Wie wird ein Lenkradschloss ausgebaut?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dieses Forum ist mit einer relativ treffsicheren Suchfunktion ausgestattet. Da diese Frage nicht zum ersten mal gestellt wurde gibt es einige Hinweise die bereits gegeben worden sind und nur des nachlesens bedürfen. Da du deine Frage offenbar achtlos eingestellt hast, und dazu auch noch mit einer nicht gerade aussagekräftigen Überschrift, hast du es sofort geschafft mich zu nerven.
      Meist bleibt dieser Zusatnd nur von kurzer Dauer, insbesondere wenn man 2 Dinge beachtet:

      1. Vespaonline.de - Die Forenregeln lesen, verstehen, anwenden.
      2. Suchfunktion benutzen!
      3. Suchfunktion benutzen!

      Danke
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • wenn der Schlüssel dabei ist.. leichte Übung

      rundes Deckelchen mit 2 Stiften vorsichtig mit der rohrzange packen und abziehen....

      oder ovales schwenkbares deckelchen mit der zange packen.... daumen auf den Stift, der das deckelchen hält(damit der net wegfliegt) und mal leicht mit Hämmerchen an die Zange klopfen... bist der stift rauskommt und das deckelchen ab ist

      Schlüssel reinstecken nach links drehen und dann Schloß mit dem Schlüssel rausziehen

      Rita

      warum solls denn raus???...... ***neugierigguck*** :rolleyes:
    • und wie funzt das dann bei ner XL2, kenn die Anleitung vom Kasanova schon, funzt aber nicht, muss das Handschufach abmontieren wegen Hupentausch
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Vespa Fahrer Avatar

      gandisgarage schrieb:

      und wie funzt das dann bei ner XL2, kenn die Anleitung vom Kasanova schon, funzt aber nicht, muss das Handschufach abmontieren wegen Hupentausch


      doch, das funktioniert genau so
      Musst aber nen ganz dünnen Schraubenzieher verwenden.
      Oder halt den Schloßkörper mit dem Dremel aufmachen :whistling:
      Roller-aus-Blech.de
    • Schon, echt? Meinst soll ich den Deckel abmontieren, käme ich vielleicht leichter zu :whistling: . aber da musst ja im Blingflug arbeiten
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • ist ne elende Fummelei bei der XL2

      3te hand mit spiegel und ne kleine Taschenlampe hilft...

      aber das löchlein ist wirklich schwwer zu ertasten...

      habs schon mal in ner Minute geschafft... :P

      aber meist werdens eher 10 - 15...... :( :(

      Rita
    • Ja mit nem Spiegel und lampe hab ichs auch schon versucht, werd gleich nochmals testen obs geht, meld mich....
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • So habs endlich ausgebaut, ohne grüssere Schäden. das wo on/off draufsteht ist zwar in Ar... aber der Lack ist heil, das ist wichtig :whistling:
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile