Instandsetzung / Revision alter Original- Veglia Tachos

  • Nachdem ich nun bereits einige Tachos im GSF erfolgreich zum Leben erweckt habe,
    https://www.germanscooterforum…r-original-veglia-tachos/


    biete ich nun auch hier die Instandsetzung von alten Original Vegliatachos an.



    Dabei werden alle beweglichen Teile auf Verschleiß sowie korrekte Funktion geprüft und bei Bedarf gegen funktionstüchtige Teile ausgetauscht.
    z.B. Chromring, Glas, Dichtung, Ziffernblatt, sowie Zahnräder, Walzen, Wellen oder Schnecken.
    Messingbleche und Laufbuchsen, die der Lagerung der Antriebsachse dienen, werden bei Bedarf gegen Lasergeschnittene bzw. gedrehte Neuteile getauscht.
    Desweiteren werden alle Gehäuse- und Anbauteile gereinigt und bewegliche Teile wie Schnecken, Zahnräder und Achsen usw. per Ultraschallbad mit einem geeigneten Reiniger vom Schmutz befreit.
    Bei der Montage verwende ich ausschliesslich Harz- und Säurefreies Fett.
    Der original Chromring wird, sofern nicht vorher bereits zerstört, mit einer entprechenden Vorrichtung schonend geöffnet und auch wieder geschlossen (gebördelt).
    Nur mit einer solchen Vorrichtung ist es möglich, den alten Ring nach der Revision form- und passgenau zu fixieren, damit der Tacho wieder in die Öffnung am Lenker passt.


    Kostenmäßig sieht es zur Zeit so aus:
    Instandsetzung incl. demontieren, reinigen, prüfen, schmieren, montieren und justieren: 55 Euro
    Bei Arbeiten, die über das normale Maß hinaus gehen, nach Rücksprache.
    Dabei wird der alte Original Chromring schonend geöffnet und ordnungsgemäß wieder verschlossen (gebördelt).
    Das ist eine Art Pauschale. Egal was im Rahmen der Instandsetzung repariert und gemacht werden muss, ist damit abgedeckt (zeitlich).
    Dazu kommen Ersatzteile im Tacho mit je 1-15 Euro, falls nötig.
    Dichtung, Ersatzglas, Chromring nach Bedarf und Typ.



    Folgende Modelle sind kein Problem, wenn es sich um Veglia Tachos handelt:


    V50 rund, ovale Rally, Sprint Veloce bzw. PV/ET3 usw., Muscheltacho Sprint, GL, GS usw., VNB.




    Keine Revision, aber gegebenenfalls Glas, Dichtungs- und Chromringtausch bzw. kleinere Reparaturen sind evtl. an folgenden Modellen möglich:





    Hier mal ein Beispiel für Ringtausch an zwei PX Alt Tachos.
    Chromring:



    Alten vergammelten Ring schwarz matt pulvern lassen und wieder umgebördelt:




    Für Specialtachos biete ich zur Zeit grundsätzlich keine Überholung an:



    Gruß,
    Marcus

  • Up, geht langsam los.
    Quietschende Tachos oder zappelnde Nadeln kann ich Euch instand setzen. Nach der Überholung läuft Euer Tacho wieder butterweich und meistens auch genauer, da ich ihn mit einem geeichten Messinstrument justiere !


    Zig zufriedene GSF User sprechen für sich.

  • Kaum begonnen, ist hier auch schon wieder dicht.
    Aufgrund der hohen Nachfrage bin ich zeitlich nicht in der Lage, weitere Tachos anzunehmen. ,
    Ob und wann es weiter geht, gebe ich dann an dieser Stelle bekannt.
    Danke und Gruß, Marcus

  • Macht top Arbeit! :thumbsup:


    Der Sprint Tacho geht jetzt wieder seidenweich nach oben.


    Gruß Marco

  • Ich habe einen alten Veglatacho von einem Roller 50 S. Die Nadel pendelt dauert. Kann dieser Tacho repariert werden. Der Zeitpunkt wäre egal da ich derzeit einen Ersatztacho eingebaut habe.

  • Hallo feiri,

    den kann ich Dir sehr gerne Instand setzen.

    Am besten, Du schreibst mich nach meiner Sommerpause Mitte September noch einmal über PN (persönliche Nachricht) an.

    Gruß, Marcus