Vespa zieht nur bei niedriger Drehzahl

  • Hallo.


    Habe seit ein paar Tagen die Vespa meiner Eltern und mich heute daran gemacht, alles auseinanderzubauen und zu säubern. Bei der Probefahrt lief das gute Stück zwar, aber zog nur richtig im niedrigen Drehzahlbereich. Beim Zerlegen und Säubern sahen Vergaser und auch die Zündanlage sehr gut aus. Ob das nur eine Einstellfrage ist? Habe allerdings die Einstellschraube in alle Richtungen gedreht und es gab keine wesentliche Veränderung.


    Und 2.: Gibt es auf dem Weg von Tank zu Vergaser eine Benzinfilter? Habe ihn ausgebaut, weil da anscheinend wenig Benzin durchging, danach ging es besser, aber eben immer noch nicht sehr gut.


    Würde mich über weitere Ideen freuen...

  • welches model ist es den


    und eigendlich haben die vespen keinen benzinfilter bis auf so ein kleines gitter im vergsaer bei manchen modellen

    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik

  • ausserdem hat der benzinhahn auch ein filter, eine neue zündkerze würde ich auch noch einbauen und das alte benzin raus wenn sie länger stand und neues rein dann nochmal probe fahren vielleicht braucht sie mal wieder ein paar km um wieder durchzustarten....eine vespa ist wie eine frau lässt du sie ein paar wochen links liegen bockt sie rum beschäftigst du dich dann aber wieder intensiv mit ihr ist alles wieder geschmeidig ;)

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

    Einmal editiert, zuletzt von Moskito ()

  • meist werden die filter ausm auto benutzt
    die gehn nur mit benzinpumpendruck.....
    fürs moped,das nur den falldruck hat,giebts extra filter aus maschendraht

  • Danke. Werde mal testen, neues Benzin rein und Tank säubern, denke aber, es ist ein anderes Problem. Wenn ihr noch Ideen habt... bei hoher Drehzahl brummt es zwar noch, aber die Vespa zieht nicht mehr. Und es ist in allen Gängen das selbe. Ein Freund hat blauen Qualm aus dem Auspuff gesehn. Zu viel Benzin, zu wenig Luft?

  • also ich hatte ein standartfilter von louis und es hatt nicht geklappt

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • ich habe einen standart (auto) filter drin, nachdem der vom vorbesitzer verstopft war. mit dem geht's eigentlich auch ganz gut. aber der vom benzinhahn ist glaub nicht mehr so gut bei mir, wie bekomm ich den sauber?


    Max

  • benzinhahn ausbauen und das ganze teil mit kaltreiniger seubern

    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

  • Zitat

    Original von Vespisto
    ich habe einen standart (auto) filter drin, nachdem der vom vorbesitzer verstopft war. mit dem geht's eigentlich auch ganz gut. aber der vom benzinhahn ist glaub nicht mehr so gut bei mir, wie bekomm ich den sauber?


    Max


    lass es liewer...mangel kann zum kolbenstecker führn