Dieses Rücklicht an eine PK?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dieses Rücklicht an eine PK?

      Was meint Ihr? Könnte man diese Rücklichter auch an eine PK bauen ?(
      http://scooter-center.com/catalog/product_info.php?cPath=4973_6018&products_id=6584
      Ich will nicht wissen was Ihr davon haltet oder ob´s gut oder schlecht aussieht, nur
      ob es machbar wäre.
      8o
      Gruß
    • Machbar ist es schon ist halt viel arbeit.
      Kommt darauf an ob du sie im Rahmen integrieren willst oder hinten ran bauen.
      Hab bei meiner ein Cateye Rücklicht
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • BJ. 1991?

      Es handelt sich also um eine PK XL2.

      Da könntest du meiner Meinung nach Probleme mit dem "Plastikheck kriegen".

      Wenn du das jetzige Rücklicht nämlich entfernst sieht das mit dem Heck ziemlich schlimm aus.

      Also das Plastikteil, das über der Blechkarosse deiner PK befestigt ist abmachen.

      Dann musst du wahrscheinlich erst mal das Loch zuschweißen, das das Originalrücklicht hinterlassen hat.

      Ich glaube, der Arbeitsaufwand kommt einer "Versenkung" der Tunnelleuchten doch näher.

      Fragt sich jetzt nur noch ob sie dir außen oder versenkt besser gefallen.

      Ich würde dieses Kit empfehlen.

      LG
    • Das Originalrücklicht bzw. die Plastikheckverkleidung einer PK XL 2 hinterläßt kein großes Loch. Alles mit den Automatenrücklichtern verdeckbar, bis auf 4 kleine Löcher, mit Hilfe derer die Verkleidung verschraubt wird. Ansonsten ist der Umbau natürlich Geschmackssache.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • nunja, erstmal ist sowas immer geschmackssache...
      unabhängig davon obs mir gefällt, wenn du das plasteheck eh abmachst, versuch doch die lichter so halb in das plastikheck verschwinden zu lassen.
      soll heißen du schneidest ins plastikheck so ne art acht, befestigst die rücklichter direkt an der karosse und steckst das plasteheck wieder drüber.
      müsstest halt genau ausschneiden, is klar, ne?!

      nur mal so als idee...

      wenns nix wird kannst des plasteding immer noch dezent entsorgen.
      INN-TEAM Rosenheim
      #1 Kill the Hill 2011
      #1 Rollercross 2012


      RUSTY, die etwas andere Spezial
      ERNIE, Crosser der Herzen
    • Hallo Ihr lieben, also ich hab ne XL1. Das Baujahr habe ich vom Kaufvertrag übernommen wo es leider falsch drinne steht :thumbdown:
      Auf dem Typenschild steht 1990. Die Tunnelleuchten sind natürlich extrem geil. 8) Mal gucken ob ich vielleicht doch die nehme.
      Aber dann muß ich die Reuse auch neu lacken und dazu fehlt mir im Moment etwas die Kohle
      :wacko:
      Vielleicht fang ich erst ma mit der preiswerten Variante an und setze es dan fort wenn der Rubel wieder rollt :thumbsup:
    • Habs bei meiner mit dem Cateye so gemacht.
      Rücklicht ist aufgesetzt
      Der Abstand zwischen Halter und Karosse habe ich mit einem Eigenbaublech kaschiert. Blech hat ca. 1,5 mm Abstand zur Karosse.
      Hier ein paar Bilder damit man es sich besser vorstellen kann


      Das Blaue Teil ist das angefertigte Blech am Halter


      Sieht mintiert so aus

      Gibt es auch als Doppel Cateye zu kaufen
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile