fehlende vergaserschraube

  • hallo,
    ich hab mir im märz eine vespa 50 spezial baujahr 1981 zugelegt.
    bin damit nun schon einige kilometer gefahren, musste jetzt jedoch feststellen, dass sich aus meinem vergaser (dellorto SHB 16.16) eine schraube durch die vibrationen herausgedreht hat. nun fehlt mir diese.
    deshalb folgende fragen: - wie heißt diese schraube,
    - welchen zweck erfüllt sie und
    - woher bekomm ich diese.
    dank gleich mal im voraus!
    gruß daniel

  • Da kommt keine Schraube, sondern ne Düse rein.


    Meines Wissens ist das die Leerlaufdüse.


    Wusste gar nicht, dass ma ohne Fahren kann ;)


    edit sagt: gabs die spezial mit 16er Gaser oder wurde der schon mal getauscht?

  • Tatsache? Fahr aufm ganz normalen 16.16er ne 38er. Dachte die wäre original da drinnen gewesen. Schade auch, dann müssma halt ne 42er reintun
    Sorry für Fehlinfo


    Gruß

  • Mich würde jetzt aber trotzdem mal interessieren, ob die kleine ohne Nebendüse jetzt gelaufe ist, oder wie sich das Ganze dargestellt hat.

  • hallo,
    ich konnte auch ohne die düse fahren. aufgefallen war mir das ganze, da sie plötzlich in den oberen drehzahlregionen nicht mehr drehte. also warf ich einen blick in den vergaser und stellte fest dass dort was fehlt. hab ne normale schraube eingedreht und bin damit noch gute 500 kilometer gefahren. kleiner nachteil, sie blieb beim standgas nicht an und drehte wenn sie kalt war nicht immer sofort gleich rund.
    gruß daniel