Vespa PK 50 (Bj.83) "stotter" und nimmt Gas schlecht an (Sounddatei)

  • Hallöchen Vespa-Forum!


    Ich mach mal einen neuen Theard auf und bitte euch somit um Hilfe!


    Der Frühling ist ja inzwischen (teilweise) da und meine Vespa ist fast startbereit.
    Mein Problem findet ihr bei den Anhängen. -Vermutlich könnt ihr mir sehr schnell sagen / schreiben, woran das liegt. -Ich vermute, dass das etwas mit dem Zündzeitpunkt zu tun hat?!?


    Vergaser, Schläuche, Filter etc. sind gereinigt und der Vergaser ist eingestellt. -Nun meine Befürchtung, dass es wirklich an der Elektronik liegt.


    Zur Datei:


    - 0 bis 10 Sek. Standgas
    - 10 bis 18 Sek. Vollgas (stottern)
    - danach wieder Standgas


    Danke schon mal und einen guten Start ins Wochenende 8)

  • Hallo


    Vielleicht eine defekte Zündkerze eingebaut? Zündkabel & Kerzenstecker i.o.?


    Der Zündzeitpunk kann sich ohne weiteres nicht verstellt haben..


    Gruß Björn

  • mhm...die Zündkerze hat beim Test einen schönen, durchgehenden Funken gegeben. -Aber ich probiere es mal mit ner anderen.


    ...Zündkabel & Kerzenstecker sind ebenfalls neu.


    Aber danke für die Antwort ... ich check mal kurz ne andere Kerze ;)

  • Und nun kommt bei keiner (von den 4 Kerzen), beim Treten ein durchgehender Funke.


    ...CDI... -Damit hatte ich schon mal Probleme, die wurde dann aber ausgetauscht. -Sie ging drei Tage super und dann wieder das gleiche Spiel. -Kann es nun wirklich sein, dass an der CDI irgendwie ein Kabel locker ist?!? ...Vllt. das, welches zur Kerze führt. ?(


    Ich kann jedoch an den Kabel drehen und ziehen wie ich will, ich bekomme es nicht ab. -Ich weiß das man es drehen muss und nicht einfach abziehen aber es will nicht :D ...Wieso :?:

  • Kann schon sein, wenn das so ein Repro-Scheiss gewesen ist, dass die gleich wieder am Sack ist, weil Ranjid beim Zusammenbau mal wieder keinen so rechten Bock hatte. :whistling:


    Aber neben der CDI: Wie sehen denn die Kabel auf er ZGP aus? Je nach Witterungseinflüssen zerbröseln da nach Jahren gerne mal die Isolierungen der Kabel...

  • Jo Tippe auch mal auf Kabel der Zündgrundplatte !! Prüfen !!!

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • kabel mal anschauen ... aber ich tippe


    pickup. ist drehzahlabhängig.

  • Vielen Dank an alle Antworter! ;)


    Da muss man echt wieder sagen: Das Forum ist der Hammer 2-)


    Beim Check der ZGP sehen die Kabel, ich sag es mal, ok aus. -Doch irgendwas muss da nicht stimmen (Pick-Up!?!!), da ja der Funke immer sehr stark variiert. -Ich denke auch, dass es das sein könnte, was chup4 schreibt. Im Standgas ist der Funke vermutlich noch schön durchgehend und "im Takt" :whistling: , dann jedoch, beim gas geben nicht mehr.


    Wäre es, um ganz sicher zu gehen, nun nicht das Beste, einfach die ZGP & die CDI zu tauschen. -Für ungefähr 70€ bin ich da doch schon dabei?!?

  • Warum 70€ ausgeben , das Pickup kostet ca 18,-€ ist leicht eingebaut und nen Kabelsatz bekommste für ca 9,00€ ???
    Der Einbau ist in ca 1 h erledigt ... systematisch vorgehen und dann rennt der Roller schon wieder...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • kabel mal anschauen ... aber ich tippe


    pickup. ist drehzahlabhängig.


    denke chup hat recht, wobei die kabel von der zgp bei der pk gerne zerbröseln ... bzw. die isolierung dieser ...

  • brauchts meist nicht.

  • Solange der Funken kommt ist auch nicht die CDI kaputt ...
    Also warum ern. ? Guck dir die Kabel der Zündplatte an und prüfe das Pickup , und die Zündeinstellung ...
    Dann wird die Möhre wieder laufen

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist