Restauration Pk 50 s

  • nein muss man nicht passt auch so mit ein wenig geschick.

    ___________mein PC kann jetzt alles weil er 64 bit drin hat, wenn ich 64 Bit drin habe kann ich auch alles :-)_________

  • Bei V50 und anderen Modellen mit serienmäßiger Vorbereitung für Ersatzradhalter sind am Tunnel von innen "Muttern" angeschweißt.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Wenn dein Onkel Schlosser ist, hat er doch bestimmt sowas oder kann es irgendwo ausleihen...

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Ja, werd mal fragen. bin direkt heut zom HornyBach gefahren, der hatte nix (wunderwunder) und beim nächsen fachmann hats mich fast aufs ohr ghaut:D
    brauch ja nur 2 Nietn :D

  • Soo, heute gehts weiter:D


    Heute wird sie mal fahrbar gemacht :D, dh. Achse montiern, Tachowelle durchziehen sowie Bremsseil.


    Hab die Woche 5 Nietmuttern gekauft. Es geht auch OHNE Nietmutternzange :D (aber auch schwerer)
    beim Probeblech sind mir dabei gleich 2 Schrauben gerissen ( bin ws. zu stark :+3 ) oder eher die billigen Schrauben nicht fest genug :whistling:


    Bilder kommen heute noch

  • So,
    alles zusammen, jedoch:
    Tachonadel wackelt, muss noch gemacht werden
    Hülse für die Vorderradbremse muss ich eine neue besorgen, is oben zu kurz und streift innen.
    Bilder hab ich auch nur 1, und das ist nicht so scharf, darauf hat sich is Handy aufgehängt.
    Dreckig is sie jetzt auch ordentlich, ich glaub da geh ich mit dem Kärcher ran :D

  • Brav :thumbup:


    Ich hätte auch noch das eine oder andere zu tun, nur fehlt mir im Moment (bei dem Wetter) der Antrieb.


    Weiter so Herr Ben!

    Es hört doch jeder nur, was er versteht.
    Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


    Mein Fuhrpark:
    Vespa 50 Special '80 (V5B3T)
    Vespa 125 '61 (VNB2T)


    Suche:
    Derzeit nichts

  • So, weiter gehts :D


    Mit der Reserveradhalterung gibts ein paar Probleme, die werden aber (hoffentlich) in den nächsten 24 Stunden gelöst.
    Heut ist mir wieder aufgefallen, dass unten am Motorblock eine Schraube + "Hülse" weggebrochen ist, da mach ich morgen ein Foto.
    Werd im Sommer damit täglich zur Arbeit fahren und vl. muss ich dafür sowieso den Motor spalten :love: , da könnte man einen "Klumpen" anschweißen und zurechtschleifen + bohren?


    jetziger Zustand:

  • Was ist denn das Schwarze? Dichtmasse? Wenn´s ansonsten dicht ist und die anderen Gehäusebolzen intakt sind, sehe ich das wie Darky. Hatte ich bei meinem alten PK S-Motor damals auch gehabt und bin, da es sonst dicht war, ohne Probleme mit weitergefahren.

  • Danke für die schnellen Antworten!
    Das Schwarze war einmal Dichtmasse, werds mal wegwischen und diese Stelle in der nächsten Zeit beobachten aber sonnst sind Stehbolzen i.O.

  • Servus,
    Hier muss es jetzt auch mal weiter gehen.
    Jetziger Stand:
    ¤Gabel hat noch Spiel, Nasenscheibe ist aber schon bestellt.
    ¤Spätestens am 1. Juli muss alles wieder einsatzbereit sein und ab 1. September pendle ich und da brauch ich ein SCHNELLERES, SPRITSPARENDES und LEISES Motörchen. Die Strecke: 4km durch Siedlungsgebiet, 1km Landstraße und 6km Bundesstraße (direkt durch die Stadt). Was ist zu empfehlen? Will auf einen Verbrauch von 5l/100km kommen und wenig Drehzahlen, dafür ordentlich Drehmoment und kosten sollte es auch nicht viel.
    Ich dachte an:
    ¤102 DR od. Alu Pinasco
    ¤3.72er
    ¤Ets-Banane auf Kurzhub
    ¤3 Sch. + härterer Feder
    ¤16:10er auf 17mm aufgedreht
    Geschwindigkeit? Verbrauch? Verbesserungsvorschläge?
    Aja, will dieses Gefährt 12 Monate im Jahr fahren. :D


    Mfg

  • 3.00 und dann im Notfall verkürzen.


    Ich fahr praktisch ein iähnliches Setup auf Mülli nur mit 3,23 Primär/ 102 RMS / 19er + Membran. Für die Stadt top. Für Überland ein bischen zu Kurz - 85 km/h Drehzahlanschlag 4.
    Das macht der Zylinder immer nicht lang mit und ist mir dementprechend schon zweimal abgeklemmt nach mehreren Kilometern Vollgas.

  • schneller als wie 70 kann ich eh fast nicht fahren, und da ich die sicher ohne viel Aufwand erreichen werd, hätt ich gern ordentlich Drehmoment, da ich schon ab und zu auch den Wald durchquere:D. Anfangs könnt ichs ja mal mit einem 16er Vergaser probieren? Ich will einfach dass es hält, es soll so zuverlässig wie orischinal sein:D