Kultiger stylischer Vespa Helm?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kultiger stylischer Vespa Helm?

      hey ich suche schon seit längerem den richtig kultigen stylischen Vespa Helm (v50)

      er muss günstig sein und sau gut aussehen!

      was sagt ihr zu dem ?

      so zwischen 30 und 50 euro!



      schickt mir paar links! wäre nett
      Wer die Warheit sagt, brauch ein schnelles Pferd!
      Gott sei dank hab ich 8 hp!
    • Schaut gut aus der Helm.
      Wie Diabolo schon gesagt hat musst du dich halt entscheiden zwischen Sicherheit und gutem Aussehen.
      Wenn du einen sicheren Helm willst, muss du mind. 100 euro hinblättern und dir einen Vollvisierhelm kaufen.
      Ich fahr jedoch auch nur mitnem Jet-Helm, passt einfach besser zur Vespa und find ich bequemer.
      Jezt musst du überlegen.
      Gruss
    • joh aber das sind eher nicht meine erwarungen!
      ich brauch was kultiges mit style wo zu der vespa passt!
      kann mir da jemand helfen!
      früher gings ja auch! sonst kann mich mir gleich nen plastikroller kaufen!
      Wer die Warheit sagt, brauch ein schnelles Pferd!
      Gott sei dank hab ich 8 hp!
    • @Kasanova:
      Meiner Meinung nicht richtig.
      Mir hat n Mitarbeiter vom Hein-Gericke neulich gesagt, dass man mit den Helmen schon rumfahren darf.
      Im Falle eines Unfalls wirds halt brenzlig mit der Versicherung.
      Aber in anderen Ländern wie Ö usw. darf man ohne ECE- Norm gar nicht fahren.
    • Hallo, wenn Dir die Sicherheit nicht so wichtig ist, dann würde ich Dir den von Polo empfehlen. Kostet nicht mal 10 EUR und passt super zu einer Vespa. Die optionale Brille kostet ca. 12,- EUR.

      Gruss Flo
      Bilder
      • helmi.jpg

        47,71 kB, 376×376, 221 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bubilein79 ()

    • Hallo, mich stört das doch am meisten, aber hie zwei Texte. Und das der Helm in Ösiland NICHT der ECE-Norm 22/5 entsprechen muß glaub ich nicht. Wo die doch so gerne kassieren.

      Hoch lebe das vereinte Europa. Oder hat jemand schon etwas positives darüber zu berichten?





      klaus
    • Wir hatten im letzten dienst einen Motorradfahrer der einen
      helm hatte den man vorne aufklappen kann, den hatte er auch offen.
      Nach seinem Sturz hat es ihm das Gesicht eingedrückt und alle Gesichtsknochen
      gebrochen.
      Nach einer halben stunde reanimation mit defibrillator, war nichts mehr zu retten.

      Er erlag seinen tötlichen Verletzungen die schon bei unseren eintreffen nicht mehr
      zu retten waren.

      vllt hätte ihm ein integralhelm das leben gerettet aber vllt auch nicht da er innere
      Blutungen hatte,



      also ein guter Helm sollte schon drin sein bei der Vespa fließen so viele kosten rein,
      da sollte dann auch ein helm für 100 euro drinnen sein
    • Zitat von lector:
      Vespa Fahrer Avatar

      lector schrieb:

      Aber in anderen Ländern wie Ö usw. darf man ohne ECE- Norm gar nicht fahren.
      Hey Kasanova - das steht doch da.
      Ist in ganz Europa so, nur noch Helme ,it Norm.
      Du kannst zwar nen anderen fahren, z.B. Stahlhelm für nen Rocker, nur bei Kopfverletzungen wird die Versicherung rumzicken und Dir beweisen, dass das mit nem guten Helm nicht passiert wär.
      Dann biste eventuell etwas dulle im Kopf und musst auch noch dafür löhnen - zumindest wenn's ganz dumm läuft.
    • Ja hab ich wohl zu schnell gelesen. Aber die beste Geschichte; drei Harley Fahrer in Italien fahren in einer Stadt mit den bei ihnen so beliebten Halbschalenhelm (wie oben), werden von der Polizei angehalten, sie versuchen zu Diskutieren, nur langsam gefahren und und und. Das Ende vom Lied, die Harleys werden sichergestellt, die Fahrer dürfen mit dem Zug nach hause fahren, und zur Verhandling vor Gericht wieder anreisen. Ich weiß es nich genau aber ich glaube zwischen der Tat und der Verhandlung lagen 3/4 Jahr. Von den Kosten und der Strafe war noch keine Rede.

      klaus
    • also ich würd mir auch nen ordentlichen helm kaufen.
      ne freundin von mir is die tage mit dem vollvisier-helm hinten in ein auto gekracht und ihr gesicht schaut trotzdem net gut aus. also leg n bisschen mehr hin, und spar dir dafür die kohle beim schönheits-doc ;)
      und es gibt auch ordentliche vollvisier-helme die einfarbig sind und keine streifen und drachen und son fummelzeug drauf haben. z.b. matt-schwarz oder so.
    • also ich habe mir erst gestern einen wunderschönen Vespa helm gekauft ( im Polo Motorrad laden ) .

      Ist auch ein Jethelm, Nexo-Polo ( Fiberglas, in silber, passend zur vespa ) und war von 99€ auf 69€ heruntergesetzt.
      Bilder
      • 6cf3_1.JPG

        12,02 kB, 400×300, 133 mal angesehen
    • Da beim Mopped fahren für mich Sicherheit höchste Priorität hat, hab ich mir letztes Jahr auch nen Integralhelm mit Klappvisier gekauft.

      Und zwar den hier:

      louis.de/_2022031fc532f2506e52…anzeige=0&artnr_gr=203092

      Da wir aber kommendes Wochenende mit vier Vespas und in Anzug und Krawatte einen unserer Kumpels mitsamt seiner Frau in den Hafen der Ehe eskortieren wollen, hab ich mir noch ne
      Halbschale gekauft:

      louis.de/_2022031fc532f2506e52…anzeige=0&artnr_gr=203304

      weil Anzug und Integralhelm einfach bescheuert aussieht...
      Und da ich das Ding wahrscheinlich nur dieses eine mal benutzen werd, wollt ich nicht soooo viel Geld ausgeben :S
      Es wird auch nur eine kurze Strecke in gemütlichem Tempo gefahren :thumbup:
    • ich werds nie verstehen wie man sich sowas aufsetzen kann , ist euch eure gesundheit sowenig wert???

      Bei 70% der unfälle schlägt man mit dem gesicht auf , und was das bedeutet mit 50km/h auf ein auto zu knallen oder auf den asphalt brauch ich wohl nicht zu erwähnen

      muß mal schaun ob ich noch die fotos von meinem sani-dienst habe >>

      Motorradfahrer mit 50 km nach vollbremsung weil ihm ein traktor rausgefahren ist , über den lenker abgestiegen und mit dem Kinn auf dem asphalt augeschalgen >> nur soviel kinn war nicht mehr vorhanden unterkiefer zertrümmert, zunge zur hälfte weg , 7monate im krankenhaus , mit schmerzmitteln niedergepumpt , 25 OP hinter sich ,und ein lebenlang entstellt

      2ter fall motorradfahrer stürzt auf nasser fahrbahn schlittert mit dem gesicht gegen einen kunststoffmarkierungspfosten und ist mausetot weilihm ein knochen durch die stirnhöhle ins gehirngedrückt wurde

      aber bitte setzt euch weiterhin die so schicken halbschalen auf :wacko:

      rally221
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Da muss ich Rally (leider) Recht geben! Ich hatte vor 4 Jahren einen relativ schweren Motorradunfall in der Stadt (wäre also auch mit der Vespa passiert). Ich bin mit knapp 60 Sachen über ein Auto gesegelt und nachdem meine Handgelenke an der Sollbruchstelle beim Aufprall aufn Asphalt nachgegeben haben, mitm Helm ca 20m über die Straße geschlittert. Ende vom Lied: teurer Integralhelm im Bereich des Kinns und der Nase Totalschaden, aber ich kann mich (außer früh morgens) weiterhin im Spiegel ertragen. Fazit: ich werde NIE mit Halbschale fahren. Auch wenn das ketzt oberlehrermäßig klingt: ihr solltet das auch nicht tun und wenn doch, euch der möglichen Folgen bewusst sein.
      Hessisch by nature