Kann man die Seriennummer an der Seitenbacke nachschlagen lassen?

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hi...!


    Hab wohl im restaurationswahn etwas zu viel weggeschliffen von der seriennummer und nun ist sie schlecht zu lesen.
    befürchte das nach dem lacken nix mehr zu sehen ist :cursing:


    kann man die beim händler nachschlagen lassen und was kostet das?


    grüße
    smallevil

  • Bei mir wurde die Seriennummer nicht mit gelackt und es kam nur Klarlack drüber vom Vorbesitzer. Somit ist die Nummer noch zu sehen.Kann mich aber nicht daran erinnern das diese Nummer jemals kontrolliert wurde.
    Sofern ich es richtig in Erinnerung habe, schlägt der Tüv die Nummern bei Bedarf neu ein oder ?


    Mfg, Holger

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Kann ich mir kaum vorstellen. Da könnte ja jeder kommen mit ner gestohlenen Vespa und anderen papieren und einfach ne eue nummer einschlagen lassen. Wenn man die alte noch sieht könnte es zwar schon sein, aber wenn sie gar nicht mehr zu lesen ist.... :huh:


    Gruß

  • Das mit dem nachstanzen wird nich so einfach sein, wie Mr Poo schon erwähnt hat. Entweder beim Lackieren abkleben des kleine Stück oder schauen wies nach dem lackieren aussieht, kannst ja immernoch fein nachschleifen.


    Wie Vechs schon gesagt hat, die wird eh nie kontrolliert.


    Gruss

  • Frag einfach mal nach, da sie ja noch zu lesen ist, kann es klappen. Ansonsten halt nicht mitlackieren das kleine Stück und gut ist. Da es unter der Haube ist kommt ja auch nichts dran und sollte nicht anfangen zu rosten :)

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Zitat

    Da es unter der Haube ist kommt ja auch nichts dran und sollte nicht anfangen zu rosten

    warum solls da nicht zum rosten anfangen :wacko: rostet genauso und dann ist die Nr nochweniger zu lesen >>> Klarlack bietet keinerlei rostschutz :!: :!:


    einfach die passenden Schlagzahlen besorgen >> 6mm<<< kosten nur ne kleinigkeit und die zahlen wieder sauber nachschlagen ist absolut keine hexerei danach ne gute grundierung drauf und gut ist es


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • also ich denke auch,dass Nachschlagen kein Akt sein wird..machstes selber und fertig,dann kann auch keiner meckern ;) Klar darf an der Rahmennummer geändert werden,aber du änderst ja nichts und nachweisen kann es später doch eh niemand,ob da jetzt Zahlen nachgeschlagen wurden und wenn doch,wird es wohl kein Verbrechen sein..Wenn an meinem Nummernschild die Zahlen bzw Buchstaben durch Wettereinflüsse etc kaum noch zu lesen sind und ich male sie nach beschwert sich da wohl auch keiner..

  • warum solls da nicht zum rosten anfangen :wacko: rostet genauso und dann ist die Nr nochweniger zu lesen >>> Klarlack bietet keinerlei rostschutz :!: :!:


    einfach die passenden Schlagzahlen besorgen >> 6mm<<< kosten nur ne kleinigkeit und die zahlen wieder sauber nachschlagen ist absolut keine hexerei danach ne gute grundierung drauf und gut ist es


    rally221

    OMFG
    Zahlen nachschlagen(bzw. generell einschlagen) würde ich ganz schnell vergessen.
    Das ist sogar verboten !


    Du musst zur Zulassungstelle und die geben dir ne Bestätigung das der Tüv dir die neu einschlägt.
    Nur so ist es Ordnungsgemäß. Ob sich der Aufwand lohnt ist die nächste Frage.


    Und das Klarlack nicht vor Rost schützt, das musst du mir nun mal erklären ? :D


    Mfg, Holger

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • Zitat

    Und das Klarlack nicht vor Rost schützt, das musst du mir nun mal erklären ? :D

    ganz einfach weil Klarlack wie der nahme schon sagt fast keine Pigmente hat und schon gar nicht Rostschutzpigmente


    Klarlack besteht zu 90% aus Bindemitteln und Lösungmitteln


    hierfür ist ja die Grundierung und in geringen maßen ja der Füller zuständig (wens ein Grundierfüller ist )

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • ok korrigier mich falls ich falsch liege aber Rost bildet sich durch den hoch aggressiven Sauerstoff, da Eisen zu Eisenoxid oxidiert wird.
    Klarlack ist eine schutzbildende Schicht die natürlich als Hauptaufgabe den normalen Lack vor Kratzern schützen soll.
    Es wäre mir neu das Klarlack eine Sauerstoffdurchlässige Membran wäre !?



    Auf der Arbeit haben wir jahrelang Eisen nur mit Klarlack vor Rost geschützt und es hat sich auch nie Rost gebildet. Vielleicht lieg ich falsch, aber ich meine es war normaler Klarlack.


    Eventuell verwechselst du das gerade mit sogenannten Rostumwandlern und Stoppern, falls das Metall schon angegriffen wurde?

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • gibt allerdings auch Klarlacke die vor Korrosion schützen
    können direkt aufs blanke Metall gepinselt / gesprüht werden


    Name ist mir gerade entfallen, gibts in kleinen Gebinden auch beim Baumarkt mit dem Biber


    normaler Klarlack hält auf dem blanken Metall nicht, soll heißen blättert ab

  • einfach die Stelle dünn grundieren und vor der eigentlichen Lackierung abkleben.


    so machens die im Werk ja auch


    und Finger weg von irgendwelchen Schlagzahlen.... Ich darf das (als Vertragshändler)... Du nicht!!!


    Rita

  • @ vech


    Zitat

    Auf der Arbeit haben wir jahrelang Eisen nur mit Klarlack vor Rost geschützt und es hat sich auch nie Rost gebildet. Vielleicht lieg ich falsch, aber ich meine es war normaler Klarlack.


    Eventuell verwechselst du das gerade mit sogenannten Rostumwandlern und Stoppern, falls das Metall schon angegriffen wurde?

    ne hier wird nichts verwechselt


    ist lehrstoff 1. Klasse Lackierer Berufschule (Materialkunde) und prüfungsstoff bei der der gesellenprüfung


    "nennen sie der Lackmaterialien , deren chem. Zusammensetzung, deren aufgaben und wirkung auf..."


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • hallo....


    das war ja meine Frage, also ist bloß der authorisierte händler dazu befähigt.
    mein glück ist ja dass man sie noch lesen kann bei guter 1000W-beleuchtung, aber bei ner kontrolle....


    egal ob sie das bei einigen von euch noch nicht nachgesehen haben, aber ich will nicht durch schlecht
    lesbare rahmennummern am nächsten Tag den Hobel bei den Grünen vorführen müssen, bin ja
    nicht wirklich legal unterwegs :whistling:


    werd mal morgen zum piahändler fahren und nen preis erfragen


    Danke für die schnellen Antworten

  • Zitat

    gut dann schreib den Eintrag in Wiki neu, denn dort steht es dann ja falsch

    brauch ich nicht neu schreiben und ich weiß auch nicht mit welchen "Klarlack" ihr da Eisen eingepinselt habt aber 2K Acryl-Klarlacke welche hauptsächlich in der Fahrzeuglackierung verwendet werden haben keinerlei Rostschutzfunktion punkt um


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Hallo Leutz...


    war heute zum Händler und der hatte bedenken beim nachschlagen nicht genau die vorhandenen Zahlen zu treffen.
    dann siehts erst recht scheiße aus und komische fragen von der rennleitung sind vorprogrammiert.
    Er hat mir kurzerhand ein neues blech gemacht und unter der Sitzbank im bereich der befestigung für den helmhaken angeschweißt.
    Dieses hat er dann auf nem zettel extra bestätigt und auch den grund mit aufgeschrieben.
    denke das sollte reichen.
    Hat mich nen 10er gekostet,geht ja noch.
    Foto folgt


    greetz