Welche HD für D.R 75

  • Hallo, ich habe mir heute folgenden Zylinder gekauft: http://cgi.ebay.de:80/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=140210820407


    Jetzt wollte ich wissen, ob ich meinen orig. vergaser (16.15F) verwenden kann. Und welche Hauptdüse brauche ich dazu? Zurzeit hab ich eine 68er oben und einen 50er Polini zylinder. Welche Höchstgeschwindigkeit kann ich mit dem 75er erziehlen? Kann ich meinen orig. Sito Auspuff weiterverwenden?

  • Gaser und pott kannst du weiterverwenden...HD würde ich bei 74/76 anfangen und dann runterdüsen...bei dem setup sollte das ganze ca 60 kmh laufen etwas mehr kannst du mit ner längeren primär schaffen...

  • Also meine Vespa läuft mit dem 50er Polini schon 65, manchmal sogar 70. Kann ich nicht irgendeine Düse einbauen, die ich später nicht mehr wechseln muss? z.B eine 72er?

  • Die Düsen kosten ja nicht die Welt, kauf dir halt ein paar Stück und dann siehst ja welche am besten zu deinem Setup passt

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • Passen die Zylinderkopfschrauben von orig. 50er auch auf den 75er?

  • Musst halt ausprobieren

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • Und wie sieht es da mit dem Spritverbrauch aus? Mein 50er Polini frisst ganz schön viel, da er auch immer sehr hoch rauf dreht.

  • Ja ein 1 Liter Moped wirds sicher nicht werden.


    *OT on*


    Wie schauts mit deiner Spezial aus die du gerade aufbaust?


    *OT off*

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • schlecht, bei meiner spezial wurde die fahrgestellnummer weggeschliffen. und ich kenne keinen, der die wieder einschlägt. auserdem ist mir der typenschein viel zu teuer. der billigste kostet 130€ :(.

  • Wie sieht es beim D.R 75er mit einfahren aus? Kann ich gleich vollgas losfahren oder 500km einfahren? Und weis jemand wieviel Nm der bringt?, bzw. wieviel bar druck der zusammen bringt und den abstand vom Kurbelwellenmitelpunkt bis zum Kurbelwellenzapf. Dann könnte ich es berechnen.

  • Also den Kompressionsdruck kannst du ganz sicher nicht korrekt berechnen, da spielen viele Faktoren eine Rolle. Allerhöchstens das (Volumen-) Verdichtungsverhältnis.
    dazu nützt dir aber "abstand vom Kurbelwellenmitelpunkt bis zum Kurbelwellenzapf" relativ wenig. Du meinst damit den Hub, korrekt? 43mm. Somit kommst du auf den Hubraum. Der dürfte bei bei einem 75ccm Zylinder bei 75ccm liegen (reine Spekulation!). Das Verdichtungsverhältnis lässt sich daraus aber noch lange nicht berechnen, dazu müsstest du noch mehr bestimmen (Stichwort "auslitern").


    Einfahren ist bei nem Grauguß-Zylinder empfehlenswert, 500km müssens aber nicht sein. Kein High-Tech-2T-Öl verwenden!
    Und falls es dich interessiert, mein 75er DR hat laut gestriger Messung 5,5 bar. (Und nein, das ist nicht gleich einem Verdichtungsverhältnis von 5,5:1 !!)


    Falls dich das ganze noch mehr interessiert, unter den Stichworten Thermodynamik und Kreiprozesse wird dir google weiterhelfen um die Abläufe etwas besser zu verstehen.

  • Also wenn man den Druck in Pascal gegeben hat und die Fläche des Kolbens kann man die Kraft mit der der Kolben auf die Pleuelstande drückt ausrechnen. und mit den Abstand von Kw. Mitelpunkt bis zum Kw. Zapf kann man normalerweiße das Drehmoment berechnen. Drehmoment= Normalkraft x Abstand. Oder hab ich da was falsch in Mechanik verstanden.

  • ach herrje dann brauchst du ja den Druck nach bzw. während der Explosion...


    kleiner Tipp: vergess das ganze, 1. nicht berechenbar (bzw. allerhöchstens mit einem ganzen System von Differentialgleichungen), 2. total unsinnig


    mit "Drehmoment= Normalkraft x Abstand" aus der Mittelstufenphysik kommst du hier leider nicht weit :D Warum? Ganz öffensichtlich: der Druck bleibt nicht konstant, somit auch die Kraft nicht, ebenso wirkt diese Kraft nicht tangential auf die Kurbelwange sondern ändert in Bezug auf die Kurbelwelle ihre Richtung, etc. etc.


    Gruß,
    Alex
    Mitglied der deutschen physikalischen Gesellschaft :thumbsup:

  • naja, mein mechaniklehrer hat mir das so erklärt. ich mache gerade die ausbildung zum fahrzeug und motoren ing. Also falls jemand den BMW X3 kennt, mein mechaniklehrer war einer der konstrukteure von dem.

  • boh ey, was rechtnet den ihr da rum, Vespa muss man nicht berechnen sondern GENIESEN.


    Wenn sie schnell fährt ist gut, fährt sie schneller is besser............ :D :D


    nix für ungut.

  • Welche HD passt in den 16.15er Vergaser? Die mit 5mm Durchmesser?