80ccm auf 50ccm?

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Dann kommt noch ne Kurzhubwelle(Motor spalten gleich mit neuen Lagern und Dichtungen versehen),anderer Vergaser,Auspuff,Primärübersetzung und das dann alles beim TÜV per Einzelabnahme abnehmen lassen dazu.Entweder Du suchst Dir einen kompletten Motor mit Gaser und Auspuff für fünfziger,oder gleich einen Roller,das wären die anderen Alternativen.Gruß

  • Wenn Du den Lappen mit 17 gemacht hast,ist es doch bestimmt der 1A oder?Damit kannst Du ja 80er fahren(bis 125ccm),wenn sie nicht schneller als 80km/h läuft

  • Dann kommt noch ne Kurzhubwelle(Motor spalten gleich mit neuen Lagern und Dichtungen versehen),anderer Vergaser,Auspuff,Primärübersetzung und das dann alles beim TÜV per Einzelabnahme abnehmen lassen dazu.Entweder Du suchst Dir einen kompletten Motor mit Gaser und Auspuff für fünfziger,oder gleich einen Roller,das wären die anderen Alternativen.Gruß


    Brauch man bei 80ccm zwingend schon eine andere primär?
    Zieht dann halt schneller, oder?

  • ne leider nur 50er


    könnte zwar mit 17 nen 125 führerschein machn is mir aber zu teuer das lohnt isch nicht ich mach lieber mit 18 dann motorrad.



    mit welchen kosten ist das ganze prozedere verbunden??


    Lohnt sich wahrscheinlich nicht oder?

  • Kauf dir einen 50er Motor komplett... So ein Aufwand ohne Schraubererfahrung, dazu die Neuteile... Das wird zu teuer...
    Nimmste son PK xl Motordingens...


  • Brauch man bei 80ccm zwingend schon eine andere primär?
    Zieht dann halt schneller, oder?

    Wenn er alles dann eintragen läßt und Der Prüfer(oder später die Sherrifs) dann mit dem Roller die Geschwindigkeit überprüft und er rennt schneller als die eingetragene Höchstgeschwindigkeit ist das dann Fahren ohne Betriebs-bzw.Fahrerlaubnis

  • Geht es heir um eine PK 80 die von Werk aus 80ccm und somit einen Langhubmotor hat und für die man mindestens den A1 braucht, oder um eine PK 50 die nen 80 ccm Zylinder (wahrscheinlich dann nen 75er oder 85er Zylinder) verpast bekommen hat.


    Bei letzterem ist es einfach und auch an einem Nachmittag locker machbar sie zu legaliesieren, bei Ersterem ist es Schwachsinn. Da lohnt sich der Kauf eines Fuffiemotors oder eines kommpletten Rollers mit 50 ccm!

  • Und wenn es um eine PX 80 geht, dann vergisst du das Vorhaben am besten gleich wieder. Dafür gibt es weder einen 50 ccm Zylinder noch passt ein kompletter 50er Motor da ohne größeres karosseriebauerisches Talent rein. Dazu käme dann noch die TÜV Abnahme und schon wäre der Preis nicht mehr weit vom A1 Lappen entfernt.

  • Auch wenns ne PK wär würd ich mir das Gedöns sparen und auf ne 50er zu greifen ist für einen der neu in der Materie ist besser und deutlich billiger wenns die PK/PX nicht schon hast.

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)