündung verstellt......oder Zündkerze defekt????
      DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle
    • Ja Zündzeitpunkt war oder ist richtig eingestellt. Bin schon ca.1000km mit dem Setup ohne Probleme gefahren. Das Stottern kam wie gesagt ganz plötzlich. Benzin kommt auch genug, der Benzinfilter ist immer voll und eigentlich zu 99% sauber.
      DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle
    • RE: Pk50Xl dreht nur noch stotternd hoch

      Original von PK50XLstuggi
      Zündung verstellt????


      Das ist sehr leicht zu überprüfen.
      Vorausgesetzt sie war zuvor richtig eingestellt.
      Nimmst das Polrad runter und schaust ob der Wellenkeil noch in Ordnung ist
      Roller-aus-Blech.de
    • Also Zündkerze ist es nicht, hab heute eine neue besorgt. Jetzt muss ich mal nach dem Stecker schauen. Wer ich wieder melden wenn ich Ergebnisse habe.
      DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle
    • So.................am Stecker liegt es auch nicht, da bleibt ja jetzt nur noch die Möglichkeit mit dem Keil auf der Welle. Oder könnte es sein, dass sich die Vergasereinstellung verstellt hat? Hab vorhin mal an der GEmsichschraube etwas gedreht und habe dann beim fahren festgestellt, dass nach einigem Widerstand der MOtor obenraus doch ganz gut gedreht hat, das Problem liegt dann also im Mittelgasbereich. Werde mal nochmal probieren............
      DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle
    • Eigentlich ganz gut, also im Rehbraunen Bereich. Habe gestern beim fahren bemerkt, dass nach einigem Anlauf auf der GEraden die Gänge nach einer Weile stottern im Mittelgasbereich doch rausdrehen, also im oberen Vollgasbereich ist alles ganz normal und im unteren Drittel beim anfahren ist auch alles ok. Dann muss es ja wohl an der VErgasereintellung liegen oder nicht?

      Gruß
      DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle
    • Würde auch erst mal den Vergaser unter die Lupe nehmen !
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Habe mir gestern nochmal den Benzinfilter, also den zusätzlicher den ich vorm Vergaser habe angeschaut. Nach dem Ausbau habe ich gesehen, dass sich darin doch schon eine beträchtliche Menge Rostpulver angesammelt hat. Ich bin dann mal zur Tanke und habe provisorisch versucht mit Druckluft einiges davon rauszubekommen. Das ging natürlich nur begrenzt. Als ich danach wieder losgefahren bin, habe ich bemerkt, dass die meine Vespa bei Bergabstrecken wieder ganz normal läuft, sobald es aber BErgauf geht war das stottern im Mittelgas BEreich wieder da. ICh vermute nun, dass der Durchfluß im Benzinfilter deutlich stockt und wahrscheinlich nur bergab wenn der Sprit im Tank "gut drückt" ausreichend funktioniert. ALs der FIlter neu war, war er immer ganz voll, mittlerweile nicht mal mehr halb. Habe so ca. 2,5l im Tank. Werde morgen ma gleich einen Benzinschlauch besorgen und den Filter weglassen, ich denke dann müsste das Prob behoben sein. Ich habe mir mal was gelesen, dass der Tank oben eine kleine Öffnung hat? Wo sitzt die genau? Vielleicht ist die auch etwas verstopft. Letzte Möglichkeit wäre das sich im Tank zuviel Rost oder Dreck abgesetzt hat und ich diesen mal reinigen sollte.
      DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle
    • Also so langsam bin ich am verzweifeln, habe jetzt alles durch: VErgaser, Benzinfilter, Zündkerze und Stecker, BEnzinfluß aus dem Tank ist auch gewährleistet, aber ich find das Problem nicht. Die Simmerringe sind ca. 600km "jung", also ich denke die können nicht das Problem sein. Bleibt eigntlich nur noch die Möglichkeit, dass etwas mit der Zündung nicht stimmt. Hab keinen Polradabzieher parat, deswegen kann ich auf die schnelle nicht nachschauen.

      Habe bei einer erneuten Testfahrt festgestellt, dass es zeitweise fast ohne stottern geht, dann aber gleich wieder nicht. Manchmal kommen auch richtige Fehlzündungen aus dem Auspuff, aber nur wenn ich Vollgas gebe. Ich verzweifel so langsam............
      DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle
    • Du hast eh schon fast alles dir mögliche getan!

      Ich hätte die Kiste wahrscheinlich schon längst weggeschmissen...

      Falls es die Zündung nicht ist, würd ich ihn in die Werkstatt bringen, vielleicht kennt sich da einer besser aus, aber du kannst nicht noch hundert Neuteile verbauen, geht ja langsam ziemlich ins Geld.

      Ich glaube da ist die Werkstatt billiger.

      LG und gutes Gelingen
    • Original von PK50XLstuggi
      . Ich habe mir mal was gelesen, dass der Tank oben eine kleine Öffnung hat? Wo sitzt die genau? Vielleicht ist die auch etwas verstopft. Letzte Möglichkeit wäre das sich im Tank zuviel Rost oder Dreck abgesetzt hat und ich diesen mal reinigen sollte.


      Die kleine Öffnung von der Du sprichst sitzt im Tankdeckel, kleines Loch in der Mitte, puste einfach mal durch.

      Ist dein Tank sehr verrostet? Sorg erstmal dafür dass der rostfrei ist! saonst wirst du immer wieder Probleme mit verschmutztem Vergaser+Düsen haben!
      Es gibt wirklich preiswerte Tankversiegelungssets, ich hatte hiermit sehr guten Erfolg --> Tanksanierungs-Set für Tanks bis 10 l - korrosionsschutz-depot.de/shop/
      da es die Tanks nicht mehr neu zu kaufen gibt, ist es es wert, die 30 € zu investieren und dafür einen auf dauer rostfreien Tank zu haben!

      Grüße, Max
      89er PK 50 XL, 75DR, HD 72, 16/15F, Sito Puff, läuft!
    • Erneutes Testergebnis: Hab heute den Tank ausgebaut und mal überprüft ob sich Rost innen abgestzt hat, leider nichts.......... der Sprit läuft einwandfrei raus. Habe nochmal den Benzinschlauch gekürzt, so dass er optimale Durchflussgeschwindigkeit ermöglicht. Hat natürlich nichts gebracht.

      Jetzt kann es wirklich nur noch die Zündung sein. Hier in Stuttgart wohnt nicht zufällig jemand der einen Polradabzieher parat hat?

      Schöne Grüße und genießt das Wetter beim Vespafahren!
      DR 75ccm, Vergaser 16.16 mit 70HD, Sito Plus, Pinasco Ritzel, Rennwelle