V5A1T Revision Besonderheiten 1. Serie V50

  • Heute festgestellt ,dass ich ein Vorbesitzer den Motorblock schonmal modifiziert hat. Macht das Sinn?

  • Was hat er modifiziert?

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Da bei "b"

  • Und noch eine Frage: es ist ein 75er polini aber welcher?

  • ganz normaler 75er polini standard.


    ich seh da nix modifziert, ich seh nurn beschissen eingebautes lager. ich seh nen beschissen eingebauten simmerring. ist der simmerringsitz überhaupt noch intakt?


    die kurbelwelle ist ne originale erste serie oder zweite serie früh. schau mal, ob du das pleuel an den wangen schleifen lassen kannst in UT. schmeiß die weg und mach ne richtige rein.

  • KW habe ich schon ne neue hier liegen... So ne bgm "pro" verändert das irgendwas? Brauche ich ne andere hd? Oder zündzeitpunkt?

    Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    ________________________________________________
    75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.

  • hd kann sein dass du ne etwas größere brauchst würd ich mal abwarten. zzp bleibt gleich. der roller wird durch etwas mehr steuerzeit etwas kräftiger in der mitte und dreht etwas weiter aus.

  • ZZP bleibt gleich, wie Chup schon sagte. Abblitzen musste die Zündung wegen der neuen Kurbelwelle aber trotzdem.

  • Da kaufst du ein revisionsset und der oring des kickstarter ist nicht dabei. Da kommt Freude auf.

    Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    ________________________________________________
    75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.

  • ist doch ein bestandteil des dichtsatzes?

  • Habe ich auch gedacht.

    Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    ________________________________________________
    75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.

  • ist doch ein bestandteil des dichtsatzes?


    Zumindest bei piaggio, bei rms kack nicht

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • So gerade diesen dichtring besorgt und erfahren, dass das nebelwellenlager welches im Original 9mm( nur bei 1.serie) hoch ist (10mm beim Nachrüstsatz) doch passt.....der nette Meister von Audi hat es mir aber schon wieder rausgezogen. Hoffentlich ist es noch intakt.
    Ziemlich stressiger Prozess das ganze.

    Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    ________________________________________________
    75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.

  • Wie herum kommt das Kugellager in die motorhälfte(polrad)
    Mit dem Plastikkorb nach innen oder nach außen Richtung polrad?

  • Würde den Kranz zur Kurbelwelle setzen, dann kann es von der Seite geschmiert werden.
    Im Überströmkanal ist ein kleiner Kanal eingefräst, der zwischen Lager und Simmering endet. So wird das Lager geschmiert.
    Wobei ich eher ein Lager beidseitig ohne Käfig verbaut hätte.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • fgib...





    es ist völlig egal wierum das lager eingebaut wird. der käfig ist hier ein kunststoffkäfig eines sogenannten TN9 Lagers. fast jedes Rillenkugellager hat einen käfig, da sonst die kugeln lustig umeinander purzeln und das lager zerfällt.


    da die lager keine dichtscheiben haben: einbaurichtung: EGAL.

  • sooooo liebe lesende.


    kurzes update meines persönlichen frustrationsstandes ------>10/10


    eigentlich hat alles ganz gut geklappt, bis ich heute versucht habe beide motorhälften wieder zusammen zu setzen.
    Das zusammenführen wollte nicht so recht klappen. insgesamt habe ich vier versuche unternommen. Das einzige problem war meiner meinung nach das kurbelwellenlager in der lima-motorhälfte. der sitz des lagers in der motorhälfte war super, jedoch hab ich es nur mit größter mühe, gedult und kraft auf die kurbelwelle bringen können. Als es dann endlich soweit war, dass beide motorhälften perfekt aufeinander saßen, blockierte die kurbelwelle. Beim letzen Versuch setzte ich das Kurbelwellenlager zuerst auf die Kurbelwelle und steckte dann die motorhälften aufeinander. jetzt blockierte die Kurbelwelle weniger also entschloss ich die gehäuseschrauben festzuziehen, in der hoffnung das problem lege sich mit der finalen fixierung der Motorhälften aufeinander.


    gesagt getan. leider riss mir dann auf der kupplungsseite die Aufnahme einer Schraube.
    ich habe dann alles stehen und liegen gelassen und bin erstmal nach hause gefahren.


    ich denke die motorhälfte ist im sack, vor lauter frust habe ich nicht mal mehr nachgesehen. das geplante abrollern in aachen am samstag gestrichen und mein laune übel im keller.

    Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    ________________________________________________
    75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.

  • Hab ich auch schon geschafft.
    Darf erst mit den Schrauben anfangen wenn die Hälften anliegen.
    Ich mache es eigentlich immer so, das ich das Lager vorsichtig warm mache (Das es nicht blau wird) und es dann auf die Welle fallen lasse.
    Wenn das geschafft ist, mache ich das Gehäuse am Lagersitz richtig warm (Ohne Siri, der ist sonst hinüber. Der kommt wenn alles zusammen ist.). Die Kurbelwelle lässt sich nun eigentlich ohne Widerstand in die Hälfte einstecken.
    Der Schwierigste Part ist also geschafft. In das Lager auf Der Kupplungsseite kommst du leicht rein.
    Die SF Gehäuse haken meist am Getriebe. Da Hilft nur Drehen der Hauptwelle und Kicker bewegen.
    Kann dauern, aber so wird nichts beschädigt. Liegt daran das in den SF Gehäusen die Haupt und Nebenwelle in den Verschiedenen Motorhälften liegen. Die Hälften gehen deshalb nur zusammen wenn die Zähne Fluchten. Zieht man dann die Schrauben an, hast du nen Hübschen Riss.
    Bei den PX Gehäusen geht das deswegen besser. Bis auf die KickerWelle liegt alles in der Großen Hälfte, Das einzige worauf man achten muss ist das die Kurbelwelle ins Lager rutscht.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Tag Zusammen,

    ich muss diesen 2 1/2 jähre alten Beitrag nochmal aufwärmen. Seit dem 14. okt.2015 liegt die Vespa unangetastet auf dem Tisch. der riss ist weiterhin vorhanden.
    Welche Möglichkeiten habe ich?
    ich werde morgen mal ein Foto machen, damit ihr es besser beurteilen könnt.
    neue motohälfte?
    ganz neuer Motor?
    schweißen?


    Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
    ________________________________________________
    75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.