Problem mit der Benzinzufuhr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Problem mit der Benzinzufuhr?

      Hallo

      habe ein problem mit dem Vergaser. wenn ich in hohem Drehzahlbereich fahre habe ich kein Porblem. Aber wenn ich mit etwas niedrigen Drehzahlen fahre, so geht der Motor einfach aus. Wenn ich dann 1 Minute warte und ein paar mal kicke, dann gehts wieder aber nach 300m habe ich dann wieder dasselbe problem. Wenn ich aber im 3.Gang fahre und merke dass der Motor gleich ausgeht und ich schalte in den 2. und lasse die Kupplung schnell raus, so springt der Motor wieder kurz an, aber weit komme ich dann auch nicht. Die Zündkerze ist Rehbraun bis leicht schwarz. Standgas ist ok.

      Ich denke es liegt an der Benzinzufuhr. Die Schwimmerkammer füllt sich nicht schnell genug.

      Was meint ihr??

      Danke im Vorraus
    • Hi, nimm erst mal den Papierfilter aus der Leitung, und schau mal ob das Luftloch im Tankdeckel offen ist. Weiter Die Filteram Berzinhahn ind im Vergaser, sauber? ober hat der Schlauch einen Knick?

      klaus
    • "füllt sich zu schnell" gibts nicht...entweder hängt der schwimmer dann läuft der gaser über oder der filter ist zu dann ist das kraftstoffniveau zu niedrig, was sich aber vor allem bei vollgas bemerkbar macht durch abmagern. also dein fehlerbild lässt eher auf ein zu fettes gemisch im teillastbereich vermuten-kerze verrust - kein funke mehr. jetzt wär interessant welches modell, welcher gaser, welche HD, welches mischrohr usw... mehr details wären da hilfreich....