Breitreifen,Bremsscheibe tieferlegen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Breitreifen,Bremsscheibe tieferlegen

      Servus, ich bau mal wieder meine Baby um, diesen Winter ist ein Breitreifen und ne Tieferlegung der Scheibenbremse dran. Ich hah hier gelesen das manche den Motor für Breitreifen um 12mm oder um 20mm versetzen. Ich hab mal ein bißchen nach gemessen und komme schon allein dadurch das ich zwei breite Felgenteile einbaue um ca.10mm Versatz nach außen, und dann durch nenn Breitreifenring (hab noch keine Ahnung wie breit der ist) aber wahrscheinlich nochmals um 7-8mm raus. Ich hab mal meine Hauben um 20mm verbreitert, ich hoffe das reicht?.
      Zur Tieferlegung würd mich interesieren viel mm der Unterschied bei nem PX zu nem PK RS24 Dämpfer ist?
      177Polini mit GS Kolben, Gelippte LHW, Malossikopf, 35iger Keihin mit RD350 Membran, Motorblock gefräst und geschweißt, PK Lüfterrad, RZ one lefthand und Drehmoment Puff (Atom), 88% Auslassbreite (Steg im Auslass)
    • Ach so, soviel zum Umbau.
      Bilder
      • DSC00418.JPG

        421,27 kB, 1.632×1.224, 176 mal angesehen
      • DSC00419.JPG

        487,38 kB, 1.632×1.224, 104 mal angesehen
      • DSC00420.JPG

        460,16 kB, 1.632×1.224, 98 mal angesehen
      177Polini mit GS Kolben, Gelippte LHW, Malossikopf, 35iger Keihin mit RD350 Membran, Motorblock gefräst und geschweißt, PK Lüfterrad, RZ one lefthand und Drehmoment Puff (Atom), 88% Auslassbreite (Steg im Auslass)
    • hier.

      welchen reifen willst du auf welchem kit fahren?
      der königsweg ist das 4zoll s&s kit mit einem 130-70-10. geliefert wird das kit mit einer 10mm schwingendistanzierung. ich habe mir eine 12er gebaut. damit ist der reifen gut in der spur, allerdings ist es schon sehr knapp, da auch ein silentgummi um diesen wert gekürzt werden muss.

      der kram von sip taugt nichts, da die felge nicht mehr von der trommel zentriert wird.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Ich möcht nenn 120/70-10 fahren, da der mir dir Übersetzung nicht so erhöht.
      Das mit meiner Lenksäule lass ich dann wohl am besten von S&S machen.
      Danke.
      177Polini mit GS Kolben, Gelippte LHW, Malossikopf, 35iger Keihin mit RD350 Membran, Motorblock gefräst und geschweißt, PK Lüfterrad, RZ one lefthand und Drehmoment Puff (Atom), 88% Auslassbreite (Steg im Auslass)
    • Schau mal unter "Marktplatz" und "Angebote und Dienstleistungen". Der Pola kürzt Gabeln günstig!
      Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
      ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)
    • Ich wollte eigentlich Zwei breite Felgenteile nehmen, und die in der Mitte zusammen schweißen um tubeless zu fahren. Ich brauch halt nur noch den richtigen Distanzring der die Felge noch auf der Trommel zentriert.
      Wenn ich mein Lenkrohr bei Pola oder S&S kürzen lasse bekomme ich dann ein Wisch wo drauf steht daß, das ein Fachmann geschweißt hat? Mein Kumpel will halt irgend etwas sehen das er es mir ohne schlechtes Gewissen eintragen kann.
      177Polini mit GS Kolben, Gelippte LHW, Malossikopf, 35iger Keihin mit RD350 Membran, Motorblock gefräst und geschweißt, PK Lüfterrad, RZ one lefthand und Drehmoment Puff (Atom), 88% Auslassbreite (Steg im Auslass)
    • Ja das mit den Felgen verschweißen hat eigentlich nur ein Grund, wenn ich mal nenn Platten hab dann kann ich den Reifen ohne abzumontieren flicken, was mit nem Schlauch halt nicht geht. Hab das so Flickbändel die man von außen in ein Loch drücken kann.
      177Polini mit GS Kolben, Gelippte LHW, Malossikopf, 35iger Keihin mit RD350 Membran, Motorblock gefräst und geschweißt, PK Lüfterrad, RZ one lefthand und Drehmoment Puff (Atom), 88% Auslassbreite (Steg im Auslass)
    • Hab in den letzten 10 jahren keine einzige Panne mit den Pneus gehabt-hast du öfter nen Platten?Der Vorteil der zeiteiligen Felge ist doch die Möglichkeit überall den Schlauch flicken zu können.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Ja, so einfach mit dem flicken ist das halt nicht. Es muß erstmal der Auspuff weg und ich muß dann noch denn Stoßdämpfer hinten aushängen damit der Block runter kommt. Und das alles mit nem Seitenständer.
      Na ja, es muß ja auch nicht sein das ich die Felgen verschweiße, das war halt mal so ne Idee von mir.
      177Polini mit GS Kolben, Gelippte LHW, Malossikopf, 35iger Keihin mit RD350 Membran, Motorblock gefräst und geschweißt, PK Lüfterrad, RZ one lefthand und Drehmoment Puff (Atom), 88% Auslassbreite (Steg im Auslass)
    • Vespa Fahrer Avatar

      Sven177 schrieb:

      Ja, so einfach mit dem flicken ist das halt nicht. Es muß erstmal der Auspuff weg und ich muß dann noch denn Stoßdämpfer hinten aushängen damit der Block runter kommt. Und das alles mit nem Seitenständer.
      Na ja, es muß ja auch nicht sein das ich die Felgen verschweiße, das war halt mal so ne Idee von mir.


      hii bin ganz neu hier=) hab grad dein beitrag gelesen und frag mich grad was du für ne vespa fährst???bei meiner 200er is des total easy ohne auspuff abbauen und so..... -.-
      ich hab allerdings auch keine scheibenbremse hinten dann könnte es viel, daran liegen?????hast du zufälllig n 3/50.10er drauf???oder wie du erzählt hast schon den breiten????bei dem hab ich eig nur erfahrungen mit dem kit vespaonline.sip-scootershop.co…enkit+2K+MOLAS+ML+16.aspx gemacht und da eher nur schlechte -.- wär einmal echt fast genutst ;) gewesen als mir die scheiss inconter schrauben oder wie die heißen abgebrochen sind=( :+4 lg
    • Ich hab nenn RZ Mark one PX 125 von JL drauf (fast baugleich wie der RZ evo 2000), denn muß ich aber umarbeiten, da der nur 4-5mm Abstand zum Reifen (3.50-10) hat. Also für Breitreifen ist der Topf eigentlich nicht geeignet.
      Zum Breitreifenkit von Sip kann nur sagen das mir das System mit diesen Spezialschrauben nicht so zusagt. Ich möchte auch soviel wiemöglich selber machen, also Zwei Breitefelgenhälften zusammen schrauben, an einer Felge das Ventilloch zuschweißen, längere M8 Gewinde in die Trommel rein und das Distanzstück für die Schwinge. Jetz muß ich mir nur noch den Distanzring für die Trommel besorgen und da schau ich mir mal den von S&S an.
      177Polini mit GS Kolben, Gelippte LHW, Malossikopf, 35iger Keihin mit RD350 Membran, Motorblock gefräst und geschweißt, PK Lüfterrad, RZ one lefthand und Drehmoment Puff (Atom), 88% Auslassbreite (Steg im Auslass)
    • Vespa Fahrer Avatar

      Sven177 schrieb:

      Ja, so einfach mit dem flicken ist das halt nicht. Es muß erstmal der Auspuff weg und ich muß dann noch denn Stoßdämpfer hinten aushängen damit der Block runter kommt. Und das alles mit nem Seitenständer.



      Das ist soweit alles richtig beschrieben.

      Mir ist nur nicht klar wo da das Problem sein soll. Ich hatte in 15 Jahren gerade mal 2 Platten.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Pornstar schrieb:

      Vespa Fahrer Avatar

      Sven177 schrieb:

      Ja, so einfach mit dem flicken ist das halt nicht. Es muß erstmal der Auspuff weg und ich muß dann noch denn Stoßdämpfer hinten aushängen damit der Block runter kommt. Und das alles mit nem Seitenständer.



      Das ist soweit alles richtig beschrieben.

      Mir ist nur nicht klar wo da das Problem sein soll. Ich hatte in 15 Jahren gerade mal 2 Platten.

      Da hst Du Glück gehabt. Ich kann mich daran erinnern, das mein kleiner Bruder auf dem Weg von Großhansdorf (nördlich von HH) zum Run in Lübeck 5 Platten hatte :thumbsup:

      Nach 2 Stunden ist er dann auch angekommen!
      Das Leben ist zu kurz um vier Takte auf einen Zündfunken zu warten
      ...wer hätte das gedacht.... neuerdings habe ich sogar die Zeit zum Warten :o)
    • Nun, das mit dem Verschweißen der Felgen war erst mal so ne Idee, doch je länger ich darüber nachdenke werde ich es wohl machen. Ich brauch die Felgen nicht mehr verschrauben, brauch keine Schläuche mehr und kann ohne das Rad abzumontieren denn Reifen flicken. Nur das auf und abmontieren des Reifen auf die Felge geht dann halt nicht mehr so einfach (aber ich hab ne Reifenmontiermaschine).
      Kann mir noch irgend jemand sagen wie dick so ein Breitreifenring ist?
      177Polini mit GS Kolben, Gelippte LHW, Malossikopf, 35iger Keihin mit RD350 Membran, Motorblock gefräst und geschweißt, PK Lüfterrad, RZ one lefthand und Drehmoment Puff (Atom), 88% Auslassbreite (Steg im Auslass)