Vespa Tuning in der Probezeit?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa Tuning in der Probezeit?

      Hi
      Ich wollt mal fragen was passieren würde wenn ich jetzt (vor nem halben Jahr Führerschein gemacht----also noch auf probezeit) mit nem ka. 75 ccm Zylinder erwischt werde. Ich wollte eigentlich mit 18 Auto und Motorrad führerschein zusammen machen. Ein Freund erzählte mir das 98% von die er kennt, die erwischt worden sind ,wurden die verfahren eingestellt. Stimmt das??
      Ein Kolbenfresser ist kein Tier!
    • Es ist wohl richtig, dass ein 75 ccm Satz wohll kaum auffält und die Wahrscheinlichkeit, dass Du an einen Sherrif gerätst, der Ahnung von Blech hat, ist so gering.
      Die kennen sich mit Tupperware aus. Selbst wenn se Deinen Roller auf die mobile Rolle stellen, werden die es wahrscheinlich gar nicht schnallen, dass man da schalten muss.

      Trotzdem, der Tatbestand ist fahren ohne Versicherungsschutz und ohne Fahrerlaubnis - 2 Jahre Sperre gibts dafür.

      Die Verantwortung trägst Du trotzdem selber und Du musst damit klar kommen.

      (Ich bin, gleube ich, 3 Monate original gefahren.)
    • Fakt ist einfach das du sofort deinen Führerschwein verlierst, 2 Jahre sperre bekommst und neben nem schönen Bußgeld auch noch Sozialstunden kloppen darfst.
      Es ist und bleibt eine Straftat und wenn das nun rauskommt und du einen Unfall gebaut hast, dann wird es richtig teuer.
      Fahren ohne Führerschein, fahren ohne Versicherungsschutz.... jaja dann sind die schönen sorglosen Jugendjahre schnell vorbei.

      Ich hatte auch ne ziemlich hoch getunte Kiste, bin aber mittlerweile so vernünftig alles original zu lassen. Die Versicherungen nehmen dir die Kiste bei einem schwereren Unfall schneller auseinander als du vespaonline.de sagen kannst.

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Mim Motorradführerschein fällt allerdings der Tatbestand des Fahrens ohne Fahrerlaubnis weg. Da er ja alles was 2 Räder und bis zu 34PS(Leistungsgewicht kommt bei ner Vespa wohl nicht zum tragen) hat fahren darf.
      Ich würde es aber nicht drauf ankommen lassen, gibt nicht nur nette Polizisten...
      Habe mir unter anderem deswegen die PX80 geholt, weil ich damit alles eingetragen bekomme ^^
      Hab ja auch noch son Plastikbomber mit 50cc hier rumstehn. Es nervt aber angehalten zu werden und die erste Frage ist "Na, was haste schneller gemacht?" -.-
    • A1 darf man schon mit 16 machen und darf dann bis 18 mit biszu 125 kubik immerhin schon 80 km/h fahren. da wär dann der 75er satz immerhin auch schon nicht ohne führerschein gefahren. da haste dann 'nur' die versicherungsprobleme falls was passiert.
    • ich hab den B17 und hab auch 75ccm, wurde aber noch nie angehalten
      ...n freund von mir ham sie vor 2 monaten mit 95 kmh mit nem 50ccm plastikbomber erwischt und der hat musste bis jetzt auch noch nichts machen (offiziell sollte er sozialstunden leisten)
    • So ich hab grad vor 5 min meine erste eigene Erfahrung mit der Rennleitung gmacht.
      Bin schön mit 60 Landstraße dahingetuckert wusste zwar dass n Auto hinter mir is aber der Griff
      zum Einstellen des Rückspiegels war mir dann doch zu mühsam...

      Naja irgendwann seh ich noch die Blauen an mir vorbeiziehn aber des wars dann auch schon dene war des scheinbar relativ wurst...


      Lg, Andi
      Suche Restaurationsobjekt, oder günstige VollblechVespa (ccm egal)
    • n4rf schrieb:

      Leistungsgewicht kommt bei ner Vespa wohl nicht zum tragen


      Doch, schon mit 28 eingetragenen Pferden ist es ein Kraftrad ohne Leistungsbeschränkung und Du brauchst den echten Mopedlappen.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.