Ist eine 50N 1. Serie 1963 im Topzustand 3900 Euro wert?

Go VOTE! Wähl das schönste Foto des Jahres 2019! Die Wahl endet am 29.01.2020.
💰 Spendenstand: 225€
  • :+7


    schlingel

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • so ists recht :-3

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Hab noch ne Erstserie in Olack hier stehen. Nix durchrostet tolle Patina...

    ok hast ja Recht VB 3950€ :whistling:

    Bitte Fotos vor allem von den typischen Problemstellen wie Unterboden, Stoßdämpferaufhängung etc., gerne per PN.

  • lehneral
    Ich habe deine Frage für beantwortet gehalten. € 3900.-- sind zuviel, auch für eine Erstserie, wenn man das Geld später bei einem Wiederverkauf annähernd wieder bekommen möchte.
    Nichtsdestotrotz gib kurz Bescheid wenn ich den Thread von OT-Beiträgen, inkl. meinen, bereinigen soll.

  • Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die Restaurationskosten für eine Erstserie schnell über 3000Euro gehen können. Alleine der originale MayMeyer Lack, also nicht so ein nachgemischter wie er im Forum angeboten wird (in übrigends guter Qualität), kostet ja schon ein Vermögen ohne dass man per se was davon hat. Man fährt halt nur mit der Zufriedenheit rum wirklich original zu sein. :-7klatschen-) Ich hab das bei zwei Erstserien so gemacht. :pump: Werthaltiger und stabiler sind die dadurch vielleicht, aber ein Geschäft macht man mit Erstserien wohl nicht! Insbesonder da einem ständig die Motorklappe geklaut wird in der Eisdiele. :+5


    Wenn du also Geld verdienen willst, kauf Aktien oder so.
    Wenn du stylisch Vespa cruisen willst kauf dir was dir gefällt, von PK (0-1000Euro) über V50 Spezial(500-1500) über V50N(1000-2000) über V50 1.Serie(1500-3500)


    Wer die Frage stellt, ob eine Erstserie über 3000 Euro wert, dem sei gesagt: kann schon sein, ich würd meine nicht für 4000Euro hergeben. Das liegt aber nur daran, dass mir Geld egal ist, mein Freundin und mein Roller aber nicht.
    Letztlich ist ein Roller zu diesem Preis einfach Luxus.
    Wenn einem der Luxus soviel Geld wert ist, dann ist der Roller halt soviel wert.


    Nichts für Ungut, aber kauf' dir keine Erstserie wenn du schon daran denkst zu wie viel Euro du die wieder loswerden könntest. :+2

  • Ich hab mal gehört, dass es in IN die meisten Vespas pro Kopf gibt. :D
    Kann das jemand bestätigen? :P


    :D keine Ahnung, die Dichte hier ist Mittlerweile bei 0,7 Roller Pro Person :+7
    naja, gut, die Ortschaft hat weniger als 20ig Einwohner :-4


    hilft Dir das? :whistling: