Beiträge von sucram70

    Achso. Also ist die Verdrahtung doch anders als bei der Gleichstromversion. Ist immer besser wenn man sowas vor sich liegen hat.


    Vielen Dank und einen guten Rutsch!


    Gleichstromversion mit Unterbrecher gibt es nicht.

    Aber vermutlich meinst du dann die Variante mit elektronischer Zündung.

    Merke:

    Bei Gleichspannung wird immer aktiv EINgeschaltet.

    Daher beim Umbau auf elektronische Zündung am Bremslichtschalter auch immer auf Schliesser tauschen.

    Hallo

    hast du noch ein neues Tachoglas für eine ET3 Tachometer und eine Dichtung unter dem Tacho (Dichtung Tachometer/Lenkkopf)? Wenn ja wieviel kostet das inkl. Versand in die Schweiz?

    Danke und Gruss Rico


    Hallo Rico,


    Bitte schreib mir eine PN.

    Ich brauche auch die Info, ob der Tacho ein Plastik- oder Aludruckgussgehäuse hat.

    Da gibt's immer wieder beide Varianten.


    Gruß, Marcus

    Darf ich mal quereinsteigen und dazwischen grätschen ?

    weisst Du noch, wie Du die PX vergurtet hast ?

    Ich habe ebenfalls einen Träger an Womo und finde die Befestigungsmöglichkeiten sehr begrenzt, da der Aufbau schmaler ist als der Roller und so ein vernünftiges Spannen schwierig ist.

    Ich sehe zwar die Gurte, aber das alleine wird die Vespa nicht halten.

    Hallo Tim,


    hab das Gerät erstmal dem TE angeboten.

    Sollte sich das nicht ergeben, melde ich mich.

    Verstehe. Meine Idee war, ganz laienhaft formuliert, dass die Tachonadel bei Tempo 100 ja tatsächlich an dem Ort steht, wo halt ein Strich und eine 100 fehlt und das auf einem neuen Zifferblatt passend zu ätzen/drucken/wasauchimmer.


    Aber diese Lösung wäre mir auch recht. Würdest Du das für mich realisieren?

    Schlägt die Nadel nicht vorher an? Kurz hinter 90 ist doch schon das Glas, oder ?


    Ich kann das machen, habe auch jemanden, der (recht originalgetreu) Ziffern aufbringen kann.

    Schreib mich bitte ab Ende September via PN an. Ich fange erst am 1.10. wieder an mit Tachos.


    Achso, reicht es dem Prüfer denn, wenn die Skala bis 100 geht bei eingetragenen 101kmh? ;-)

    Soll ich alle PX Tachos, die bei mir ankommen und richtig gehen, bei Piaggio reklamieren ?

    Sind die dann Ausschuss ?

    :/

    zum Abblitzen brauchst du nur einen Draht (Büroklammer), Massband aus dem Baumarkt und einen Kolbenstopper.


    Gradscheibe, Wal oder anderer Schnickschnack ist dafür völlig überflüssig.

    Lüfterrad muss (zum Messen) auch nicht abgebaut werden.


    1) Mach an den Draht eine Öse und schraube sie an der obersten Stelle für die Befestigung der Lüfterradabdeckung fest. Das andere Ende so nah wie möglich im rechten Winkel Richtung Lüfterrad.


    2) Den Kolbenstopper komplett in das Zündkerzenloch drehen.

    Durch Drehen des Lüfterrades in beide Richtungen beide Endstellungen ermitteln und genau an der Drahtspitze auf dem Lüfterrad markieren.


    3) Kolbenstopper wieder raus.


    4) Zwischen den beiden Strichen mithilfe des Massbandes exakt die Mitte anzeichnen.

    Das ist der oberer Totpunkt bzw. 0°.


    5) Das Massband komplett um das Lüfterrad spannen (Umfang) und den Wert notieren.

    Diesen anschliessend durch 360 teilen.

    Damit hast du die Angabe mm/°.


    6) Wert der Vorzündung in mm umrechnen.


    7) Gedanken machen, in welche Richtung vom OT gesehen die Vorzündung stattfindet und den vorher errechneten Wert anzeichnen, vom oberen Totpunkt ausgehend.


    Das ist dann der Strich, der beim Abblitzen mit dem Draht fluchten muss.

    Aus gegebenem Anlaß:


    Bitte keine Pakete mehr aus der Schweiz oder Lichtenstein schicken.

    Dem Zoll zu erklären, dass es sich nicht um gekaufte Ware handelt und dies zu belegen, hält einfach zu lange auf.
    Am besten, geht es über eine EU- Adresse.
    Der Aufwand steht zur eigentlichen Sache in keinem Verhältnis.


    Danke