PK 50S (Italienerin) - Massekabel oder was ?

  • Aufjedenfall ne Bastelei. Hab ich so noch nie gesehen

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Nicht zwingend ein Eigenbau - italienische Versionen haben durchaus andere Elektrik als die für den deutschen Markt. Anhand des Fotos lässt sich aber wirklich nicht viel sagen - hilfreich wäre mal eine Gesamtaufnahme der Bauteile unter der linken Seitenklappe und auch des Polrades samt CDI, dann könnte man ungefähr ahnen, was da verbaut wurde.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Sieht aus wie ne Stinknormale 12V Anlage, nur fehlt der Regler.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Wenn Du das Kabelkästchen auf machst. Bei 6 Volt kommen 5 Kabel aus der Lima, schwarz rot gelb grün und blau. Bei 12 Volt sind das nur drei, violett, schwarz und grün. Und bevor Du nun fragst, das Kabelkästchen ist rechts auf der Schwinge.

  • Ich würd mir zuerste die Lampen angucken

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Ja auf dem Bild ist zum einen ein Blinkrelais, das grüne Kästchen, unter Dem Alu-Kühlblech vermute ich eine Zehnerdiode, welche die Spannung auf 12 Volt begrenzt. Das kriegst Du aber nur raus, wenn Du das mal abschraubst und schaust was das ist.

  • Die Diode gibt es zum Beispiel hier. Wahrscheinlich würd sie sich auch auf die deutsche Version (mit Spannungsregler) umbauen lassen, allerdings weiß ich nicht was sonst noch so in ner Italien-Version verbaut ist, deshalb kann ich es nicht genau beurteilen

  • die diode gibt es zum beispiel hier. wahrscheinlich würd sie sich auch auf die deutsche version (mit spannungsregler) umbauen lassen, allerdings weiß ich nicht was sonst noch so in ner italien-version verbaut ist, deshalb kann ich es nicht genau beurteilen


    danke für den tipp !

  • bevor ich diesen mist mit der zener diode wieder verbauen würde, dann lieber nen schönen bgm spannungsregler rein. das funktioniert wenigstens zuverlässig :)

  • So ein Spannungsregler für 12 Volt wäre schon nett und ein verständlicher Schaltplan mit Anschlusshinweis wäre noch besser - was für die Zener-Diode spricht: Es gibt nur ein Kabel zum Blinkrelais, da kann man auch nix verkehrt machen beim Anschließen ...

  • Könnte man eventuell in der Italienischen Bedienungsanleitung finden.


    Gibt die 6V Spannungsregler schon ewig im Simsonbereich. Die kannst du auch bei deiner Vespa problemlos verbauen

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Um ein mal Licht ins Dunkele zu bringen, was für eine Lichtmaschine ist verbaut? Und welche Kabel kommen da raus? (Kabelkästchen / Verbinder). Dan kann ich Dir sagen was du nehmen solltest und wie das verkabelt wird. Steht auf der Diode etwas drauf? So geschaltet fliegen die beim ersten Kurzschluss ab, der Spannungsregler ist kurzschlussfest, der schaltet einfach ab, und kommt nach den Einschalten wieder hoch.

  • ok, es ist eine 12 volt-anlage


    so ein spannungsregler für 6 volt wäre schon nett


    jetzt kenn ich mich nicht mehr aus?! du hast eine 12v anlage, willst aber auf die originale 6v rückbauen? macht in meinen augen wenig sinn. ?(
    die diode für die ich den link reingesetzt hab wär auf jeden fall für 12 volt...
    ansonsten wie chup und kasanova schon gesagt haben: so ein spannungsregler ist jetzt auch keine schwarze magie: der hat drei pins, einen für die masse, und zwei parallel verschaltete einmal von der lima kommend und dann zu den verbrauchern gehend. und im prinzip wird wie bei der zener-diode auch alles was über die 12 volt geht "abgekappt".