Zylinder, Kolben Zustand - noch zu gebrauchen ?

  • Hallo Vespa Freunde :)


    Habe hier ein 50ccm Zylinder und Kolben und würde gerne wissen ob man die noch fahren kann.


    Also ich denke das der Zylinder noch gehen würde aber der Kolben die schon was mitgenommen aus.


    Danke


  • Nö, so schlimm ist das nicht. Hab schon andere Kolben gesehen, und die liefen auch noch.
    Ich würde den Zylinder leicht schleifen, neue Kolbenringe nehmen und alles wieder einbauen, wenn ich da geizig wäre. Ansonsten kostet ein neuer Satz nun nicht viel Geld.

  • Da schließe ich mich Volker an. Neue Ringe würde ich aber nur,aufziehen, wenn im Zylinder am oberen Ende der Laufbahn nach dem Entfernen der Ölkohle kein fühlbarer Absatz entstanden ist. Ansonsten - vor allem, wenn das Stoßspiel noch nicht zu groß ist - , würde ich nur die Ringe und -nuten reinigen und auch die Ringe weiterverwenden.

  • Alles OK

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • Fahren tut das wahrscheinlich irgendwie. Mit neuen Ringen ein paar Kilometer lang sogar etwas besser als mit den alten Ringen.
    Das Ding sieht nach Laufleistung aus, und zwar nach etwas mehr.


    Natürlich kannst du das Ding auch Hohnen und einen Übermaßkolben einsetzen, aber ob das lohnt?


    Mir würde bei dem Klumpen aber im Leben nicht einfallen den Zustand als "alles OK" zu bezeichnen.
    Ich würde eher sagen totaler Rotz, aber fahren tut das wohl trotzdem.

  • Fahren tut das wahrscheinlich irgendwie. Mit neuen Ringen ein paar Kilometer lang sogar etwas besser als mit den alten Ringen.
    Das Ding sieht nach Laufleistung aus, und zwar nach etwas mehr.


    Natürlich kannst du das Ding auch Hohnen und einen Übermaßkolben einsetzen, aber ob das lohnt?


    Mir würde bei dem Klumpen aber im Leben nicht einfallen den Zustand als "alles OK" zu bezeichnen.
    Ich würde eher sagen totaler Rotz, aber fahren tut das wohl trotzdem.

    auch der Zylinder Rotz ?



    Zwei neue Kolbenringe kosten 16 euro dafür kriege ich ja schon einen gut gebrauchten Kolben mit Ringe. Vielleicht ist das die bessere Variante ?


    Und ein ganz neuer Kolben von Piaggio liegt bei 57 Euro kann man auch ein dr kolben(40 euro) in einem Piaggio Zylinder einbauen oder nicht empfehlungswert ?

  • Also habe gerade das Angebot bekommen.


    Für 50 euro habe ein komplett neues Kit im Guten Zustand ?!


    Etwas kleiner Ausbruch am Kolbenhemd und wozu ist da noch ein kleines Fenster ?


    Alle anderen Kolben haben nur zwei....


  • wenn du deinen reinigst, sieht der bestimmt genau so aus. Was also dann wiederum nichts zu sagen hat.

    Geht nicht gibt`s nicht!


    Special V 50N 102ccm 19.19 Vergaser
    Cosa 1 200ccm BJ:89
    Px 150 Lusso mit 200er Motor Bj: 86

    Vespa VBB1 Bj 1961


    und ne Zündapp Bella 203 :P

  • richtig saubermachen ist erst einmal ne gute Idee.


    Ich persönlich würde mir keine gebrauchten Kolben mehr kaufen.
    Aber ich verstehe auch, wenn vlt. kein Geld für einen neuen Satz übrig ist!


    Wenn man einen ori Piaggio Zylinderset braucht, dann gebraucht ok. Sonst wäre es mir zu viel Risiko, dass dann doch die Ringe gewechselt werden müssten.


    Den anderen gebrauchten würde ich nicht kaufen. Da finde ich den Kolben nicht so schön. Wenn ich so einen daliegen hätte, dann würde ich den in meine 50er Moped vermutlich auch einbauen. Aber nicht extra kaufen.


    Wenn es nicht Piaggio sein muss, dann würde ich einfach einen neuen Satz von DR oder Olympia einbauen.
    RMS geht auch. Liegt qualitativ drunter, hält aber auch.


    Verwendest dann den originalen Zylinderkopf einfach weiter.

  • auch der Zylinder Rotz ?

    gibt zwar schlimmere, aber der sieht schon nach ordentlich Laufleistung aus.
    Deutliche Laufspuren und von Hohnschliff ohnehin keine Spur mehr.


    Aber laufen wird das ganze wohl trotzdem. Also wie du schon selber geschrieben hast, einmal ordentlich saubermachen und noch einmal sacken lassen.


    Wenn du Bock auf Schrauben hast, dann einfach mit ner neuen Dichtung verbauen und ausprobieren.