50ccm ALU direktansauger?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 50ccm ALU direktansauger?

      Hallo

      ein Freund hat heute behauptet das er zuhause ein 50ccm orginallen ALU direktansauger rumliegen hätte?
      gibts den überhaupt? ist der zylinder vergleichbar mit meinem HP4 Zylinder?
      lg
    • gibt es, ist alu, hat ne graugussbuchse, ist von der österreichischen kat version. könne, kann was, äh, naja, original wohl nicht, aber man kann wohl was draus machen.
      membrankasten drauf bauen, einlass verbreitern soweit möglich, membran verbauen und ne drehzahlhure draus machen.
      frag mal den dackeldog, der war da schon dran.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • ist der KAT zylinder dann auch 3mm "höher" als der normale? ne KAT welle hatte ja einen längeren hub!?
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Ja ist höher, fahr nen 75er Malle mit kat welle, musste ihn höher setzen
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • also ist der zylinder höher und nicht das gehäuse oder so?

      ich muss mein 112 malossi auch höher setzen mit der welle :D

      du fährst den 75malle mit vollwangenwelle?
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Ja da wird der Zylinder halt die 3mm höher sein. Nein hab zwar die Kat Welle drinnen diese ist allerdings massievt gefräst. mehr infos im Profil von mir da sind auch Fotos der Welle
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • jaja dieser kabaschoko :thumbsup:
      sieht echt sehr fein aus ;)
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • gehn tut er trotzdem kein schoaß .. wie man bei uns in bayern sagt ;)

      hab mir jetzt wieder einen zusammengbastelt..
      kat zylinder
      19er gaser
      sito plus
      original übersetzung (14er)
      und das alles auf das gehäuse, bei dem die ÜS schon an den 136 angepasst waren...

      geht 55 laut tacho... zum vergleich mit simoninitüte.. geht 55 .. aber ist 3 mal so laut!

      hubraum ist eben.. blabla... aber so ist es eben ;)


      aber ich hätte eine sehr interessante frage oder idee...

      der kat zylinderKOPF ist mit einer zentralen Kerze ausgestattet!
      also nix seitlich, sondern genau oben gerade in der mitte!
      evtl ist das ja interessant für original 50er...
      müsste man mal ausprobieren...
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • du hast aber bei deinem kat zylinder auch bestimmt nix an den steuerzeiten geändert?

      kuck dir mal die spülkanäle im u.t. an. Da wird dir auffallen, dass sie noch rund 4 mm verschlossen sind. Auch der einlass ist viel zu klein. den kann man aber mit gewisser kolbenbearbeitung pimpen. Wie mans hald bei den mofas macht. Einlasszeit verlängern und so. Auch der Auslass ist viel klein. Der hat standart nen Vorauslass von 15° da kann nix gehen. Der sollte auch nach aussen hin etwas größer werden, also an die auspuffdichtung angleichen. dass das abgas das frischgas wieder schön reindrückt.

      Erst wenn die überströmer schön offen sind und einlass + auslass bearbeitet sind bringt da ein schöner drehzahltöff was.

      Bei mir hats ja nicht so super geklappt. Warscheinlich hatte ich einfach zu wenig einlasszeit, hatte da so insgesamt 60°. Auch mein auspuff war wohl nicht ideal. Naja und die QK hab ich ebenfalls nicht gemessen. Komischer weise war auch die 14/69 übersetzung etwas zu lang im vierten. Alles so blöde problemchen. Wennich dann endlich den 125ger motor hab werd ich mich der kat mal intensiver widmen!

      Der zylinder geht koan schoas sogst du. Drehzahl ist alles ;)
      Gruß Mo
    • ich hab mir soeben auch grad einen 50ccm KAT zylinder geordert :D

      bin echt gespannt wie der im vergleich zum malossi 112 aussieht.....also die öffnungen usw ;)
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • ne schlitzsteuerung :thumbsup:

      was mir immer noch nicht in den kopfgehen will....... ?(
      pola meinte in einem anderen topic dass des ass so kurz wie möglich gebaut wird. schön und gut..gibt ja genügen renn2takter die es so haben.

      aber wie doch dackelhund schon sagt ist der blowback bei ihm recht groß. der effekt würde doch durch einen kürzeren ASS nur noch verstärkt werdenoder nicht?

      wäre es nicht sinnvoll einen ass zu bauen der genau so lang ist dass der "blowback" nicht ml bis zum vergaser kommt. also dass der blowback nicht mal bis zum vergaser kommt bevor er vom geöffneten zylinder wieder angezogen wird?

      edit sagt: wird bestimmt wieder ärger von pola geben :D
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • da hast du auch wieder recht...

      aber wie haben sie es früher geschafft mit schlitzsteuerung solche rennsemmeln aufzubauen ohne blowback?
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Vespa Fahrer Avatar

      Fishi schrieb:

      wird bestimmt wieder ärger von pola geben :D


      komm du mir nach hause :-8


      aaalso:

      um den blowback zu vermeiden und leistung rauszuholen muss die einlasssteuerzeit exakt stimmen, soll heißen der kolben gibt den einlass frei sobald unterdruck entsteht, und verschließt ihn wieder exakt in dem augenblick in dem der überströmvorgang beginnt, also sich wieder überdruck aufbaut.
      sozusagen ist der ansaugtrakt nur offen wenn unterdruck entsteht. ergo kein blowback.

      der dackel hats bei seinem zylinder einfach versaut. punkt.
      INN-TEAM Rosenheim
      #1 Kill the Hill 2011
      #1 Rollercross 2012


      RUSTY, die etwas andere Spezial
      ERNIE, Crosser der Herzen
    • drehzal ist schön und erstrebenswert.. aber nur wenn man die auch in allen gängen durch eigenkraft erreicht ;)
      wenn deine die 14er schon nicht mehr zieht... hast ja eh ein problem.. kürzer gehts nämlich nimmer ;)
      ach ja.. steuerzeiten sind recht und schön... aber leider bringts auch nur was wenn der zylinder vom layout nicht eh total banane ist...
      oder warum bringts beim dr kaum was?
      eben ;)

      @fish
      der sieht komplett anders aus der malle ...
      auch die anschlussplatte komplett anders...
      wollt nämlich schon meinen ass von der kat dran machen..

      zwecks dem blowback...
      dafür hat sich piaggio bei der kat ein super konzept ausgedacht :-1
      die haben da unter den ass noch ein kleines röhrchen drangebastelt, das vorne in den ass reingeht. auf der andere seite wird ein schlauch draufgesteckt und der dann zum luftfilter geführt und an den zapfen gesteckt...
      soll wohl den blowback jetzt durch dieses miniröhrchen in den luffi drücken und so die ströungen im gaser sauberer lassen...
      nur funktionierts nicht so astrein ... und es drückt trotzdem das meiste durch den ass zurück in den gaser ....
      warum sollte das liebe gemisch sich auch durch dieses röhrchen zwängen wenn drumrum ein 19mm breiter ass ist???
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HansOlo ()

    • mhh rosenheim is nicht so weit weg :whistling:


      gibt es dann ganz bestimmte steuerzeiten oder is die bei jedem zylinder verschieden?
      kann man die genauen "punkte" dann errechnen oder gibt es da bestimmte werte?

      weil eigentlich herrscht ja untrdruck solang der kolben zum UT wandert. wenner wieder nach oben geht herrscht ja überdruck?!



      entweder ich steh grad voll aufm schlauch oder bin grad einfach zu blöd ?(

      wenn gezündet wird dann verbrennt das gas und dehnt sich au oder? dh es drückt den kolben nach unten. beim hochgehen drückt er dann das verbannte gas zum auslass raus. ich find da nirgends das wort unterdruck :D
      oder entseht nurbei jeder 2ten umdrehung unterdruck?!

      komm mir grad richtig dumm vor :+4
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"