Defekte Kupplung?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Defekte Kupplung?

      Hallo Leute


      Ich besitze eine Vespa Piaggio VN L3 Jahrgang 1977. Ich bin mit dieser bis gestern Nachmittag problemlos
      Herumgefahren. Doch Gestern riss plötzlich das Kupplungskabel und sie begann komisch zu Pfeifen.
      Ich bracht die Vespa dann zu unserem Mech im Dorf. Dieser wechselte das Kupplungskabel und sagt mit,
      dass die Kupplung ebenfalls defekt sei. Er sagt mir aber ich könne problemlos nach Hause fahren, einfach sei es schwierig die
      Gänge rein zu kriegen. Dies war wirklich so, doch nach einer gewissen Strecke stellte sie ab und ich brachte sie nicht mehr an.
      Beim Kicken fühlt es sich an, als wäre die Kupplung permanent gezogen, dass heisst der Motor dreht gar nicht mit beim Kicken.
      (Kicken in leere). Ich bin mit diesem Mech nicht zu Frieden und lassse ihn nur so kleine Sachen wie Kupplungskabel, Birnen auswechseln, etc.
      machen.


      Nun zu meinen Fragen:

      Kann es sein, dass die Kupplung von einer Sekunde auf die andere den Geist auf gibt?
      Was kostet ungefähr, die Reparatur der Kupplung?
      Ist es möglich dies auch selber zu tun?


      Besten Dank für eure Antworten


      Joas
    • Hallo,

      benutze doch die Sufu, da findest du ne Anleitung.Die Beläge zu wechseln ist nicht schwer und als Laie gut machbar.

      Grüße
      Zitat pkracer:

      Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.



      Deloraz@chup4:
      du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)
    • probier doch erst mal den kupplungszug nachzustellen.


      da gibts am mototrblock ne schraube die das spiel der kupplung einstellt. wenn diese ganz drin ist, dann sind die beläge geerdet. ist noch platz dann dreh sie rein, solang bis oben am kulu-hebel ein spiel von ca. 3mm eingestellt ist. vielleicht musst du auch bloss den neuen kulu - zug an auf die richtige länge anpassen???
      Wer diskutiert wird intubiert, wer randaliert wird relaxiert!
    • Danke für die schnellen Antworten...

      Bin mit der Suchfunktion irgedwie nicht auf das gewuenschte Resultat gekommen... Bitte um links......

      Was passiert eigentlich wenn die Kupplung defekt ist? Trennt sie nicht mehr oder trennt sie permantent?
      oder kann beides vorkommen?